„Google Trips“ erstellt, basierend auf den individuellen Reisedaten, einen Reiseplan inklusive Ausflugstipps direkt am Mobiltelefon. Foto: fotolia/bernardbodo

Die E-Mail mit den Flugdaten hier, das Zugticket dort, eine Spa-Empfehlung in den Notizen und der Routenplan bei Google Maps – was ist wo gespeichert und findet man das richtige Dokument genau dann, wenn man es braucht? Auch ohne Internet-Verbindung im Ausland? Die Google App „Google Trips“ verspricht die Lösung…

Weiterlesen

Berlin ist einer der Besuchermagneten im Herzen Europas, dies bewies unlängst die Rekordzahl von mehr als 30 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr. Die Hauptstadt lockt mit Kunst und Kultur, geschichtsträchtigen Orten, vibrierenden Szenevierteln und großen Musik- und Sportevents. Doch auch in einem anderen Bereich genießt Berlin international großes Ansehen –…

Weiterlesen
Salutogenese ist ein Begriff, der uns nicht nur hinweist auf den Ursprung der Gesundheit, sondern auch auf den Ursprung der Lebensfreude, auf den Ursprung dessen, warum es sich überhaupt lohnt, dieses Leben zu leben. Foto: Fotolia/kasto

Das europäische Krankheitswesen ist heute pathogenetisch, also auf die Entstehung einer Krankheit bezogen, ausgerichtet. Der Patient wird in eine passive Rolle gedrängt und sieht daher die Krankheitsentstehung im Außen. Ist es Zeit für einen Paradigmenwechsel von der Pathogenese hin zur Salutogenese, bei der die Erhaltung der Gesundheit im Vordergrund steht?

Weiterlesen
Maha Gedara Ayurveda Spa. Foto: Maha Gedara

Im Ayurveda gibt es ein manchmal übersehenes Potential, ein zusätzliches Geschenk. Dies genau bewegte mich zum heutigen Blog: Wie können wir eine Kur, deren vielfältige körperlichen Segnungen, sowie die deutliche Regeneration unseres Nervensystems, die mit dieser intensiven Reinigung und Kräftigung einhergehen, als Sprungbrett zu den nächsten Schritten im Leben nutzen?…

Weiterlesen

Gesundheitstourismus ist ein vielversprechender Zukunftsmarkt. So greifen immer mehr touristische Regionen und Betriebe das Thema Gesundheit auf und entwickeln gesundheitstouristische Angebote. Durch die Verbindung von Gesundheit und Tourismus werden viele spannende Möglichkeiten erzeugt. Doch welche Faktoren führen letztendlich zum Erfolg?

Weiterlesen
In Gesundheitswochen wird aktiv in verschiedenen Programmen an der Erhaltung der Gesundheit gearbeitet. Foto: Bad Clevers / Wellness-Hotels & Resorts

Wer an den typischen Aufenthalt im Wellnesshotel denkt, dem kommen Bilder eines gemütlichen Frühstücks gefolgt von einer entspannenden Anwendung im Spa in den Kopf. Eine Gesundheitswoche ist jedoch kein gewöhnlicher Wellnessurlaub, sondern der erste Schritt zum körperlichem Wohlbefinden. Was heißt das in der Praxis?

Weiterlesen
Fahrt durch die Halong Bucht. Foto: Ferdinand Thoma

In wenigen Jahren ist Vietnam vom weißen Fleck auf der Landkarte zum populären Reiseziel aufgestiegen. Ein wahrer Bauboom ließ in den vergangenen Jahren unzählige hochwertige Hotelanlagen entstehen. Im Juni 2015 fand die bereits 5. Spa Studienreise statt. Das Ziel: die Spa-Hot-Spots Vietnams.

Weiterlesen
Die Ergebnisse sprechen alle, die gesundheitsbezogene Angebote in ihren Destinationen einführen oder stärken möchten, an © Thermenland Steiermark, Harald Eisenberger / Daniel Binder

Rund 2 Jahre nach Projektstart wurde im Dezember 2014 ein umfassendes Handbuch für Gesundheitsdestinationen, inkl. Handlungsempfehlungen, Selbst-Evaluierungs-Tool und Lehrmaterialien veröffentlicht. Als Projektleiter durfte ich die Umsetzung begleiten und beschreibe die wesentlichen Benefits für die gesundheitstouristische Destinationsentwicklung.

Weiterlesen