Liebe LeserInnen, technisch ausgedrückt handelt es sich beim Yieldmanagement um eine spezielle Form der Preisdifferenzierung, bei der man versucht durch dynamische Preisbildung und Kontingentierungsansätze eine Gewinnmaximierung zu erzielen. Was sich so komplex anhört, ist genau das Prinzip, dass uns von Hotel-  oder Flugbuchungen schon länger bekannt ist.

Weiterlesen

Es gibt Wörter, die entwickeln sich bei deren übermäßiger Strapazierung, zu sogenannten „Reizwörtern“: Der Begriff des Feedbacks zählt ganz sicherlich dazu! Warum werden derart hilfreiche Methoden wie das Feedback geben und erhalten in die Schublade der „Reizwörter“ gesteckt?

Weiterlesen
Kitzbühel (c) Foto: medialounge

Nach 3 Jahren Zusammenarbeit mit dem Berchtesgadener Land findet 2013 das SpaCamp zum 4. Mal, erstmals in Österreich und zwar in Kitzbühel, statt. Von Freitag, 22. bis Sonntag, 24. November 2013 trifft sich die deutschsprachige Spa-Branche im 5-Sterne-Resort Grand Tirolia. Die Anmeldung startet am 1. Mai 2013.

Weiterlesen

Was verbirgt sich hinter diesem doch sehr großen Begriff der Authentizität und welche Rolle spielt diese in unserem täglichen Leben – sowohl auf privater als auch beruflicher Ebene? Es wird Sie wahrscheinlich überraschen, dass wohl eines der bedeutendsten Bücher für mich zum Thema – Authentizität – ein Kinderbuch ist: „Das…

Weiterlesen

Der SpaCamp Blog ist ein Jahr alt. Zeit für einen kurzen Blick in die Vergangenheit der kleinen Schwester des SpaCamp – die gar nicht mehr so klein ist. Alles begann mit der Idee, ein Medium zu schaffen, das die im Herbst stattfindende Fachveranstaltung – das SpaCamp – begleitet und den Austausch…

Weiterlesen

Yield Management bedeutet eine dynamische Preis- und Kapazitätssteuerung mit dem Ziel der Maximierung des Umsatzes durch ein optimales Gleichgewicht zwischen Auslastung des Spas und des durchschnittlichen Verkaufspreises. Diese computergestützte Strategie der Preis-Mengen-Optimierung eignet sich bestens für Bereiche mit hohen Fixkosten, wie wir sie ja auch in Spas antreffen.

Weiterlesen
SpaCamp 2012 Gruppenfoto 120 TeilnehmerInnen (c) Foto: Dirk Holst

Mit diesen Begriffen fasste eine Teilnehmerin ihre Eindrücke vom SpaCamp 2012 in der Feedback-Runde am Sonntag zusammen. Mich persönlich beeindruckte die Herzlichkeit untereinander und die enorme Vielfalt an Themen, die in insgesamt 30 Sessions, in 3 parallelen Räumen und zwei Ausweichräumen, dem Schwimmbad und der Kaminbar behandelt wurden.

Weiterlesen