Hände Fokus

Als Mitbegründer von SELF The Empowerment Company, beschäftige ich mich schon lange mit der Brücke zwischen der Ebene der persönlichen Selbstwahrnehmung und der grossen, kraftvollen Ebene des Lebens. Diese Verbindung zwischen dem Individuum und dem großen Ganzen wurde auch in meiner Session beim SpaCamp 2017 in Bezug auf Spa-Visionen, Werte und Ziele diskutiert. Ich möchte noch einmal…

Weiterlesen
Der Wellness-Effekt ist mit modernen Messmethoden belegbar. Foto: Fotolia / © Syda Productions

Aufgrund eines immer breiter werdenden Angebots und der limitierten Zeitressourcen, kann sich der Kunde in Sachen Wellness nicht mehr ausschließlich auf das „gute Gefühl“ verlassen. Die Ansprüche an Wellness sind gestiegen, gefühlte Erholung scheint längst nicht mehr genug. Kunden erwarten Fakten statt empfundene Entspannung. Belegte Wirkung durch Messwerte statt Empfindungswerte. Warum…

Weiterlesen

Im Urlaub zur Ruhe kommen und sich gut erholen steht auf der Wunschliste von Spa-Urlaubern ganz oben. Viele Spa-Hotels schaffen unglaubliche Wellnesszonen für ihre Gäste. Oft aber unterschätzen sie die Wirkung eines nachhaltigen und gesunden Schlaferlebnisses. Schlafcoach Christine Lenz gibt wertvolle Tipps zur Steigerung der nächtlichen Erholung für Spa-Gäste.

Weiterlesen

Beim SpaCamp 2017 spielte die Frage nach der europäischen Identität eine zentrale Rolle. Luise Köfer von VINOBLE Cosmetics sieht die TEM, die Traditionelle Europäische Medizin als sinnvolle Alternative zur TCM, der Traditionellen Chinesischen Medizin, und erklärt im Interview mit Dr. Karl-Heinz Steinmetz, Mitbegründer des Instituts für TEM, warum diese Lebensphilosophie auch…

Weiterlesen
Ist ja "nur" Wellness? Zeit für eine Klarstellung! Quelle: Fotolia/Augustino

Neulich in einem Hotel-Spa, in dem man mir eine Shirodhara-Behandlung anbot: Ich: „Ist eine Dosha-Analyse inkludiert?“ Antwort: „Nein, wissen Sie, wir machen hier nur die Wellness-Variante von Ayurveda. Also keine richtige Ayurveda. Aber so ein Öl-Guss, der ist wirklich total entspannend.“ Ich: „Schönen Tag noch.“

Weiterlesen
Chrono-Spa: ein Aufenthalt im Einklang mit unserer Chronobiologie? Foto: Fotolia/altanaka

Wer kennt das nicht: die glücklichen, neutralen und leider auch desolaten Perioden im eigenen Leben, die sich regelmäßig abzuwechseln scheinen. Die Lust auf den Aufbruch zu den neuen Ufern oder das Bedürfnis nach dem Erhalt des schon Erreichten. Das Wissen über sich zyklisch wiederholende Tendenzen hinter dem scheinbaren Chaos der Ereignisse…

Weiterlesen
Foto: PK Wellness-Trends 2017 / Von links nach rechts: Martin Rätze, Trusted Shops, Michael Altewischer, Wellness-Hotels & Resorts, Christina Eulgem (Moderation), Markengold, Roland Fricke, beauty24. Quelle: Pressekonferenz Wellness-Trends 2017, beauty24.de

Zahlen und Fakten über den Wellness-Markt helfen uns, den Kunden zu verstehen, unser Geschäftsmodell zu hinterfragen und immer weiterzuentwickeln. Seit 2010 erheben daher beauty24 und die Wellness-Hotels & Resorts relevante Marktzahlen und zeigen, wohin sich die Wellness-Branche und der Wellnessreise-Markt entwickeln. Die aktuellen Wellness-Trends 2017 werfen den Fokus auf einige…

Weiterlesen
Was bedeutet eigentlich Ganzheitlichkeit? Foto: Pharmos Natur

Ganz sein heißt, sich eins fühlen: Freude, Momente tiefen Glücks und innerer Zufriedenheit erleben. Eins sein heißt auch, bewusst in Verbindung mit der Schöpfungskraft in uns zu treten. Das haben wir leider oft verlernt. Denn anhaltender Stress, Zukunftssorgen oder die Angst davor, im Leben zu kurz zu kommen, halten uns…

Weiterlesen
"Think „out of the box“ Spa & Wellness 2025", SpaCamp 2016 Session mit Martina Schumann. Foto: fotolia/archiwiz

Die „Think out of the box“-Session von Martina Schumann war das „meistgeklebte“ Thema beim vergangenen SpaCamp 2016 in Brandenburg. Wir haben bei der Direktorin Spa & Sports von sea chefs nachgefragt und über die Themen Individualisierung im Spa, Roboter & Scanner, Digital Detox sowie Spa der Zukunft auf Kreuzfahrtschiffen geredet.

Weiterlesen
Yoga unterstützt die Verbindung zum "ICH". Foto: fotollia/santypan

Krankenstände aufgrund psychischer Indikationen verzeichneten gemäß einer Studie der DAK eine 70% ige Steigerung binnen zehn Jahren. Im Gegensatz zu westlichen Methoden der analytischen Herangehensweise versucht man in den indischen Lehren verstärkt auf die Wahrnehmung der Emotionen zu setzen. Ziel ist also ein Leben gemäß dem eigenen Naturell, losgelöst von…

Weiterlesen