FachBlog

Der Run auf das 3. SpaCamp hat begonnen

Seit 2 Tagen ist die Anmeldeliste zum SpaCamp 2012 offen. Bis jetzt sind insgesamt 68 Anmeldungen eingegangen (exkl. Partner und Organisatoren). Wer noch einen der 100 Teilnehmerplätze haben möchte, sollte sich mit der Anmeldung nicht mehr allzu lange Zeit lassen :).

Erste Themen sind bereits online

Nicht nur die ungezwungen offene, fast familiäre Atmosphäre unter den TeilnehmerInnen macht das SpaCamp zu dem was es heute ist, sondern auch die Vielfalt an hochkarätigen Themen im Spannungsfeld „Hotels & Stories“, „Wellness & Visionen“ sowie „Marketing & Internet“. Es freut mich besonders, dass schon erste, sehr vielversprechende Themen eingereicht wurden und hier auch Erfahrungsberichte von Top-Hoteliers mit dabei sind.

  • Das iPad im Spa-Hotel: Maximilian Blumschein, Inhaber, Hoteldorf Grüner Baum, Bad Gastein
  • MenSpa: Mag (FH) Judith Ertler-Hernández, Spa Operations & Marketing, Vinoble Cosmetics gemeinsam mit Guy Burke, Spa-Manager, Interalpen-Hotel Tyrol
  • Sound Branding und Wellness: DI MBA Herwig Kusatz, Sound Strategy
  • Passanten + Gäste + Kunden + Smartphone; Ergebnis: jede Menge kostenlose Aufmerksamkeit! Michael Kohlfürst, PromoMasters Online Marketing
  • Von Wellness zu Selfness & Mindness mit fernöstlichen Lehren: Mag. (FH) David Batra, Ayurveda Praxis David Batra, Hotel & Spa Gmachl in Bergheim
  • Was ist das Erfolgsgeheimnis einer wirtschaftlich erfolgreichen Wellness-Abteilung? Thomas Hettegger, Inhaber, Hotel Edelweiss Berchtesgaden
  • Ein Internationaler Master in Spa-Management – Notwendigkeit oder zu viel des Guten? Mag. (FH) Daniel Binder, FH JOANNEUM Gesundheitsmanagement im Tourismus
  • Erfolg im Spa: Sylvia Glückert, WellConsult

Freie Plätze

Um die Vielfalt unter den TeilnehmerInnen und Themen noch mehr zu fördern, gibt es heuer, wie bei anderen BarCamps auch üblich, Kontingente für die einzelnen Branchen: Von Wellness- und Spa-Dienstleistern, wie Hotellerie, Thermen, Gesundheitszentren, Day Spas, Destinationen bis zur Spa-Industrie.

Wer wissen möchte, in welcher Kategorie es noch freie Plätze gibt, sollte rasch auf die aktuelle Teilnehmerliste sehen.

Neuer Ort, neues Hotel

Erstmals findet das SpaCamp heuer im Berghotel Rehlegg ****s in der Nationalparkgemeinde Ramsau im Berchtesgadener Land von Freitag, 16.11. bis Sonntag, 18.11.2012 statt (siehe Veranstaltungsplan). Wer das Haus kennt, weiß, dass man hier nicht nur ausgezeichnet tagen, sondern es am Fuße des Watzmann recht gemütlich werden kann. Hier geht’s zur Zimmerbuchung (begrenztes Kontingent) sowie zur Anmeldung zum Rahmenprogramm.

Partner beim 3. SpaCamp

Gerne möchte ich an dieser Stelle noch auf unsere Partner verweisen ohne die das SpaCamp in dieser Form nicht möglich wäre. Danke für eure Unterstützung! Bei den Premium-Partnern sind wir zwar schon voll, für Basic-Partner gibt es aber noch 2-3 freie Plätze. Weitere Infos auf Anfrage – E-Mail genügt.

Ich bin gespannt, was die nächsten Monate bringen werden. Alle News gibt’s, wie gewohnt auf unserer Facebookseite. Für Anregungen sind wir selbstverständlich immer offen und dankbar. Mit Hilfe der Kommentarfunktion unten werde ich laufend über den aktuellen Stand der TeilnehmerInnen und Themen berichten. Wir sehen uns (spätestens) beim SpaCamp im Herbst.

Danke für‘s Weitersagen!