BlogFachartikel, Interviews und Einblicke für Spa, Wellness und Gesundheit

Fünfmal mittendrin beim SpaCamp 2018! Die ersten Highlights im Veranstaltungsplan stehen fest

Bis zum Anmeldestart am 1. Mai ist zwar noch Zeit und auch unsere Punktlandung beim SpaCamp Mitte Oktober scheint in weiter Ferne. Dennoch möchten wir euch schon jetzt die Wartezeit bis zum Start der impulsgebenden Ideenwerkstatt mit den ersten Veranstaltungs-Highlights versüßen.

Mittendrin statt nur dabei beim 9. SpaCamp in Hessen. Foto: SpaCamp/Fotolia/Denys Rudyi

Mittendrin statt nur dabei beim 9. SpaCamp in Hessen. Foto: SpaCamp/Fotolia/Denys Rudyi

Wie bereits im letzten Blogpost angekündigt, findet das 9. SpaCamp von 12. bis 14. Oktober 2018 in Hessen in der Sieben Welten Therme statt. Das Motto der impulsgebenden Ideenwerkstatt der Spa- und Wellness-Branche lautet: „Punktlandung! Mittendrin statt nur dabei.“ Online findet ihr bereits die wichtigsten Infos zum Veranstaltungsort sowie zur Übernachtung im Bäder Park Hotel der Sieben Welten Therme. Auch die Teilnehmerkontingente (für Spa-Manager, Spa-Industrie, Spa-Berater u.v.m.) verschaffen einen guten Überblick zu den insgesamt 200 Teilnehmerplätzen.

Nun aber zum Veranstaltungsplan und den ersten Highlights. Weitere Details folgen dann bis allerspätestens 1. Mai, dem Anmeldestart zum SpaCamp.

Mittendrin 1: Aktuelle Zahlen und Fakten aus der Wellness-Hotellerie erfahren

Vanessa Borkmann eröffnet Freitagabend das 9. SpaCamp. Foto: Bernd Müller, © Fraunhofer IAO

Vanessa Borkmann eröffnet Freitagabend das 9. SpaCamp. Foto: Bernd Müller, © Fraunhofer IAO

Eröffnen wird das SpaCamp in diesem Jahr Vanessa Borkmann, Mitautorin der Gast- und Hoteliersbefragung des Fraunhofer IAO zum Thema Wellnesserlebnis im Hotel. Das Thema ihrer Freitagskeynote lautet: FutureHotel-Wellness-Erlebnisse: Innovative Konzepte und Lösungen für die Hotellerie. Es werden sowohl Trends und Entwicklungen für Wellnessangebote im Hotel aufgezeigt als auch konkrete Handlungsempfehlungen zur Gestaltung des eigenen Wellness-Bereichs gegeben.

Mittendrin 2: Die vielfältige Landschaft und Kultur Hessens erleben

Der Dom der Barockstadt Fulda. Foto: Hessen Agentur

Der Dom der Barockstadt Fulda. Foto: Hessen Agentur

Wie auch im letzten Jahr wird es wieder eine kleine, aber feine Pre-Convention-Tour geben. Dieses Mal können die Teilnehmer die besondere Naturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön sowie die Barockstadt Fulda erleben. Die Tour wird organisiert von der Hessen-Agentur in Zusammenarbeit mit Tourismus Fulda. Die Plätze sind begrenzt, die Anmeldung für Teilnehmer startet am 1. Mai.

Mittendrin 3: Regional und global feiern

Wer schon einmal beim SpaCamp war, weiß, dass hier nicht nur sehr intensiv an aktuellen Fragestellungen gearbeitet, sondern auch gemeinsam gefeiert wird. Während es am Freitag in der hoteleigenen Q-Alm rustikal und regional zugeht, werden am Samstagabend im Afrika-Bereich globale Köstlichkeiten aus den Sieben Welten der Therme aufgetischt. Mit groovigen Beats versorgt uns DJ Abdul.

Der Eventbereich Afrika der Sieben Welten Therme. Foto: Sieben Welten Therme

Der Eventbereich Afrika der Sieben Welten Therme. Foto: Sieben Welten Therme

Mittendrin 4: Mit eigenen Themenideen punkten und sich auf Augenhöhe mit Kollegen austauschen

Beim SpaCamp hat man die einmalige Gelegenheit, ganz offen in entspannter Atmosphäre drängende Themen anzusprechen, um gemeinsam nach konkreten Lösungen zu suchen. Davon profitieren letztendlich alle Teilnehmer und auch die Spa-Branche kommt insgesamt ein Stück weiter. Wie das Feedback der Teilnehmer beim vergangenen SpaCamp 2017 im Burgenland gezeigt hat, wurde auch unser neuer Session-Modus mit konkreten Fragestellungen und den Ergebnissen mit Mindmaps sehr gut aufgenommen.

Hier eine Beispiel-Mindmap aus der Session von Johannes Mikenda zum Thema Immersive Experience – Ganzheitliche Erfahrungen als Anstoß für einen gesunden Lebenswandel. Alle weiteren Mindmaps finden sich online im geschützten Bereich für die Teilnehmer.

Themenvorschläge können, wie jedes Jahr, wieder ab 1. Mai eingereicht werden. Es macht natürlich Sinn, schon jetzt Ideen zu sammeln und sich folgende Frage zu stellen:

Worüber würde ich gerne gemeinsam mit den Experten der Spa- und Wellness-Branche diskutieren?

Also nur Mut! Alle Infos zur Themeneinreichung findet ihr hier. Gerne helfen wir auch, wo wir können, telefonisch oder per E-Mail weiter. Insgesamt gibt es wieder 18 Slots für Sessions.

Rege Diskussion in den Sessions beim SpaCamp. Foto: SpaCamp / Jasmin Walter Photography

Rege Diskussion in den Sessions beim SpaCamp. Foto: SpaCamp / Jasmin Walter Photography

Mittendrin 5: Die ersten Partner sind bereits an Bord

Es freut uns sehr, dass wir auch im neunten Jahr mit so einem tollen Support durch unsere Partnerfirmen rechnen dürfen. Weil der Andrang in den letzten Jahren immer größer wurde, haben wir nun mit einem etwas größeren Austellerbereich reagiert. Und das sind die Aussteller beim SpaCamp 2018: Thalgo Cosmetic, Life Fitness, Pino, Gharieni, Pharmos Natur, Vinoble Cosmetics, TAC, Spa Business, Medical Service Höber und Mood Room.

Auch zahlreiche Basic- und Medienpartner sind wieder mit an Bord bei unserer Punktlandung in Hessen.  Zwei Plätze sind hier noch zu vergeben. Wer Interesse hat, sollte sich daher rasch bei uns melden, weil wir davon ausgehen, dass diese schnell weg sein werden.

Jetzt schon den Anmeldestart am 1. Mai, 0.00 Uhr, im Terminkalender vormerken

Aufgrund der sehr zentralen Lage der Sieben Welten Therme in Fulda/Hessen in der Mitte Deutschlands rechnen wir mit einem großen Ansturm auf die Teilnehmertickets. „Boarding“ ist, wie jedes Jahr, der 1. Mai um Punkt 0.00 Uhr. Übrigens: Zimmer können ebenfalls ab 1. Mai gebucht werden. Es lohnt sich also, den Termin schon jetzt im Kalender einzutragen. Hier geht’s zur offiziellen SpaCamp-2018-Event-Seite.