FachBlog

Volldampf voraus mit unseren Partnern – SpaCamp 2014 wir kommen!

Die Schotten sind dicht und die Segel gesetzt: unser SpaCamp-Dampfer nimmt Euch mit auf eine Reise zu all unseren Partner-Häfen. Lernt beim Schiffsrundgang unsere Premium-Partner kennen, bevor wir auf unsere Basic-Partner zusteuern, vom Motto-Partner zu den Medien-Partnern navigieren und nach einem Abstecher beim Hotel-Partner in unserem Zielhafen Destination-Partner einlaufen.

Die SpaCamp Reise kann beginnen © Sunny studio - Fotolia.com

Die SpaCamp Reise kann beginnen © Sunny studio – Fotolia.com

In diesem Sinne: Alle Mann an Bord!

Zu Beginn laden wir Euch auf einen Rundgang in unser Schiff-Spa ein, indem unsere Premium-Partner für die hohe Qualität sorgen.

An der Spa-Rezeption ist die bekannte Buchungssoftware Reservation Assistant von TAC im Einsatz. Als neue Entwicklung wird den Gästen mit der Facebook Booking App die Anwendungsbuchung direkt über Facebook ermöglicht. Passend zum Thema Meer begleitet Thalgo auf der Basis von Algen und maritimen Aktivstoffen die Spa Branche seit 25 Jahren und unser SpaCamp-Schiff als Premium-Partner in der Kabine.

Des Weiteren kommen in den Anwendungen die Produkte von Pino zum Einsatz, ein Unternehmen, welches Qualität, den respektvollen Umgang mit Mensch und Natur und die Kombination von anerkannten therapeutischen mit modernen Spa Anwendungen und natürlichen Produkten vereint.

Um mit dem Angebot an Kosmetik am Puls der Zeit zu sein, verwenden wir zusätzlich die hochwertige und vegane Naturkosmetik der Pure Green Group, welche auch unsere Passagierkabinen mit zertifizierter Zimmerkosmetik ausstattet. Für unsere Spa- und Fitness-Einrichtung mit 360 Grad-Konzept, sorgt Mood Room. Die markeneigene PURE5-Linie beinhaltet Spa-Ausstattungen wie Möbel, Saunaöfen, Dampf- und Duftsysteme, Erlebnisduschen und vieles mehr.

Gharieni sorgt mit der Libra Liege für ein besonderes Wohlfühlerlebnis für unsere Gäste. In Zusammenarbeit mit Dornbracht wurde die diesjährige Innovation, ausgestattet mit Horizontal Shower, entwickelt. Interessante Fachvorträge bietet unseren Passagieren die Spa Business Lounge im Rahmen der Beauty Düsseldorf für Interessenten aus den Bereichen Hotellerie, Investment und Spa Management.

Wir stechen in See

Nach dem Rundgang ertönt auch sogleich dreimal das Schiffshorn: wir laufen aus, beginnen unsere Reise und lernen im ersten Hafen unsere Basic-Partner kennen.

Passend für unsere exotischen Destinationen: Pacific Spirit – Vertriebspartner für innovative Produkte wie zB. die LavaShell Massage mit selbstheizenden Massagemuscheln. Schnaitmann Beauty versorgt uns mit den Spa-Marken Sodashi und Ytsara, ausgezeichnet durch natürliche, wirkungsvolle Rohstoffe, Pflanzenextrakte und -essenzen.

Viele unserer Gäste sehnen sich nach Klarheit im Überangebot an Spas und Wellness-Einrichtungen: Jennifer Ospelt schafft Abhilfe mit ihrem Blog I LOVE SPA. Haid&Falkner Hotel.Spa.Design.Architektur gestaltet Hotelprojekte von der Vision bis zur gelungenen Umsetzung.

Fundierte Beratung in der Gestaltung von Werbemitteln, mit exakter Markt- und Wettbewerbsanalyse bietet die Strobl)Kriegner Group. Um den Druck der Werbemittel kümmert sich das Medienhaus Schöler Druck & Medien: ein motiviertes Team und ein verantwortungsvoller Umgang mit Umwelt-Ressourcen zeichnen das Unternehmen aus.

Die sonami AG ermöglicht es unter anderem, den Klang der Natur live über das Internet in Wellness- und Spabereiche zu übertragen. Hotelkit bietet eine neue, verbesserte hotel-interne Kommunikation und vernetzt mit „hotelkit connect“ Mitarbeiter auch hotelübergreifend und fördert so den sozialen Austausch.

Auch unter Kreuzfahrern gibt es zahlreiche Stammgäste: Incert ermöglicht mit Member- und Geschenkkarten neue Wege in Richtung Direktvertrieb und Kundenbindung. Das IST-Studieninstitut bietet unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ seit 25 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen in Form des staatlich zugelassenen Fernunterrichts an. Somit steht der Weiterbildung auch auf Reisen nichts im Wege. Maßgeschneiderte Kosmetik- und Spa Produkte sowie Eigenmarken bereits ab 12 Stück unter dem Namen „Kosmetik to go“ stellt Galvagni Schönheit her.

Dirk Holst – DH STUDIO Werbeagentur und Jörg Pattiss – Pattiss Visual begleiten unsere Gäste an Land und halten besondere Momente fest: Dirk Holst ist Fotograf mit Begeisterung und viel Herzblut und Jörg Pattiss – verantwortlich für alle bewegten Bilder – begleitet bei Videoprojekten.

Beauty & Wellness entwickelt Pflegekonzepte mit botanischem Wissen, pharmazeutischem Know-How und dermatologischem Hintergrund – die neue Grüntee Linie wirkt mit ihren Antioxidantien UV-bedingter Hautalterung entgegen.

Partner SpaCamp 2014

Partner SpaCamp 2014

Nach einer turbulenten Nacht auf See, legen wir jetzt sicher und geschützt an unserem SpaCamp Motto-Partner-Hafen an. “Auf Werte besinnen und Weitblick gewinnen!” – gemeinsam mit dem Trendbüro ist ein spannender Workshop am SpaCamp geplant. Zudem erstellt das Unternehmen den bekannten „Werte-Index“.

Unsere gut gefüllte Bord-Bibliothek

In weiter Ferne erscheint am Horizont auch schon das nächste Ziel: der Medien-Hafen. Passend zum Thema Urlaub: Spa inside, das Wellness-Reise Magazin vom redspa Verlag. Informationen zu den Magazinen Spa inside und Inside Beauty oder Lady Golf gibt es auf der Homepage. Auch eine Fach-Illustrierte für das Hotel-Management ist mit an Bord: Top hotel. Der Verlag gibt jedes Jahr das Büchlein „Ausgewählte Wellnesshotels zum Wohlfühlen“ heraus, das online auf der Top hotel Website bestellt werden kann.

KOSMETIK international sorgt seit 63 Jahren für eine Vernetzungen zwischen Handwerk, Handel und Verbänden und informiert über Neuheiten und Trends aus der kosmetischen Forschung und Entwicklung. Ein weiterer Medien-Partner begleitet unsere Kreuzfahrt: der BT Verlag. Unter anderem hilft das Magazin SPA DESIGN bei der Auswahl des richtigen Dienstleisters und/oder des passenden Wellnessproduktes und gibt wichtige Tipps für die perfekte Spa-Ausstattung.

Weit weg und doch zu Hause

Der Großteil der Reise liegt bereits hinter uns, wir haben erfolgreich durch unser Fahrtgebiet manövriert und peilen jetzt als vorletzten Stopp den Hotel-Partner Neptun & Spa an. Direkt am Strand der Ostsee gelegen sehen wir es bereits von hoher See aus: jedes Zimmer verfügt über einen Balkon mit Meerblick und im Neptun Spa steht den Gästen ein 2.400 m² großer Wellnessbereich zur Verfügung.

Zum letzten Mal wird nun klar Schiff gemacht und Kurs genommen auf unser finales Ziel: den Destination-Partner Mecklenburg-Vorpommern. Hier findet man ein Fleckchen Erde, das neben der Ostsee mit üppiger Natur, sauberer Luft, weißen Stränden und einer sehr ursprünglichen Flora und Fauna lockt.

Wir hoffen, unsere fiktive Route hat euch gefallen. Vielleicht gibt es in Zukunft ja wirklich mal ein SpaCamp auf hoher See – wer weiß? Alles ist möglich. Vor uns liegt erstmal das SpaCamp 2014 in Warnemünde an der Ostsee, von 7. – 9. November.

Weiterführender Link: