FachBlog

Reisebericht: Indiens Philosophie & Heilsysteme

Indiens Philosophiesysteme faszinierten bereits lange vor dem Hippiekult die westliche Bevölkerung. Ist es die ganzheitliche Betrachtung des Menschen oder einfach nur das Interesse an einer exotisch andersartigen Kultur?

Eine Spa-Reise zu sich selbst

Bei der Gruppenreise von 26. Jan. – 10. Feb. 2012 unter Begleitung von David Batra standen täglich Yoga & Meditation, Ayurveda-Behandlungen, Vorträge zu Ayurvedathemen, ein erholsames Strandleben unter Kokosnusspalmen, die Besichtigung von traditionellen südindischen Wallfahrtsorten (Kanyakumari, Varkala), der Besuch eines botanischen Gartens an einer Ayurveda-Universität und inspirierende Bootsfahrten inmitten tropischer Vegetation auf dem Programm.

Gesundheit & Selbstfindung

Durch eine innere Balance den Weg zur persönlichen Selbstverwirklichung frei machen, ist schließlich der wichtigste Aspekt aller asiatischen Lebensweisheiten. Neben Yogaübungen (Asanas), Atemübungen und Massagen, wurden auch diverse Meditations- und Visualisierungstechniken zur kontemplativen Innenschau durchgeführt. Laut Ayurveda & Yoga ist der Einbezug des Bewusstseins („der unsterblichen Seele“) für den Gesundungsprozess zielführend. Rückbesinnung und persönliche Wertedefinition sind im heutigen Spa- und Gesundheitstourismus wichtige Eckpfeiler, asiatische Anwendungstechniken bieten diesbezüglich erfolgreiche Lösungsansätze.

Was kann Europas Spa-Welt von Indien lernen?

Die Betrachtung von Menschen einfachen Lebensstils mit einem jedoch oftmals zufriedenen Gesichtsausdruck gab einigen Reiseteilnehmern Aufschluss über wahre Lebenswerte. Oftmals hört man von Einheimischen mit einem gebrochenen Englisch:

We trust in the Will of God!

Das stark perfektionierte und reglementierte Arbeitsleben in Europa bringt vielfach ein Überbewerten von Alltagsproblemen mit sich. Es ist oft nur ein herzhaftes Lächeln, das den Europäer in Asien begeistert und die Gastfreundschaft als authentisch erscheinen lässt. Die Vermittlung von einem Geborgenheitsgefühl, verbunden mit einer tiefgehenden Lebensweisheit, die sich orientiert an innerlichen Werten, ergeben die Stärken altindischer Heilsysteme & Religionen. Gerade bei den heutigen starken Bedürfnissen nach Geborgenheit wird künftig im Spa-und Wellnessmarkt aufgrund aktueller gesellschaftlicher Entwicklungstendenzen eine verstärkte Nachfrage entstehen. Es ist denkbar, dass durch die Globalisierung Mitarbeiter im Spa-Bereich einen geborgenheitsvermittelnden Umgang lernen und somit zu höherem Wohlbefinden von Kunden beitragen.

Was sind die Vorteile von authentischem Ayurveda?

Ganzheitliches Ayurveda entspricht einigen Megatrends wie der Individualisierung, ganzheitlicher Gesundheit, Spiritualisierung, Globalisierung und dem Trend zum neuen Altern (Verjüngungstrend). Das Team David & Vinod Batra versucht Ayurveda authentisch auf die lokalen Verhältnisse in Europa so anzupassen, dass der Kunde seinen Aufenthalt maximal genießen kann. Ayurveda bei unserem Team können Sie im Hotel Gmachl oder der Praxis in Wals bei Salzburg buchen.