FachBlog

Neue Technologien – Fluch oder Segen?

Haben Sie ein Tablet? Wissen Sie wie Mobile Apps funktionieren? Und kennen Sie Digital Signage? In den vergangenen Jahren hat eine Vielzahl von neuen Technologien den Markt erobert. Mit diesen Innovationen Schritt zu halten, ist wohl eine der wesentlichen Herausforderungen denen Unternehmen heutzutage gegenüberstehen. Für die Spa Industrie bedeutet dies stets am Laufenden zu bleiben, Verkaufsstrategien und Distributionskanäle sowie Kommunikationskonzepte anzupassen. Denn werden die neuen Technologien richtig eingesetzt, können höhere Umsätze erzielt, die Kundenbindung erhöht und neue Kunden gewonnen werden.

Mobile Welt

Kunden dort abzuholen wo sie sich aufhalten wird im Zeitalter der neuen Technologien immer wichtiger. Deshalb setzen viele Unternehmen auf Facebook. Dort können sie mit ihren Kunden interagieren und aktuelle Informationen über Spa-Behandlungen posten oder das Spa-Team vorstellen. Um über diesen Kanal nicht nur Kundenbeziehungen aufzubauen, sondern auch Verkäufe zu generieren, macht Reservation Assistant von TAC Buchungen über Facebook möglich und baut so Barrieren ab. Kunden können damit direkt auf Facebook Behandlungen buchen ohne die Seite verlassen zu müssen. Neben den für das Unternehmen gewonnenen Verkäufen, schafft diese Möglichkeit einen Service für Kunden, der als wesentlicher Mehrwert wahrgenommen wird.

Tablet (c) Foto: TAC

Tablet (c) Foto: TAC

Dem Bedürfnis der Kunden nach individueller Kommunikation kommt eine weitere Entwicklung sehr entgegen – Tablets. Durch den Einsatz von Tablets profitieren Kunden, Spa Manager und Unternehmen. Der Kunde kann Beratungsgespräche dort wahrnehmen wo er möchte und Behandlungen gleich in der Hotellobby oder sonstigen für ihn angenehmen Plätzen reservieren. Spa Manager erhalten durch Tablets die Möglichkeit aktiv auf potentielle Kunden zugehen zu können und diese dort zu erreichen wo sie sich aufhalten. Der Vorteil fürs Unternehmen: Es wird durch zusätzliche und angenehme Verkaufsgespräche mehr Umsatz erzielt, Kunden wird ein Service geboten, der sich von dem der Mitbewerber abhebt und das Image eines innovativen Unternehmens entsteht.

Verkaufsförderung mit Digital Signage

Digital Signage (c) Foto: TAC

Digital Signage (c) Foto: TAC

Digital Signage – was ist das überhaupt? Auf den Punkt gebracht ist Digital Signage ein elektronisches Poster mit dem Behandlungen und Produkte verkauft werden können. Monitore werden an viel frequentierten Stellen platziert und zeigen jegliche Art von Information an.

Um die Darstellung der Inhalte dynamischer zu gestalten, können Newsticker, RSS Feeds und Websites integriert werden. Verwenden Sie eine Spa Software wie beispielsweise Reservation Assistant werden Inhalte automatisch aktualisiert und Lücken geschlossen.

Was die Zukunft bringt

Eines ist sicher: Auch in Zukunft wird es viele Innovationen geben die den Markt, Unternehmen und das Verhalten der Kunden verändern werden. Um das Spa zu wirtschaftlichem Erfolg zu führen und am Puls der Zeit zu bleiben ist eine genaue Analyse der zur Verfügung stehenden Technologien vor deren Einsatz unerlässlich. Diese Analyse kann im Alleingang durchgeführt werden oder in Zusammenarbeit mit einem Partner.