Es ist kein Geheimnis, dass gesunde und motivierte Menschen leistungsfähiger sind als andere. Doch ständige Erreichbarkeit, steigender Leistungsdruck und die wachsende Komplexität bringen immer mehr Menschen an ihre Leistungs- und Belastungsgrenzen. Resilienz ist in diesem Zusammenhang ein neuer und häufiger Begriff. Doch was verbirgt sich dahinter?

Weiterlesen
Mentee und Mentor des Global Mentorship Program: Henrik Schuster (li) und Hans-Peter Veit (re). Foto: Hans-Peter Veit

Das Mentorship Program wurde auf dem Global Spa- und Wellness Summit in Marrakesch 2014 beschlossen und ich hatte großes Glück, von Januar bis März 2015 mit Hans-Peter Veit zusammen zu arbeiten. In Kürze hatte ich einen großen Sprung in der Spa-Branche gemacht. Gerne möchte ich heute meine Erfahrungen aus dieser…

Weiterlesen
Elisabeth Holzmann auf der Expo Berlin. Foto: Thomas Fedra

Als Manager Spa Division für Thalgo Cosmetic hat Elisabeth Holzmann einen spannenden Aufgabenbereich: Grundlagen schaffen von strategischen Kooperationen bis hin zu Signature Treatments, Programmvorschlägen oder Kundenzufriedenheit und Kundenservice – es gibt stets neue Herausforderungen. Im Interview gibt sie exklusive Einblicke.

Weiterlesen
Abbildung 1: Herzrate und "fire of life"-Darstellung mit der Software cardiscope der Fa. Hasiba während der Entspannungsphasen (VP4). Foto: Source

Wie sieht es mit der qualitativ, objektiven Messbarkeit von Spa- und Wellness-Angeboten heute aus? Und wo wird die Wellness-Branche im gesellschaftlich propagierten Megazyklus der psychosozialen Gesundheit stehen, wenn Effektivität und Effizienz der Produkte konsequent ins Zentrum rücken? Erste Ergebnisse aus der Voruntersuchung des Raumkonzepts DeepSea sowie des Bio-Balance Konzepts im…

Weiterlesen
Wie sehen die Basisregeln für eine erfolgreiche Gesundheitskommunikation aus? Foto: fotolia, lenetsnikolai

Krankenhäuser, Pharmafirmen und Medizinproduktehersteller beherrschen sie aus dem Effeff, die Tourismusbranche hat – gerade im Bereich des Gesundheitstourismus – noch Luft nach oben. Die zentralen Aspekte dabei: Wie kommuniziere ich dem Gast Gesundheit? Wie vermeide ich es, das Thema Krankheit damit zu verbinden? Wie erreiche ich die absolut notwendige Glaubwürdigkeit…

Weiterlesen
Die Schiffe der Mein Schiff Flotte sind vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet © TUI Cruises

Hotel Spa, Day Spa oder Fitness Studio – fast Routine im Tourismus. Aber was ist mit den schwimmenden Hotels, die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen? Der Trend zu Kreuzfahrten hält weiter an und neue Schiffe entstehen. In der Planungs- und Bauzeit ist es von enormer Bedeutung, immer up-to-date zu sein. Denn…

Weiterlesen
Was ist zu beachten, um im Jahr 2016 eine erfolgreiche Spa-Konzeption zu erzielen? Foto: Bergidyll Hotel Tratterhof, Südtirol

Die Wellness- & Spa-Branche ist nach wie vor stark „Hersteller-orientiert“. Spa-Konzeptionen orientieren sich heute oftmals zu wenig an der strategischen Ausrichtung eines Hotels, was inhaltlich und betriebswirtschaftlich Folgen haben kann. Welche Dos gibt es und welche Don’ts gilt es zu vermeiden beim Bau einer neuen Spa- und Wellness-Anlage?

Weiterlesen

In der heutigen Zeit dominiert das Bestreben immer effektiver und effizienter zu werden: Nach nur wenigen Tagen Urlaub soll ein maximaler Erholungsgrad und optimaler Gesundheitszustand erreicht werden – also eine Art „Minikur“, mit dem entsprechenden Wohlfühlambiente, ohne den Charme einer Kur. Dieser Trend und die hohe Nachfrage haben uns inspiriert,…

Weiterlesen

In diesem Jahr durfte ich an einer Veranstaltung teilnehmen, bei der Dr. Hans-Georg Häusel Keynote-Speaker war. Sehr eindrücklich, kurzweilig und nahezu komödiantisch beantwortete er Fragen zum Thema Neuromarketing: Warum kaufen Kunden welches Produkt, was sind ihre Motive und was denken sich potenzielle Kunden? Wenn wir das wissen, können wir besser…

Weiterlesen