FachBlog

Südamerikas beste Spa-Hotels in Peru

Eine TripAdvisor-Umfrage von Dezember 2012 unter 970 Besuchern aus Brasilien, in der die Top 10 der besten Spa-Hotels Südamerikas ermittelt wurden, ergab: Unter den ersten fünf Plätzen kommen vier Spas aus Peru.

Das sind:

  1. Tambo del Inka (Perú)
  2. The Westin Lima Hotel & Convention Center (Perú)
  3. Cataratas by Orient-Express (Brasil)
  4. Inkaterra Macchu Picchu Pueblo Hotel (Perú)
  5. Hotel Paracas Luxury Collection Resort (Perú)
  6. Sofitel Santa Clara (Colombia)
  7. Palacio Duhau (Argentina)
  8. Copacabana Palace Hotel by Orient-Express (Brasil)
  9. Hotel Madero (Argentina)
  10. Meliá Buenos Aires Hotel (Argentina)

Quelle RPP-Noticias

Tambo del Inka (c) Foto: Libertador

Tambo del Inka (c) Foto: Libertador

Drei von diesen Hotels, Tambo del Inka, The Westin Lima Hotel und Hotel Paracas gehören zur peruanischen Hotelkette Libertador. Diese wurde vor 35 Jahren gegründet  und umfasst Hotels und Resorts der Luxus-Kategorie in den wichtigsten peruanischen Reise-Zielen: Arequipa, Cuzco, Lima, Paracas, Lago Titicaca, Trujillo und Urubamba. Diese Hotels betreiben je nach Zielgruppe verschiedene Marken: Libertador Hotel, Resort & Spas, Luxury Collection & Resorts und The Westin Hotels & Resorts.

Der erste Platz, das Hotel Tambo del Inka befindet sich im heiligen Tal Urubamba zwischen der Inka-Stadt Cuzco und Macchu Piccchu. Es ist das einzige Hotel mit einer privaten Bahn-Station zur weltweit bekannten Inka-Ruinenstadt.

The Westin Lima Hotel & Convention Center ist ein 5-Sterne-Hotel in der Hauptstadt Lima. Mit 30 Stockwerken hat es eine Höhe von 120 Metern und war bis 2010 das höchste Gebäude Perus. Der Spa-Bereich umfasst 3.000 m² mit 14 Behandlungsräumen und vier Hydromassageräumen. Auch bei den World Travel Awards im September 2012 wurde das Westin Lima Hotel als bestes neues Hotel Südamerikas gewählt.

Hotel Paracas Luxury Collection Resort (c) Foto: Libertador

Hotel Paracas Luxury Collection Resort (c) Foto: Libertador

Authentische Spa-Behandlungen

Das Angebot beeinhaltet weltweit bekannte aber auch traditionalle Behandlungen aus Peru. Viele diese Behandlungen enhalten einheinmische Produkten wie Coca Blätter, native Früchte und Gold. Zum Beispiel die Spa-Zeremonie “Inkaterra Therapie” vom Hotel Inkaterra bietet im Andino Spa zur Entgiftung eine Gesichts- und Körpermassage mit einer Mischung aus Öl- und Cocacreme. Coca-Blätter sind ein wichtiger Teil der Anden-Tradition. Ihr werden magische, spirituelle und auch naturmedizinische Heilkräfte nachgesagt. Der bekannte Coca-Tee ist in Peru überall zu kaufen und hilft zur Vorbeugung gegen die Höhenkrankheit.

Die neue Marke “Peru”

Laut World Travel Award sind aber nicht nur peruanische Spa-Hotels auf dem Vormarsch, sondern auch Peru als Tourismusdestination mit der Tourismusorganisation PromPeru.
Wichtige Ereignisse wie “100 Jahre Macchupicchu”, die Einführung der “Marke Peru” sowie die damit verbundene weltweite Werbekampagne sind einige der erfolgreichsten Maßnahmen, um den Tourismus in Peru zu fördern. Peru ist am Weg sich neu zu erfinden und kann dabei auf einen jahrtausendealten Schatz zurückgreifen.

Peru ist nicht nur der perfekte Ort, um sich zu verlieren, sondern auch der perfekte Ort, um sich zu finden. In Peru entdecken Sie nicht nur Regenwälder, Strände und Berge, Menschen und Kultur … sondern auch sich selbst. Ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.

peru.info