FachBlog

Heimkommen mal 2! SpaCamp 2020 findet online statt – bei dir daheim; 2021 dann bei uns in Salzburg

Wir haben uns alle so sehr auf das Heimspiel bei uns daheim in Salzburg gefreut und gehofft, dass doch alles gut wird. Nun ist es Gewissheit. Coronabedingt dürfen in Österreich seit Montag keine Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmer*innen ohne zugewiesene Sitzplätze stattfinden. Weil aber auch, und besonders jetzt, wichtige Fragen besprochen werden müssen, findet das 11. SpaCamp von 9. bis 11. November eben online als Video-Meeting auf zoom statt – ganz bequem, bei dir daheim. 2021 feiern wir dann unser Heimspiel im Edelweiß hier in Salzburg.

2020 findet das SpaCamp coronabedingt online statt, 2021 dann wieder bei uns in Salzburg. Foto: SC

2020 findet das SpaCamp coronabedingt online statt, 2021 dann wieder bei uns in Salzburg. Foto: SC

Verschärfung bei den Corona-Regeln und die Gesundheit geht vor!

Vergangene Woche hatten wir im Blog noch optimistisch bezüglich Sicherheitsmaßnahmen informiert, die das SpaCamp auf Abstand noch ermöglicht hätten. Seit Montag gibt es eine coronabedingte Verschärfung der Regierung, bei der nun nur noch Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze mit maximal 50 Personen möglich sind. Das heißt für uns, wir könnten nun zusätzlich zu den bereits bestehenden Hygieneregeln wie Maske und Abstand auch keinen Wechsel zwischen den Sessions und auch keinen Austausch mehr ermöglichen, für den das SpaCamp bekannt ist. Außerdem wäre es unverantwortlich, jetzt bei weiter steigenden Infektionszahlen eine Veranstaltung in der Größe des SpaCamp durchzuführen.

Aber, wir können auch online zusammenkommen und uns fachlich auf hohem Niveau austauschen!

Unser Glück, im Nachhinein betrachtet, ist, dass wir auch schon unser NaturkosmetikCamp in diesem Jahr online auf zoom veranstalten mussten. Hier konnten wir viel Erfahrung sammeln. Die Teilnehmer*innen, und zugegeben, auch wir selbst, waren überrascht, wie gut der fachliche Austausch auch online funktioniert, wie die Teilnehmerstimmen beweisen.

Und weil das so gut geklappt hat, wird das wohl sicher auch beim SpaCamp 2020 super funktionieren! Das Videokonferenz-Tool zoom ist bestens für unsere Sessions geeignet. Hier können die Teilnehmer*innen bequem von zu Hause aus mitreden und an gemeinsamen Lösungen für die Praxis arbeiten. Es gibt ebenfalls eine/n Moderator*in, der/die durch die Diskussion führt und Mindmapper*innen, die gewissenhaft die Ergebnisse aufzeichnen.

Auch beim NaturkosmetikCamp hat der fachliche Austausch online bereits wunderbar funktioniert. Foto: NKC

Auch beim NaturkosmetikCamp hat der fachliche Austausch online bereits wunderbar funktioniert. Foto: NKC

Bisher wurden folgende Themenvorschläge eingereicht, von denen viele direkt oder indirekt auch einen Bezug zur aktuellen Zeit haben. Es wäre schade, wenn diese aktuellen Themen verloren gehen und gerade der fachliche Austausch funktioniert auch auf zoom wunderbar. Themenvorschläge können noch bis 26. Oktober eingereicht werden.

Auch online gemeinsam SPAß haben!

Wir können uns online fachlich austauschen, aber auch vernetzen und sogar gemeinsam Spaß haben. So wird es auch Experience Sessions geben. Details folgen im Veranstaltungsplan. Wer uns kennt, weiß, dass wir uns darüber hinaus noch die eine oder andere Überraschung überlegen, um auch online das Gefühl eines Familientreffens zu ermöglichen. Einige Ideen stehen bereits in der Pipeline. Ihr dürft geSPAnnt sein!

Unsere Partner gebührend in Szene setzen!

Ohne unsere Partner, die uns all die Jahre unterstützt haben, hätte das SpaCamp nie die Qualität erreicht, die es heute hat. Es ist daher selbstverständlich, dass wir auch in diesem besonderen Jahr unsere Partner gebührend in Szene setzen und gute Möglichkeiten für sie bieten. Dazu haben wir uns folgendes überlegt: Anstatt eines Ausstellerbereichs wird es am Dienstagnachmittag im virtuellen Spa-Market die Möglichkeit für Fragen in separaten zoom-Räumen geben. Und selbstverständlich gibt es auch wieder ein Gewinnspiel und die beliebten Goodie-Bags, die dann eben per Post an die Teilnehmer*innen persönlich gesendet werden – sozusagen als „SpaCamp Rescue Kit“.

Das nächste „Real-Life“-SpaCamp findet dann wieder im Herbst 2021 statt.

Noch sind wir im Gespräch mit Karin Hettegger vom Edelweiss Salzburg Mountain Resort bezüglich eines neuen Termins. Sobald dieser steht, veröffentlichen wir diesen sofort auf unseren Social Media Kanälen (Facebook und Instagram). Außerdem informieren wir euch auch per Mail sowie im Newsletter. Alle, die auch in diesem Jahr 2020 auf zoom dabei sind, dürfen dann gleich doppelt feiern! 😊.

Der offizielle Run auf die Tickets zum SpaCamp 2021 startet wieder am 1. Mai. Wer in diesem Jahr beim SpaCamp 2020 ONLINE dabei sein möchte, sollte sich noch rasch anmelden. Wer hier tatkräftig mitmacht, bekommt außerdem die Möglichkeit, sich schon vor dem offiziellen Run 2021 anzumelden. Ein kleines Dankeschön für eure Treue muss schließlich auch sein!