4. AHGZ Wellness-Gipfel in Baden-Baden © Brenners Park-Hotel & Spa

Was hat Zukunftsforschung mit Wellness zu tun? Klar werden Sie sagen, es geht um die viel diskutierte Frage, ob Wellness Zukunft hat. Todgesagte leben bekanntlich länger und so hat sich der Hype um Selfness von selbst erledigt. Aber nein, hier geht es um etwas anderes: um strategische Zukunftsforschung in diesen…

Weiterlesen
Einstieg in die Führungsrolle © Fotolia

Viele von Euch haben vielleicht schon einmal mit der Situation Bekanntschaft gemacht: man wird befördert und steht von nun an über seinen Kolleginnen und Kollegen. Mein Blogbeitrag befasst sich mit der Problematik, die eine interne Beförderung mit sich bringen kann und gibt Tipps, wie man sich in der neuen Position…

Weiterlesen
Moderne, glatte Akustikdecken, die auf Lochplatten verzichten, in Kombination mit aufeinander abgestimmten Einbauten in den Wänden, machen das Badeerlebnis auch auditiv zur Erholung und erinnern nicht an eine Strassenunterführung sondern schaffen akustische Weite – ähnlich einem Sandstrand. © sonami

Wenn man die Entstehung der Geräusche im Bereich von technischen Anlagen und Geräten nicht weiter vermeiden kann, müssen schallabsorbierende Maßnahmen zur Anwendung kommen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass der Einsatz von passiven Technologien wie zum Beispiel feinporösen Schaumstoffen, auch zu einer (meist unerwünschten) Wärmedämmung führt.

Weiterlesen
Erfolgreiches Verkaufsgespräch © Spofi - Fotolia.com

Im ersten Teil wurden die besonderen Merkmale von Dienstleistungen angeführt und die Problematik aufgezeigt, dass die Qualität bei Dienstleistungen schwieriger zu duplizieren ist, als bei Waren. Jetzt ist es an der Zeit, die 10 wichtigsten Faktoren zur Kundenzufriedenheit genauer zu beleuchten.

Weiterlesen
Einwände beim Verkauf © luna - Fotolia.com

Selbst gestandene Verkäufer fürchten sich vor manchen Einwänden. Es passiert gar nicht einmal so selten, dass Anbieter ein Produkt zeigen, dann beispielsweise fünf oder sechs Mal hören „Das ist nichts für mich!“ und daraufhin die Lust am weiteren Anbieten verlieren. Das ist natürlich hochgradig unprofessionell – schließlich heißt es ja…

Weiterlesen