Qualität macht glücklich, weil jeder profitiert. Foto: El Gaucho

Qualitätsstandards sind im produzierenden Gewerbe eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie für Anbieter von Dienstleistungen. Doch wie sieht es mit der Service-Qualität im Spa aus? Welche Rolle spielen „harte“ Faktoren, wie Schnelligkeit oder Effizienz? Oder entscheiden letztendlich „weiche“ Faktoren, wie Empathie oder Wertschätzung über den Erfolg?

Weiterlesen
Behandlungs-Check. Foto: fotolia/sanneberg

Ich betrete das wunderbare Spa-Areal meines Wunschhotels. Sanfte Musik, ruhige Atmosphäre und das Rauschen des Wassers stimmen mich ein. Ich rieche Lavendel, koste frisches Obst und trinke einen selbstgemachten Tee. Ich lege mich auf die liebevoll vorbereitete Liege und freue mich auf die Verwöhn-Behandlung. Danach möchte ich mich über ein…

Weiterlesen
Ausblick auf den Scharmützelsee. Foto: Hotel Esplanade

Auf die Plätze, fertig, los! Die Teilnehmerliste zum 7. SpaCamp 2016 ist offen! 200 Plätze in 8 Branchenkategorien warten auf euch. Wie man sich möglichst schnell anmeldet und warum es sich lohnt als „Ideenfischer“ dabei zu sein, möchte ich euch jetzt verraten.

Weiterlesen

Es ist kein Geheimnis, dass gesunde und motivierte Menschen leistungsfähiger sind als andere. Doch ständige Erreichbarkeit, steigender Leistungsdruck und die wachsende Komplexität bringen immer mehr Menschen an ihre Leistungs- und Belastungsgrenzen. Resilienz ist in diesem Zusammenhang ein neuer und häufiger Begriff. Doch was verbirgt sich dahinter?

Weiterlesen

Der Frühling zieht langsam ins Land und damit rückt auch der Anmeldetermin zum 7. SpaCamp in Brandenburg-Berlin am 1. Mai immer näher. Das diesjährige Motto im Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow lautet „Auf Ideenfang – SPAnnungsfelder zwischen Wellness und Gesundheit“. Gerne möchten wir die wichtigsten Fakten, Gedanken und…

Weiterlesen
Mentee und Mentor des Global Mentorship Program: Henrik Schuster (li) und Hans-Peter Veit (re). Foto: Hans-Peter Veit

Das Mentorship Program wurde auf dem Global Spa- und Wellness Summit in Marrakesch 2014 beschlossen und ich hatte großes Glück, von Januar bis März 2015 mit Hans-Peter Veit zusammen zu arbeiten. In Kürze hatte ich einen großen Sprung in der Spa-Branche gemacht. Gerne möchte ich heute meine Erfahrungen aus dieser…

Weiterlesen
Dem anderen behilflich zu sein, dass zu bekommen, was er/sie braucht: Das ist das Herzstück für Teamgeist und Kooperation. Foto: fotolia, pressmaster

Die größten Kosten und Verluste in Unternehmen entstehen, wenn einzelne Team-Mitglieder oder Teams aus unterschiedlichen Standorten sich behindern, statt sich zu fragen, wie kann man sich gegenseitig unterstützen, um das übergeordnete, gemeinsame Ziel zu erreichen. Sehen wir uns gemeinsam an, wie aus Missgunst Gemeinschaftsgefühl werden kann.

Weiterlesen