FachBlog

Alpina Dolomites Gardena Health Lodge & Spa: außen Stein, innen Herz

Über mindestens neun Serpentinen schraubt sich die enge Straße steil bergauf zur Seiser Alm, Europas größtem und schönstem Hochplateau. Dort steht erhaben das Alpina Dolomites Gardena Health Lodge & Spa, eingerahmt von den imposanten Bergriesen der Schlern- und Langkofelgruppe.

Natur und Design in ästhetischer Symbiose

Die Architektur des 5-Sterne-Luxusresorts spiegelt die Harmonie der Natur wider: Holz, Stein und Glas in ästhetischer Symbiose bieten Geborgenheit und fügen sich perfekt in die imposante Kulisse ein. Ökologische Verträglichkeit und niedriger Energieverbrauch sind selbstverständlich. Das Design-Refugium hat für Sportbegeisterte, Entspannungssuchende, Genießer und Freunde des Verwöhntwerdens zu allen Jahreszeiten viel zu bieten.

Aussenansicht (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Aussenansicht (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Vom Wohnen und Schlafen

Angenehmes Wohnen garantieren die 56 Zimmer und Suiten mit mindestens 50 m². Alle schick und schnörkellos eingerichtet, mit einer Prise Alpenglück in Form von Materialien wie Filz, Loden und gebürstetem Eichenholz, fein kombiniert mit Designelementen. Und jedem erdenklichen Komfort in Sachen Technik und Kommunikation.

Die erdigen Farbtöne strahlen eine tiefe Ruhe und Behaglichkeit aus. Vom Balkon aus, der obligatorisch zu jedem Zimmer dazu gehört, genießt man einen unglaublichen Blick auf das gesamte Seiser Alm Panorama – und atmet würzig klare Luft. Herrlich vor dem Schlafen gehen! Und wenn man dann noch aus dem Pillow-Menü das passende Kissen (u.a. mit Bio-Daune, Arvenholz-, Kirschkern-Füllung) auswählt, schläft man wie ein Baby.

Platz ist Luxus – von der Lobby bis zum Spa

Lobby (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Lobby (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Eine familiäre Note und die luxuriös-sportliche Atmosphäre zeichnen das Alpina Dolomites aus. Das großzügige Platzangebot ist ein weiteres Plus, das Wohlfühlen leicht macht. Das fängt in der schicken Lobby an und hört im Alpina Spa längst nicht auf.

Die Wellness-Oase bietet auf 2000 m² alles, was man sich für entspannende Stunden wünscht: einen großen beheizten Außenpool, von dem aus man das Alpenglühen bestaunen kann, während man von den Unterwasserdüsen sanft massiert wird. Doch auch wer im Innenpool seine Bahnen zieht kann dieses Schauspiel dank der großen Glasfronten genießen.

Stein und Herz (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Stein und Herz (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Die klassische finnische Sauna, die Bio-Kräutersauna mit alpinem Touch, das reinigende Sole- oder Aroma-Dampfbad und die Ruhebereiche mit Wasserbetten und Relaxliegen runden das Angebot ab. Auch im Wellness-Bereich wird was die Natur draußen zu bieten hat kreativ in Szene gesetzt. Wieder dominieren heller und dunkler Stein, wettergegerbtes Holz und viel Glas, dazwischen setzen coole, geradlinige Accessoires Akzente.

Spa-Harmonie

Ambiente und Angebot im Spa sind eine runde Sache. Im Mittelpunkt steht das ganzheitliche Wohlbefinden: Neue, holistische Behandlungsmethoden, maßgeschneiderte, mehrtägige Gesundheits- und Wellness-Programme. Und in der eigenen Pflegelinie und den eigens komponierten Treatments für Gesicht und Körper, Bädern, Packungen und Massagen können sich die Kraft und der Duft der Natur voll entfalten.

Ruhebereich (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Ruhebereich (c) Foto: Alpina Dolomites, Andrea Cazzaniga

Da zeigen z. B. Enzian und Alpenkräuter, Blüten, Honig, Heidelbeere und Himbeere, Heu und Latsche ihre pflegende Wirkung auf Haut und Sinne. Die französische Beauty-Marke Sothys Paris ist als anspruchsvolles Pflegeprodukt die Wahl für Anti-Aging-Behandlungen und regenerierende Rituale.

Auch authentische Ayurveda-Massagen und -Programme können gebucht werden, ebenso individuelle Yoga-Sessions. Dass das Alpina Dolomites auch über ein großzügiges Fitness-Center mit top Technogym-Geräten verfügt, versteht sich von selbst. Eine Stärkung zwischendurch gönnt man sich im Spa-Restaurant bei leichter Vitalküche.

Genüsslich

Das Alpina Dolomites, Mitglied der Healing Hotels und der Leading Hotels of the World verwöhnt seine Gäste auch kulinarisch auf höchstem Niveau. Im edlen Mountain-Restaurant legt man besonderen Wert auf heimische und regionale Produkte, die, kreativ verarbeitet am Abend im sechs Gänge-Menü serviert werden. Dazu folgt man am besten den Weinempfehlungen des charmanten Sommeliers.

Den Tag im Alpina Dolomites lässt man in der Mountain Bar oder bei einer Partie Schach am großen Brett in der Lounge gemütlich ausklingen.

Weiterführende Links: