Chrono-Spa: ein Aufenthalt im Einklang mit unserer Chronobiologie? Foto: Fotolia/altanaka

Wer kennt das nicht: die glücklichen, neutralen und leider auch desolaten Perioden im eigenen Leben, die sich regelmäßig abzuwechseln scheinen. Die Lust auf den Aufbruch zu den neuen Ufern oder das Bedürfnis nach dem Erhalt des schon Erreichten. Das Wissen über sich zyklisch wiederholende Tendenzen hinter dem scheinbaren Chaos der Ereignisse…

Weiterlesen
Foto: PK Wellness-Trends 2017 / Von links nach rechts: Martin Rätze, Trusted Shops, Michael Altewischer, Wellness-Hotels & Resorts, Christina Eulgem (Moderation), Markengold, Roland Fricke, beauty24. Quelle: Pressekonferenz Wellness-Trends 2017, beauty24.de

Zahlen und Fakten über den Wellness-Markt helfen uns, den Kunden zu verstehen, unser Geschäftsmodell zu hinterfragen und immer weiterzuentwickeln. Seit 2010 erheben daher beauty24 und die Wellness-Hotels & Resorts relevante Marktzahlen und zeigen, wohin sich die Wellness-Branche und der Wellnessreise-Markt entwickeln. Die aktuellen Wellness-Trends 2017 werfen den Fokus auf einige…

Weiterlesen
Was bedeutet eigentlich Ganzheitlichkeit? Foto: Pharmos Natur

Ganz sein heißt, sich eins fühlen: Freude, Momente tiefen Glücks und innerer Zufriedenheit erleben. Eins sein heißt auch, bewusst in Verbindung mit der Schöpfungskraft in uns zu treten. Das haben wir leider oft verlernt. Denn anhaltender Stress, Zukunftssorgen oder die Angst davor, im Leben zu kurz zu kommen, halten uns…

Weiterlesen
"Think „out of the box“ Spa & Wellness 2025", SpaCamp 2016 Session mit Martina Schumann. Foto: fotolia/archiwiz

Die „Think out of the box“-Session von Martina Schumann war das „meistgeklebte“ Thema beim vergangenen SpaCamp 2016 in Brandenburg. Wir haben bei der Direktorin Spa & Sports von sea chefs nachgefragt und über die Themen Individualisierung im Spa, Roboter & Scanner, Digital Detox sowie Spa der Zukunft auf Kreuzfahrtschiffen geredet.

Weiterlesen
Yoga unterstützt die Verbindung zum "ICH". Foto: fotollia/santypan

Krankenstände aufgrund psychischer Indikationen verzeichneten gemäß einer Studie der DAK eine 70% ige Steigerung binnen zehn Jahren. Im Gegensatz zu westlichen Methoden der analytischen Herangehensweise versucht man in den indischen Lehren verstärkt auf die Wahrnehmung der Emotionen zu setzen. Ziel ist also ein Leben gemäß dem eigenen Naturell, losgelöst von…

Weiterlesen
Thoms Rössler (Managing Director), Günther Pöllabauer (Managing Director) und Ines Sieder (Marketing and PR Manager) haben beim SpaCamp 2016 eine Session rund um das Thema Innovationen gehalten. Bild: SpaCamp_Tom, Günther, Ines

Angefangen hat alles mit einer individuellen Hotel-Software, um Spa- und Freizeit-Angebote besser zu organisieren. Heute zählt TAC zu den führenden Anbietern von Spa- und Activity-Software in 54 Ländern und 18 Sprachen. Wir haben mit Thomas Rössler, Günther Pöllabauer und Ines Sieder über aktuelle Produkt-Innovationen gesprochen und gefragt, ob man „Innovativ-sein“ eigentlich lernen kann.

Weiterlesen
Hier ein paar Fragen an Lisbeth Jerich über ihre Session "Wellnessfaktor psychische Gesundheit" mit Michi Hösch. Foto: Lisbeth Jerich

Gängige Spa-Programme entspannen zwar den Körper, der Geist kommt meist zu kurz. Dabei wissen wir, dass psychisches Wohlbefinden für eine ganzheitliche Gesundheit wichtig ist. Wir haben mit DDr. Lisbeth Jerich vom Institut für Salutogenese über Berührungsängste, Selbstverantwortung und leichtere Kommunikation gesprochen. Darüber hinaus stellt sie ihr Balance Mindness Programm im Falkensteiner Balance Resort…

Weiterlesen
Von ,think global, act local‘ zu ‚think local, act global‘ . Foto: fotolia/Rawpixel.com

Trends treten in regelmäßigen Abständen auf. Manche entpuppen sich als kurzlebige Marktlaunen, andere entwickeln sich zu ernstzunehmenden Bewegungen – so auch in der Hotellerie und der Wellnessbranche. Sich wohlfühlen, die innere Balance finden, Entschleunigung, Ganzheitlichkeit – das sind Schlagworte, die mittlerweile zu Konsumprodukten wurden, die den modernen Lifestyle nachhaltig beeinflussen…

Weiterlesen
Was ist eigentlich ein Ungeheuer von Well-Ness? Foto: fotolia/Patricia Chumillas

Der Buchtitel „Das Wellness Syndrom“ und die damit verbundenen Argumente, dass Wellness zur reinen Ideologie verkommt oder, dass Wellness auch krank macht, stellt für einen Dienstleister im Gesundheits- und Wellnesssektor eine Provokation dar. Diese hat mich dazu bewogen, eine kleine Rezension über dieses kritische Werk zu schreiben. Ich freue mich auf eine spannende Diskussion mit…

Weiterlesen
Wellness vs. Psychotherapie - zwei Konzepte mit dem gleichem Ziel? Eine Spurensuche. Foto: fotolia/peshkova

Der Begriff „Wellness“ ist in Europa mit zahlreichen Fehlwahrnehmungen verbunden. Eine nähere Auseinandersetzung mit den Ursprüngen dieses Terminus sowie die aktuelle Verwendung zeigt jedoch dessen sinngemäße Bedeutung mit dem Ziel eines gesundheitsbewussten Lebensstils. Inwieweit gibt es hier Parallelen zur Psychotherapie und was sind die drei großen Kernbereiche des Wohlbefindens?

Weiterlesen