Spa MagazinFachthemen aus Spa, Wellness und Gesundheit

SpaCamp Focus Day zum Thema „Luxus + Nachhaltigkeit – wie gelingt die Symbiose?“ am 22. März online auf Zoom

Was bedeutet Luxus heute? Welche Ansprüche haben Gäste eines gehobenen Spa- und Wellness-Hotels? Ist Luxus überhaupt mit Nachhaltigkeit vereinbar und was braucht es dafür? Auf diese und viele weitere Fragen wollen wir beim 1. SpaCamp Focus Day zum Thema „Luxus + Nachhaltigkeit – wie gelingt die Symbiose?“ am 22. März online auf Zoom Antworten geben. Wir freuen uns auch sehr, mit dem Naturhotel Pfösl und dem Naturresort Schindelbruch zwei besondere Impulsgeber präsentieren zu können.

Der 1. SpaCamp Focus Day findet am 22. März online über zoom statt. Das Thema dabei: Luxus + Nachhaltigkeit. Bild: SC/Adobe Stock/vectortwins

Der 1. SpaCamp Focus Day findet am 22. März online über zoom statt. Das Thema dabei: Luxus + Nachhaltigkeit. Bild: SC/Adobe Stock/vectortwins

Anstoß und Ziel – Chance für die Spa- und Wellness-Hotellerie

Anstoß zum SpaCamp Focus Day gab bereits das SpaCamp 2019, bei dem wir uns in insgesamt drei Sessions mit nachhaltiger und sozialer Verantwortung befasst haben. Beim SpaCamp 2020, das coronabedingt online stattfand, gab es dazu noch einen wegweisenden Impuls von Johannes Mikenda vom Schloss Elmau und auch eine Session zum Thema Klimaneutralität. Schnell wurde klar, dass wir diesem Thema, das uns und nachfolgende Generationen betrifft, mehr Raum geben wollen. Und was wäre dafür besser geeignet, als jetzt über das aufgrund Corona bereits erprobte Online-Format auf Zoom zusammen zu kommen – nachhaltig und grenzüberschreitend?

Auch wenn dieses Thema nicht neu ist – bereits im September 2015 wurden die Sustainable Development Goals (SDGs) von allen 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen beschlossen – erhält es jetzt, nicht zuletzt aufgrund der Corona-Krise, neue Aufmerksamkeit. Klar ist, wenn wir die Pandemie überwunden haben, ist der Klimawandel präsenter denn je. Die gute Nachricht ist, dass jene Spa- und Wellness-Hotels, die die Zeit jetzt nutzen, um neue Konzepte zu präsentieren, auch von den Gästen in besonderer Weise wahrgenommen werden. Viele Menschen definieren Luxus heute schon ganz anders als die Generation davor – nicht als verschwenderischen Lebensstil, sondern im Einklang mit der Natur.

Luxus und Nachhaltigkeit kombiniert. Foto: Hotel Pfösl, Andergassen

Luxus und Nachhaltigkeit kombiniert. Foto: Hotel Pfösl, Andergassen

Diese Neuorientierung hat aber, wenn sie konsequent weitergeführt wird, nicht nur einen positiven Einfluss auf die Umwelt, sondern auch auf den Menschen selbst – als Individuum und gesellschaftliches Wesen. Glück ist nicht durch Dinge erfahrbar, sondern in einer sicheren Umgebung leben zu können, mit einer intakten Natur und der Möglichkeit, sich verwirklichen zu dürfen. Glück heißt aber auch, Zeit für sich und seine Familie zu haben. Corona hat gezeigt, wie wichtig Freunde sind. Das Haben weicht dem Sein. Alleine aus diesen beiden Punkten ergeben sich viele neue Möglichkeiten für die Spa- und Wellness-Hotellerie. Man muss nur bereit sein, neue Wege zu gehen. Und wann, wenn nicht jetzt?

Impulse vom Naturresort Schindelbruch und vom Naturhotel Pfösl

Zwei dieser Wege, wie Nachhaltigkeit mit einem neuen Luxus harmoniert, möchten wir euch als Best-Practice-Beispiele beim SpaCamp Focus Day vorstellen. Es freut uns sehr, dass wir mit dem Naturresort Schindelbruch aus dem Südharz und dem Naturhotel Pfösl aus Südtirol zwei spannende Impulsgeber gewinnen konnten.

Die Gastgeber im Pfösl: Eva Zelger, Brigitte Zelger und Daniel Mahlknecht. Foto: Pfösl

Die Gastgeber im Pfösl: Eva Zelger, Brigitte Zelger und Daniel Mahlknecht. Foto: Pfösl

„Was unsere Herzen berührt und was für uns Luxus bedeutet“. So lautet das Thema des ersten Impulsvortrags von Familie Zelger-Mahlknecht vom Naturhotel Pfösl. Eva Zelger, Brigitte Zelger und Daniel Mahlknecht zeigen, wie Nachhaltigkeit ganzheitlich funktioniert, welche Werte gelebt werden und wie Luxus damit vereinbar ist. Dabei gehen sie aber nicht nur auf das bereits Erreichte ein, sondern stellen auch ihre Vision vor.

Christel Reininghaus, Spa-Leiterin im Naturresort Schindelbruch. Foto: Schindelbruch

Christel Reininghaus, Spa-Leiterin im Naturresort Schindelbruch. Foto: Schindelbruch

Im zweiten Impulsvortrag zum Thema „Luxus UND Nachhaltigkeit für die Spa-Gäste“ stellt Spa-Managerin Christel Reininghaus das Ökologische Konzept sowie die Meilensteine auf dem Weg zum nachhaltigen Naturresort Schindelbruch und SPA im Südharz vor. Dabei geht sie auf die Frage ein, ob Nachhaltigkeit weniger Qualität/Luxus für die Gäste bedeutet oder vielleicht sogar mehr?

Den Veranstaltungsplan findet ihr bereits online!

Wie beim SpaCamp können auch beim Focus Day Themenvorschläge eingereicht werden!

Neben den Impulsen aus der nachhaltigen Spa-Hotellerie, bietet der Veranstaltungsplan, wie auch beim SpaCamp, Raum für Themenvorschläge seitens der Teilnehmer*innen. Diese können online eingereicht werden. Unter all diesen Einreichungen wählen die Teilnehmer*innen vor Beginn der Fachveranstaltung über ein Voting sechs Sessions aus, die dann in zwei parallelen Zoom-Räumen stattfinden. Diese Sessions werden moderiert und die Ergebnisse aus den Diskussionsrunden in digitalen Mindmaps festgehalten.

Gerade die Sessions haben sich in den letzten Jahren als exzellente Möglichkeit etabliert, um den Teilnehmer*innen einerseits die Möglichkeit zu bieten, selbst aktiv zu werden, andererseits durch den direkten Austausch auch neue Ideen und Anstöße für die Praxis zu bekommen. Außerdem macht es Mut, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die das Thema Nachhaltigkeit ernst nehmen.

Jetzt anmelden und Teilnehmerplatz sichern!

Alle, die mehr zu diesem für uns alle wichtigen Thema erfahren möchten und dabei einen wertvollen Beitrag für eine grüne Zukunft in der gehobenen Spa- und Wellness-Hotellerie leisten möchten, können sich online zum SpaCamp Focus Day anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt € 159,- (exkl. MwSt.) und es gibt maximal 80 Teilnehmerplätze. Es wird definitiv ein spannender Event mit vielen Aha-Erlebnissen und wertvollen, konkreten Lösungsansätzen.

Partner werden und Zeichen setzen!

Wie auch beim SpaCamp geben wir beim Focus Day engagierten Unternehmen die Möglichkeit, sich zu präsentieren und damit ein starkes Zeichen für die Nachhaltigkeit in der Spa- & Wellness-Hotellerie zu setzen. Es ist uns eine besondere Ehre, dass wir bereits mit Pharmos Natur den ersten Partner gewinnen konnten. Eine Marke, die dafür steht, dass die konsequente Symbiose von Nachhaltigkeit und Luxus möglich ist.

Du möchtest Partner des 1. SpaCamp Focus Day werden? Dann freuen wir uns über deine E-Mail. Gerne senden wir dir unverbindlich unsere Leistungen und Konditionen zu. Insgesamt bieten wir Platz für 2 Premium- und 4 Basic-Partner.