BlogFachartikel, Interviews und Einblicke für Spa, Wellness und Gesundheit

Wie aus einer Badewanne eine Bank wurde

Es mag sein, dass wir „sich in die Wanne setzen“ sehr wörtlich nahmen, als wir auf die Idee kamen, eine Seite einer echten Quaryl-Badewanne herauszuschneiden, ein Kissen hineinzulegen und eine Quaryl-Bank daraus zu machen – doch so fanden wir eine Möglichkeit, das Material erlebbar zu gestalten.

Kurze Erläuterung zum Material

Quaryl – So heißt das innovative Material aus dem natürlichen, harten Mineralstoff Quarz und Sanitäracryl (Quarz + Acryl = Quaryl). Villeroy & Boch verwendet diesen Werkstoff exklusiv für die Herstellung von Bade- und Duschwannen. Die Produktion findet im niederländischen Roden statt, wo auch die Geschichte der Quaryl-Bank ihren Anfang findet.

Eine Bank auf Reisen

In Roden wurden aus Badewannen Bänke, die Villeroy & Boch auf die unterschiedlichsten Exkursionen quer durch ganz Deutschland geschickt hat.

Eine Bank war zum Beispiel zu Gast beim Tag des Bades am 15. September im Mettlacher Infocenter. Die Besucher hatten die Möglichkeit, auf der Bank ihre Grüße zu hinterlassen und die ständig wachsende Zahl von Verewigungen aus ganz Deutschland auf Fotos festzuhalten. Sogar der ein oder andere europäische Nachbar kam vorbei und hinterließ Groetjes, Regards oder ein Salut.

Quaryl Bank mit Unterschriften (c) Foto: Villeroy & Boch

Quaryl Bank mit Unterschriften (c) Foto: Villeroy & Boch

Im Oktober reiste eine weitere Quaryl-Bank nach Lübeck zur Villeroy & Boch Neuheitenpräsentation im Zirkus Roncalli. In der Mitte des Zirkuszelts diente die Badewannenbank – zwischen der neuesten Sanitärkeramik, schwindelerregender Akrobatik, lustigen Clowns und wilden Tieren – als bequemer Moderationsplatz:
„Manege frei!“

Die Quaryl-Bank beim SpaCamp

Quaryl und Wellness gehören bei Villeroy & Boch zusammen. Deshalb nehmen wir die vielfach signierte Quaryl-Bank mit zum SpaCamp 2012 nach Ramsau ins Berchtesgadener Land. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Grüße auf die Bank zu schreiben, Fotos zu machen und das Material näher kennen zu lernen. Wir freuen uns auf ein spannendes und aufschlussreiches Event!

Neben Zirkuszelt, Badausstellung und SpaCamp  wird unsere Quaryl-Bank noch viele weitere interessante Orte besuchen. Verfolgen und begleiten Sie diese online auf unserer Website. Hier finden Sie alle Fotos und Geschichten zu den Exkursionen der Bänke.

Eigenes Gewinnspiel zum SpaCamp

Wir verlosen am SpaCamp ein Wellness-Wochenende in Mettlach. Gewinnen Sie einen Aufenthalt im Schloss Saareck. Gerne laden wir Sie auch noch in unsere Villeroy & Boch Wellness-Lounge ein.

Das Schloss Saareck liegt direkt am Ufer der Saar. Von dort aus hat man einen einzigartigen Blick auf die Alte Abtei.

Aublick vom Schloss Saareck auf die Alte Abtei (c) Foto: Villeroy & Boch

Ausblick vom Schloss Saareck auf die Alte Abtei (c) Foto: Villeroy & Boch

Ganz in der Nähe befindet sich die Saarschleife, die tolle Möglichkeiten zum Wandern und für Bootstouren bietet. Neben Aktivitäten in der Natur findet man viele exklusive Einkaufsmöglichkeiten in den Outlet-Shops der Mettlacher Innenstadt. In der Villeroy & Boch Wellness-Lounge können Sie anschließend all unsere Wellness-Produkte ausprobieren. Gönnen Sie sich einen entspannten Nachmittag im Spa mit Whirlpool und Sauna. Twittern Sie während des SpaCamps #Quaryl und nehmen Sie automatisch an der Verlosung teil.