BlogFachartikel, Interviews und Einblicke für Spa, Wellness und Gesundheit

ABC der Wertschätzung – Kommunikationswerkzeuge für High Energy und Teamspirit im Spa

Es gibt Studien wonach der Umgangston im Unternehmen extrem viel Geld kosten kann. Vor allem in Spas, wo der Kunde Geld ausgibt, um sich pflegen zu lassen und sich selbst Gutes zu tun, ist eine Atmosphäre von Wertschätzung und Wohlwollen die Basis für guten Service. Wie sieht das ABC der Wertschätzung im Spa aus?

Wir sehen die Spa- und Wellness-Branche als Vorreiter für die gesamte Entwicklung hinein in eine Service Gesellschaft. Oft jedoch ist das Potenzial der wertschätzenden Kommunikation noch unbekannt.

Wie entstehen durch Kommunikation High Energy und Teamspirit im Spa? Foto: fotolia, contrastwerkstatt

Wie entstehen durch Kommunikation High Energy und Teamspirit im Spa? Foto: fotolia, contrastwerkstatt

Unserer Erfahrung nach entsteht High Energy und Teamspirit im Spa in 3 Schritten:

  1. Wahrnehmen der Stimmung der Mitarbeiter und der eigenen Stimmung
  2. Verändern der Stimmung durch gezielte Kommunikationswerkzeuge
  3. Fokus auf ein gemeinsames Ziel

1. Wahrnehmen der Stimmung der Mitarbeiter und der eigenen Stimmung

Die moderne Führungskraft hat jedes einzelne Team-Mitglied im Blick. Sie „liest“ ihre Mitarbeiter, indem sie deren Stimmungszustand und Energielevel wahrnimmt. Schauen Sie Ihren Mitarbeitern in die Augen: Was sehen Sie? Begeisterung, Zufriedenheit, Traurigkeit, Müdigkeit, Wut und Widerstand können wir in den Augen lesen. Je aufmerksamer Sie werden, desto mehr nehmen Sie sogar körperlich diese Stimmungen und die damit einhergehenden Schwingungen des jeweiligen Energielevels bei Ihren Mitarbeitern wahr.

Die erfolgreichsten Spa Manager, die wir kennen, spüren schon beim Betreten der Spa-Räume, ob das Team „gut drauf ist“, ob jemandem etwas auf dem Herzen liegt oder „eine Laus über die Leber gelaufen ist“. An dieser Stelle wird offensichtlich, dass Teamführung in einem ersten Schritt mit der Schulung von Achtsamkeit und der eigenen Haltung zu tun hat.

Die Kraft der Transformation kommt daher, bei den Fakten zu bleiben. Nehmen Sie wahr, ob sich ein Mitarbeiter Ihnen gegenüber oder einem Thema gegenüber öffnet oder verschließt? Was bringt ihn zum Strahlen? Wo liegt das Talent Ihrer Mitarbeiterin? Welche Aufgaben erledigt sie mit Leichtigkeit?

2. Verändern der Stimmung durch gezielte Kommunikationsinstrumente

Feedback heißt, die Dinge anzusprechen, die man wahrnimmt, ohne Vorwurf und Interpretation, einfach nur auf der Basis dessen, was für alle sichtbar ist. Das Offensichtliche zu benennen, schafft Vertrauen, weil der Mitarbeiter sich gesehen fühlt. Der kraftvollste „Transformer“ ist die Anerkennung. Sie fokussieren sich auf das, was funktioniert. Seien Sie dabei präzise, benennen Sie die Aktionen, Aktivitäten und Taten. Anerkennung ist warmherziges Feedback.

Wir lieben den Film „Blind Side – Die große Chance“, der uns zum Thema Anerkennung immer neu inspiriert: In diesem Film kann man erleben, wie die Innenarchitektin Leigh Anne Tuohy (gespielt von Sandra Bullock) den Teenager Michael Oher – aus sozial schwächerer Familie – vor allem dadurch fördert, dass sie sich kontinuierlich auf das konzentriert, was er kann, was ihm leicht fällt, wo seine natürliche Begabung liegt. Für seine Schwächen finden sie gemeinsam Lösungen.

3. Fokus auf ein gemeinsames Ziel

In jedem Team fällt es Menschen leichter, die privaten und individuellen Themen ruhen zu lassen, um sich gemeinsam im Team auf die Aufgaben und Ziele zu konzentrieren, nachdem individuelle Befindlichkeiten und Bedürfnisse geklärt sind. Jetzt entsteht Teamgeist. Großartige Teamleiter stellen sich jeden Tag der Herausforderung diesen zu kreieren – again and again and again… Aus der täglichen Praxis entsteht die Magie des Teamspirits.

Inspiration für High Energy und Teamspirit ziehen wir immer wieder aus Beispielen aus dem Sport, die wunderbar anschaulich in Filmen wie „Secretariat“ oder „Das Wunder von Lake Placid“ zu sehen sind. Im Film „Secretariat“ kreiert eine Frau rundum um ein außergewöhnliches Pferd ein Erfolgsteam. Im Film „Das Wunder von Lake Placid“ schafft ein Mann aus einem zusammengewürfelten Team eine kraftvolle Einheit.

Abgesehen davon, dass mit einem Team mit High Energy mehr Geld bewegt wird, fühlt es sich für die Team-Mitglieder großartig an. Und last but not least: auch Ihr Kunden profitieren davon. High Energy zieht Menschen magisch an.