Die exklusive Seekarten-Tapete ist ein besonderes Highlight © Hotel Neptun & SPA

Ab sofort erwartet die Gäste des Hotel Neptun & SPA neben weiteren 50 neuen Hotelzimmern und –Suiten auch ein neuer Wellnessbereich. Rund 2,6 Millionen Euro hat das 5*-Hotel an der Strandpromenade investiert und den gesamten Sauna- und Ruhebereich umgebaut. Dabei hat man sich von Strand und Meer inspirieren lassen.

Weiterlesen
Daniel Lathan bei einer Natur-Klang-Aufnahme (Fieldrecording) am Meer in Portugal mit einem seit 2005 kontinuierlich weiter entwickelten 3D-Mikrofon, das Heute mittels spezieller Algorithmen bis zu 28 einzelne Lautsprecher individuell ansteuern und den Sound im Raum drehen und frei bewegen kann © sonami

Dass Maßnahmen zur Akustikoptimierung nicht nach dem „Maggi-Prinzip“ – „Wir machen jede Suppe schmackhaft“ – funktionieren, zeichnete sich in den ersten drei Teilen dieser Artikelserie bereits ab und soll hier nochmals in den Fokus gerückt werden. Ich möchte Ihnen heute Komponenten der Akustikplanung vorstellen, die Spa-Gäste nachhaltig binden und zur…

Weiterlesen
Gäste schätzen eine individuelle Beratung und den persönlichen Kontakt © Nationalpark-Hotel Schliffkopf

Der Wunsch aller Spa-Manager: Gäste, die schon vor Anreise ihre Anwendungen buchen. Dadurch planen wir vorausschauender, setzen Mitarbeiter und Räume effektiver ein und sehen die Lücken im Buchungsprogramm, die wir noch füllen müssen. Wie können wir Techniken aus Pre-, Cross- und Upselling in die Praxis umsetzen?

Weiterlesen

In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen anhand des la pura women´s health resort Erkenntnisse der Gendermedizin näherbringen und erörtern, wie Sie geschlechtsspezifische Urlaubsangebote als Differenzierungspotential nutzen können. Als Interviewpartner konnte ich Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer und Generalmanagerin Ivana Stürzenbaum gewinnen.

Weiterlesen
Im Dienstleistungsbereich gilt es, erfolgreich Lücken zu überbrücken © eelnosiva - Fotolia.com

In einem Dienstleistungsprozess gibt es zahlreiche Gelegenheiten, Fehler zu machen, die dann vom Kunden negativ bewertet werden. Diese Gelegenheiten werden “Gaps” – also Lücken – genannt. Das Gap-Modell (nach Parasuraman/Zeithaml/Berry) beschreibt 5 mögliche Lücken, dabei unterscheidet man kunden- und anbieterbezogene Lücken.

Weiterlesen

Ihr Vertrieb läuft über Buchungsplattformen im Internet, Informationen gibt es auf der Website, Kundenbindung erfolgt über Facebook und Newsletter. Bravo! Sie sind in der modernen Kommunikationswelt angekommen. Lassen Sie uns gemeinsam die unterschiedlichen Kommunikationswege betrachten.

Weiterlesen
Das Team des Face & Body Day Spas

Viele von Ihnen kennen das: ein Mitarbeiter kommt neu in Ihr Spa. Sie investieren viel Zeit und Geld, um ihn nach den Richtlinien und Gegebenheiten Ihres Hauses auszubilden. Und dann, wenn er viel gelernt hat, verlässt er das Unternehmen wieder. Heute möchte ich Ihnen ein paar Tipps in die Hand…

Weiterlesen
Michael Pfister

Die Pure Green Group, sesshaft in Tirol, steht für kompromisslose Naturprodukte nach hohen Qualitätsstandarts. In unserem heutigen Interview eröffnen wir einen interessanten, aber vor allem ehrlichen und kritischen Einblick von Michael Pfister, Leitung Marketing & Vertrieb, in die Themen vegane Naturkosmetik, Nachhaltigkeit, Authentizität und vieles mehr.

Weiterlesen
Google bietet verschiedene Optionen für eine bessere Auffindbarkeit im Internet © Trueffelpix - Fotolia.com

Wer sich selbst googelt, hat zu viel Zeit? Nur bedingt, denn vor allem in Branchen mit hohem Konkurrenzdruck lohnt sich ein kritischer Blick in die Google-Suchergebnisse. Das Internet ist für viele die erste Anlaufstelle. Suchergebnisse, die ein Unternehmen bereits hier gut präsentieren, fallen auf und führen mit weit größerer Wahrscheinlichkeit…

Weiterlesen