MetaAlles über das SpaCamp

Social Media & Co

Wir freuen uns sehr, wenn du die Plattform des SpaCamp aktiv nutzt. Um dich zu vernetzen und über Neuigkeiten am Laufenden zu bleiben, haben wir Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram eingerichtet.

Damit die BarCamp-Idee lebt, freuen wir uns natürlich auch sehr, wenn ihr mitdiskutiert und eure eigenen Kanäle wie Blogs, Facebook und Co. verwendet, um Freunden davon zu erzählen, zum SpaCamp einzuladen oder euch branchenintern auszutauschen.

Facebook

Wir berichten seit 2009 nicht nur während der SpaCamp-Veranstaltung live auf unserer Facebookseite, sondern auch das gesamte Jahr hindurch. Zum Beispiel wenn ein neuer Blogbeitrag im SpaCamp Blog veröffentlicht oder ein neues SpaCamp-Thema eingereicht wurde. Oder Neuigkeiten anstehen. Wir laden euch ein, mitzudiskutieren.

Unsere Hashtags: #SpaCamp, @SpaCamp

Wir haben auch wieder eine Veranstaltungsseite auf Facebook eingerichtet. Hier könnt ihr nicht nur zeigen, dass ihr beim SpaCamp dabei seid und euch mit anderen Teilnehmern vernetzen, sondern einfach und schnell Freunde zum SpaCamp einladen. Achtung: Eine Anmeldung ist aber nur direkt auf unserer Website gültig.

Instagram

Schöne Bilder rund um’s Thema Spa und Wellness findet ihr auf unserem Instagram-Channel. Unser Hashtag: #SpaCamp.

RSS-Feed SpaCamp Blog

Wenn du automatisch und bequem die neuesten Blogbeiträge als E-Mail zugestellt bekommen möchtest, empfiehlt sich die Anmeldung zum RSS-Feed

SpaCamp Update

Unser SpaCamp Update erscheint 8 x pro Jahr. Hier bist du nicht nur up-to-date, was die aktuellen Fachthemen im SpaCamp Blog betrifft, wir informieren dich auch zu den wichtigsten News und Terminen rund um das SpaCamp. Hier kannst du das Update abonnieren.

YouTube

Seit 2011 haben wir einen eigenen YouTube Kanal mit Videos zum SpaCamp.

SpaCamp 2017 Flyer

Die wichtigsten Veranstaltungs-Fakten auf einen Blick findest du auf unserem SpaCamp 2017 Flyer als PDF.