Wellness vs. Psychotherapie - zwei Konzepte mit dem gleichem Ziel? Eine Spurensuche. Foto: fotolia/peshkova

Der Begriff „Wellness“ ist in Europa mit zahlreichen Fehlwahrnehmungen verbunden. Eine nähere Auseinandersetzung mit den Ursprüngen dieses Terminus sowie die aktuelle Verwendung zeigt jedoch dessen sinngemäße Bedeutung mit dem Ziel eines gesundheitsbewussten Lebensstils. Inwieweit gibt es hier Parallelen zur Psychotherapie und was sind die drei großen Kernbereiche des Wohlbefindens?

Weiterlesen
Salutogenese ist ein Begriff, der uns nicht nur hinweist auf den Ursprung der Gesundheit, sondern auch auf den Ursprung der Lebensfreude, auf den Ursprung dessen, warum es sich überhaupt lohnt, dieses Leben zu leben. Foto: Fotolia/kasto

Das europäische Krankheitswesen ist heute pathogenetisch, also auf die Entstehung einer Krankheit bezogen, ausgerichtet. Der Patient wird in eine passive Rolle gedrängt und sieht daher die Krankheitsentstehung im Außen. Ist es Zeit für einen Paradigmenwechsel von der Pathogenese hin zur Salutogenese, bei der die Erhaltung der Gesundheit im Vordergrund steht?

Weiterlesen
Qualität macht glücklich, weil jeder profitiert. Foto: El Gaucho

Qualitätsstandards sind im produzierenden Gewerbe eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie für Anbieter von Dienstleistungen. Doch wie sieht es mit der Service-Qualität im Spa aus? Welche Rolle spielen „harte“ Faktoren, wie Schnelligkeit oder Effizienz? Oder entscheiden letztendlich „weiche“ Faktoren, wie Empathie oder Wertschätzung über den Erfolg?

Weiterlesen
Was ist zu beachten, um im Jahr 2016 eine erfolgreiche Spa-Konzeption zu erzielen? Foto: Bergidyll Hotel Tratterhof, Südtirol

Die Wellness- & Spa-Branche ist nach wie vor stark „Hersteller-orientiert“. Spa-Konzeptionen orientieren sich heute oftmals zu wenig an der strategischen Ausrichtung eines Hotels, was inhaltlich und betriebswirtschaftlich Folgen haben kann. Welche Dos gibt es und welche Don’ts gilt es zu vermeiden beim Bau einer neuen Spa- und Wellness-Anlage?

Weiterlesen

Gerade in Tourismus und Gastronomie sind Branchen- bzw. Bewertungsportale (z. B. TripAdvisor) wichtige Suchplattformen und Informationsquellen für potenzielle Gäste und wirken verkaufsfördernd – sofern die Qualität der Informationen den Anforderungen der Nutzer entspricht. Da war es nur logisch und konsequent von Facebook, sein eigenes Portal zu veröffentlichen.

Weiterlesen

Webseiten gibt es nun schon seit über 20 Jahren. Sie haben sich im Laufe der Zeit – glücklicherweise – sehr verändert: visuell und funktionell. Die Möglichkeiten der digitalen Präsentation eines Unternehmens ändern sich beinahe täglich. Was gleich bleibt, ist die Motivation hinter einer Corporate Webseite, nämlich die Steigerung des Bekanntheitsgrades…

Weiterlesen
Der zum Patent angemeldete Raum wurde ursprünglich für eine Sonderschau der Messe BEAUTY in Düsseldorf im Jahr 2014 entwickelt. Bei diesem Anlass wurden fünf weitere visionäre Raumkonzepte vorgestellt. Foto: sonami AG

Müssen wir Strategien entwickeln, welche die wertvollen Bilder im eigenen Kopf vor schlechten, abgenutzten oder leeren Bildern schützen? Müssen wir verhindern, dass unser Kopf irgendwann so voll ist mit fremden Bildern, dass wir nicht mehr wissen, welches unsere eigenen Bilder sind? Wie müssen Räume – also dreidimensionale Realbilder – beschaffen…

Weiterlesen
Der Engel mit den roten Haaren weckt Emotionen und erzählt die Geschichte des Wellnesshotels Engel. Foto: Wellnesshotel Engel, Robert Eder

Die Sensibilität der Kunden gegenüber der globalen Flut der „0815-Werbebotschaften“ steigt und Werbung verfehlt immer mehr die gewünschte Wirkung. Angesehen wird nur mehr das „Nicht Vermeidbare“, gelesen wird nur mehr in den seltensten Fällen. Mit geringen Mitteln potenzielle Kunden anzusprechen und bestehende Kunden „bei Laune“ zu halten scheint fast unmöglich….

Weiterlesen