FachBlog

Konjac – die Superpflanze für die natürliche Reinigung der Haut

Die Konjac-Pflanze (Amorphophallus konjac) stammt aus Südostasien und wächst in vielen tropischen Gebieten. Die Konjac Wurzel ist aufgrund seiner hydratisierenden Eigenschaften in der Lebensmittel- wie in der Kosmetikbranche besonders beliebt. Konjac ist mit den Beautyvitaminen A,C,E sowie D, B1, B2, B6, B12 und dem Paket an Proteinen, Folsäure, Eisen sowie diversen Mineralien ein wahrer Vitamincocktail.

Konjac Wurzel (c) not.a.sponge

Konjac Wurzel (c) not.a.sponge

Aus der Konjac-Wurzel lässt sich ein hervorragender Schwamm zur Gesichts- und Körperreinigung herstellen. Der Schwamm ist nicht einfach nur ein Schwamm, sondern voller Mineralstoffe und Vitamine. Er ist sozusagen das Soufflé unter den Schwämmen. Sein Geheimnis: eine Kombination aus reinem Wasser, gefiltert durch Vulkangestein und der Konjakwurzel.

Pur oder kombiniert

Die Konjac -Wurzel kann ohne weitere Zusätze benutzt werden und ist der einfachste und ursprünglichste Konjac-Schwamm. Jedoch werden mittlerweile auch natürliche Zusätze wie z.B. Vulkanasche oder Bambus-Kohle hinzugefügt, um zusätzliche Beautyziele zu erreichen. Die Vulkanasche hilft bei Schuppenflechte und Neurodermitis.

Bambus-Kohle ist gut bei fettiger unreiner Haut und nimmt überschüssiges Öl gut auf (schwarzer Schwamm). Peeling – hohe Absorption – weniger Unreinheiten. Die Schwämme sind als halbrunde Gesichtsschwämme oder gewellte Körperschwämme erhältlich.

Aber Vorsicht: Es gibt wie immer eine Vielzahl von Anbietern auf dem Markt und die Qualität der Schwämme kann unterschiedlich sein.

Neuer Konjac-Schwamm von not.a.sponge*

not.a.sponge* Konjac-Schwamm (c) not.a.sponge

not.a.sponge* Konjac-Schwamm (c) not.a.sponge

Ein sehr hochwertiger Schwamm der neuen Marke not.a.sponge* wurde von Maggie Gunning und Jane Quinn, langjährige Kenner der SPA und Beauty Branche, entwickelt. Der not.a.sponge* ist das erste Produkt einer entstehenden Produktserie not.a.*. Ziel von Maggie and Jane sind, Nischenprodukte, die einen sofortigen Beauty-Nutzen schenken, während diese mit Freude die Produkte benutzen.

Das Besondere an dem not.a.sponge* Konjac Schwamm:

  • Das besondere Herstellungsverfahren: Um den not.a.sponge*-Schwamm herzustellen, wird ein besonderes Verfahren, das “Freeze dry – Gefriertrockungsverfahren”, angewendet. Dies ist etwas teuerer als wie herkömmliche Verfahren und es dauert auch länger, den Schwamm herzustellen. Durch dieses Verfahren erhält der Schwamm seine ursprüngliche Form zurück, wenn er nach der Benutzung wieder trocknet. Viele andere Schwämme sind nach der Trocknung klein, schrumpelig, unförmig und hart. Dies ändert sich oft auch nicht, wenn der Schwamm befeuchtet wurde und wieder trocknet.
  • Lange Haltbarkeit: Der Schwamm kann bis zu 3 Monaten verwendet werden. Andere Schwämme werden oft schon nach maximal 1-2 Monaten entsorgt.
  • Kurze Einweichzeit:der not.a.sponge* Schwamm braucht aufgrund des Herstellungsverfahrens nur ca. fünf Sekunden durchgehend nass und somit einsatzbereit ist.
  • Trockener Schwamm:Durch das besondere Herstellungsverfahren kann der Schwamm trocken in der Verpackung gelagert werden. Andere Schwämme werden oft feucht in der Verpackung aufbewahrt, bevor sie benutzt werden. Dafür ist eine Chemikalie notwenig. Der not.a.sponge* Schwamm benötigt keine chemischen Zusätze und ist somit absolut natürlich und rein.
  • Faire Handarbeit: Die Menschen die not.a.sponge* herstellen sind stolz auf Ihre Arbeit. In Handarbeit wird jeder Schwamm hergestellt und die Mitarbeiter erhalten eine sehr gute, überdurchschnittliche Bezahlung.
Ideal für die Gesichtsreinigung bei Frauen und Männer (c) not.a.sponge

Ideal für die Gesichtsreinigung (c) not.a.sponge

Im SPA-Bereich werden Konjac-Reinigungsschwämme bei Gesichtsbehandlungen oder Körperbehandlungen verwendet. Doch auch für den Privatgebrauch eignen sich diese Reinigungsschwämme gut.

  • Für Reinigungsmuffel. Reingungsmuffel können diesen Schwamm auch ohne Zusatzprodukte verwenden. Darüber freuen sich insbesondere die Männer Für sie ist der Schwamm ideal. Zusätzlich ist der Schwamm eine sehr gute Alternative zum Peeling und kann auch mit anderen Reinigungsprodukten kombiniert werden.
  • Auch bei speziell kreierten Gesichtsbehandlungen findet der Schwamm seinen Einsatz und kann dem Kunden als Give-away mitgegeben werden. In der Zukunft wird es auch kleine Einweg-Schwämme geben.
    Unser Tipp:
    Behandeln Sie erst nur eine Seite mit dem Schwamm und lassen Sie die Kundin den Unterschied spüren. Wenn Sie möchten, kann auch nach dem Schwamm wie gewohnt ein Peeling durchgeführt werden oder aber dieses wird durch den Schwamm ersetzt. Der Schwamm macht die Reinigung und das Peeling noch intensiver.
  • Der Schwamm ist hautverträglich und kann auch von Kunden verwendet werden die sonst kein Peeling anwenden können. Er ist viel sanfter als ein Gesichtsbürstchen, welches schnell Hautverletzungen hervorrufen kann. Der Schwamm hinterlässt ein Reinigungsfeeling pur und entfernt sehr gut Hautschüppchen.
  • Der not.a.sponge* Reinigungs- und Peelingschwamm ist sehr gut für die tägliche Anwendung geeignet und reinigt und peelt sanft. Im Gegensatz zu herkömmlichen Peelings kann er täglich angewendet werden, ist natürlich und hält gut 3 Monate.

Weitere Informationen

Ein Schwamm hält um die drei Monate. Die Kosten für den Kunden belaufen sich bei einem VK von 13,95 Euro auf 4,65 Euro im Monat.