FachBlog

Es ist soweit! Die Anmeldung für das 1. NaturkosmetikCamp ist offen

Seit heute 9.00 Uhr ist die Teilnehmerliste für das 1. NaturkosmetikCamp freigeschaltet. Der Run auf die 80 Teilnehmerplätze hat damit begonnen. Es gilt das Prinzip „first come, first served“. Was macht dieses erste BarCamp für grüne Naturkosmetik so besonders? Und warum sollte man sich diese Fachveranstaltungs-Premiere nicht entgehen lassen?

Das NaturkosmetikCamp findet von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Juni 2014 in Bad Häring nahe Kufstein in Tirol im Spa-Hotel Panorama Royal statt. Wer das Haus kennt, weiß, dass man hier einen ganz besonderen Ausblick auf die Tiroler Bergwelt genießt. Viele sind sogar davon überzeugt, dass das 4-Sterne-Superior-Hotel auf einem ganz besonderen Kraftort gebaut ist.

Ausblick (c) Foto: Spa Hotel Panorama Royal

Ausblick (c) Foto: Spa Hotel Panorama Royal

Diese Kraft und diesen Weitblick wollen wir gerne nutzen, um gemeinsam brennende Fragen offen und kritisch anzugehen. Damit erstens die Branche für grüne Natur- und Bio-Kosmetik insgesamt profitiert, und zweitens, jeder Teilnehmer erfolgsversprechende Ideen für das eigene Unternehmen mit nach Hause nehmen kann.

In entspannter Atomsphäre wichtige Zukunftsfragen diskutieren

Wer schon einmal auf einem BarCamp war, weiß, dass es im Gegensatz zu einem klassischen Kongress keine geplanten Vorträge, sondern eine Vielzahl an Themen-Sessions gibt, die eher Workshops und lockeren Gesprächsrunden ähneln. BarCamp heißt auch, dass die Teilnehmer selbst bestimmen, welche Themen diskutiert werden: Jeder Teilnehmer hat hier die Chance, auf seine Ideen aufmerksam zu machen und nach erfolgreicher Anmeldung ein Thema einzureichen.

Die Teilnehmer entscheiden dann auch mit ihrer Stimme – bei uns mit Punkten – bei welchen Themen sie gerne dabei sein möchten. Diese Punkte sind die Grundlage für die Raumaufteilung sowie den Session-Plan. Insgesamt haben wir Platz für 21 Themen, aufgeteilt in 3 parallelen Räumen – von groß bis klein. Wer eine spannende Idee für ein Thema hat, kann dieses ab sofort online einreichen.

Networking (c) SpaCamp

Networking (c) Foto: SpaCamp (wird dieses Jahr bereits das 5. Mal von uns veranstaltet)

Naturkosmetik heißt, genießen können

Wer bei der Vielzahl der Themensessions angeregt diskutiert, hat sich auch Entspannung verdient. Mit unserem Rahmenprogramm wollen wir dem Verstand eine Pause gönnen und das Herz und den Bauch verwöhnen – hier einige Highlights:

  1. Ankommen und Kennenlernen bei einer kleinen, gemeinsamen Wanderung mit Qi-Gong-Übungen und anschließendem Get together.
  2. Zurücklehnen und über den Tellerrand schauen bei der Keynote mit Philosophin und Spiegel-Bestseller-Autorin Rebekka Reinhard zum Thema natürliche Schönheit, Haltung und Einstellung. In der anschließenden Diskussion haben wir die einzigartige Gelegenheit, über Potentiale nachzudenken, wie Naturkosmetik unser gängiges Schönheitsideal zu einem besseren verhelfen kann. Hier geht’s zum Interview mit Rebekka Reinhard.
  3. Genießen beim gemeinsamen NaturkosmetikCamp Dinner am Samstagabend. Die ideale Gelegenheit, um begonnene Gespräche in entspannter Umgebung zu vertiefen. Wie auch beim Buffet am Freitagabend, kommen auch Veganer reichlich auf ihre Kosten. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.
  4. Für das Herz gibt es nach dem Abendessen einen musikalischen Leckerbissen mit David Blum und seiner Band. Seine Lieder berühren und gehen in die Tiefe.

Den gesamten Veranstaltungsplan mit Rahmenprogramm findet ihr online auf unserer Website.

1. NaturkosmetikCamp 2014 in Bad Häring (c) istockphoto

1. NaturkosmetikCamp 2014 in Bad Häring (c) istockphoto

Anmeldung zum NaturkosmetikCamp

Hier habe ich alle wichtigen Punkte für die Anmeldung zusammengefasst:

  1. Blick auf die aktuelle Teilnehmerliste – sind noch Plätze in meiner Branche frei?
  2. Wenn JA, schnell anmelden und Platz sichern!
  3. Rechtzeitig Zimmer buchen – von Fr. bis So. im Panorama Royal mit dem Stichwort „NaturkosmetikCamp“. Achtung: Nur begrenztes Kontingent.
  4. Zum Rahmenprogramm anmelden.
  5. Einen Blick auf die Themenvorschläg werfen und (wer mag) selbst ein Thema einreichen. Vielleicht auch gemeinsam mit einem anderen Teilnehmer?
  6. Für alle, die auf Facebook sind: Wir informieren nicht nur regelmäßig über aktuelles rund um das NaturkosmetikCamp, sondern haben auch eine Facebook-Veranstaltungsseite eingerichtet, damit ihr euch vernetzen könnt.

Somit freue ich mich schon auf spannende Wochen bis zum NaturkosmetikCamp Ende Juni. Ich bin schon sehr gespannt, wer dabei sein wird und welche Themen bei dieser Fachveranstaltungs-Premiere eingereicht werden. Danke an dieser Stelle an alle unsere Partner (Premium, Medien, Hotel, Basic), die an uns glauben und uns unterstützen.

Für Fragen stehe ich immer gerne persönlich zur Verfügung. Ihr könnt auch gerne direkt die Kommentarfunktion unten benutzen. Selbstverständlich freue ich mich über jede Empfehlung. Danke fürs Weitersagen.

Lasset den RUN auf die Teilnehmerliste beginnen!

PS: Eine weitere Besonderheit bei BarCamps: man ist per DU. Das baut Barrieren ab und fördert die Kommunikation auf Augenhöhe.

Weitere Informationen:

1. NaturkosmetikCamp 2014 in Bad Häring