202226.-28.9., ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven, Nordsee

Veranstaltungsplan SpaCamp 2022

Das SpaCamp 2022 beginnt am Montag, den 26.9. um 16.30 Uhr und endet am Mittwoch, den 28.9. um 13.30 Uhr. Du hast also viel Zeit und Raum für spannende Gespräche, vielfältige Themen-Sessions und inspirierende Impulse aus der Praxis. Genieße auch das bunte Rahmenprogramm inkl. Barkassen-Hafenrundfahrt und Party im legendären Pumpwerk.

Montagnachmittag, 26.9.2022

SpaCamp 2019, Get-together. Foto: DH STUDIO Köln, Dirk Holst

SpaCamp 2019, Get-together. Foto: DH STUDIO Köln, Dirk Holst

Beim Check-in im Foyer heißen wir dich herzlich willkommen und du erhältst dein Namensschild. Gemeinsam stoßen wir mit einem typischen Sanddorncocktail auf ein inspirierendes SpaCamp an. Auch alkoholfreie Getränke, Kaffee und Tee sind vorhanden. Während des Get-together bleibt dir viel Zeit für persönliche Gespräche mit altbekannten und neuen Gesichtern und mit unseren Austellern, den Gold- und Premium-Partnern.

Bei der Newbees-Session laden wir alle Neulinge ein, die das erste Mal beim SpaCamp mit dabei sind und erklären kurz und knackig, wie man möglichst viel vom SpaCamp mitnimmt.

Ein Einblick in Organisatorisches. Foto: Jasmin Walter Photography

Ein Einblick in Organisatorisches. Foto: Jasmin Walter Photography

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Veranstalter Wolfgang Falkner und Dennis Micknaß von den ATLANTIC Hotels, ist es Zeit für die Vorstellungsrunde! Nun hast du Gelegenheit, dich mit 3 #Tags persönlich vorzustellen. Bitte nur 3 Wörter, die dich beruflich, aber auch privat möglichst gut beschreiben. Im Anschluss klären wir noch ein paar organisatorische Punkte und stellen unsere Partner kurz vor.

Joke Pouliart, Wattführer vom Wattwanderzentrum Ostfriesland. Foto: Joke Pouliart

Joke Pouliart, Wattführer vom Wattwanderzentrum Ostfriesland. Foto: Joke Pouliart

Um uns auf die SpaCamp-Tage „einzugrooven“, gibt es einen spannenden Impuls von Joke Pouliart. Er ist eines der bekanntesten Gesichter zum Thema Wattenmeers sowie Natur- und Kulturerlebnis in Ostfriesland. Der staatlich geprüfte Wattführer und zertifizierte Natur- und Landschaftsführer im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (ZNL) ist Gründer der Nationalpark-Partnerbetriebe Wattwanderzentrum Ostfriesland, waddensea.travel und Gulfhof Friedrichsgroden. Er setzt sich beruflich und ehrenamtlich mit viel Energie für das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer ein.

Themenvorstellung beim SpaCamp Foto: Dirk Holst

Themenvorstellung beim SpaCamp Foto: Dirk Holst

Alle Teilnehmer:innen, die einen Themenvorschlag eingereicht haben, stellen nun sich und ihr Thema in wenigen Sätzen vor. Damit kannst du dir ein perfektes Bild über alle Themenvorschläge machen, um anschließend deine Punkte für deine 6 Lieblingsthemen zu vergeben. Die Abstimmung ist bis Dienstag, 9.00 Uhr auf den Pinnwänden möglich. Dann wird die Agenda mit allen 18 Sessions vorgestellt.

Imbissbuffet à la Küchenchef mit regionalen und saisonalen Produkten sowie vegetarischen und veganen Komponenten. Im Foyer der ATLANTIC Hotels werden verschiedenen Vorspeisen, Suppe, Pasta mit verschiedenen Saucen und Dessert-Variationen aufgetischt. Dazu wird Jever Pils, Jever Fun, Rotwein und Weißwein nach Wahl des Hauses sowie alkoholfreie Getränke serviert (für 2 Stunden inkl.). Selbstzahler vor Ort bzw. Buchung auf die Zimmerrechnung.

Nun können wir gemeinsam den ersten Abend in stilvoll-maritimer Atmosphäre mit Panoramablick über den Großen Hafen ausklingen lassen. Getränke gibt es an der Seven C´s Bar (Selbstzahler). Aber auch im Hotelfoyer ist genügend Platz zum entspannten Netzwerken.

Dienstag, 27.9.2022

Punktevergabe beim SpaCamp. Foto: Dirk Holst

Punktevergabe beim SpaCamp. Foto: Dirk Holst

Falls du am Vortag noch kein Namensschild erhalten hast, weil du erst später angereist bist, kannst du jetzt noch einchecken. Und ja, auch deine Punkte für deine Lieblingsthemen kannst du jetzt noch kleben.

Dennis Micknaß und Florian Schönwetter. Foto: Stadel Photography

Dennis Micknaß und Florian Schönwetter. Foto: Stadel Photography

Nach einem herzhaften Frühstück starten wir in den zweiten Tag des SpaCamps. Der Hoteldirektor Florian Schönwetter und Dennis Micknaß, der Verkaufsdirektor Weser-Ems erzählen in ihrem Impuls, wie man das Thema Nationalpark Wattenmeer in die Guest Journey integriert. Dabei gehen sie darauf ein, welche Verantwortung das mit sich bringt, aber auch welche Chancen sich für das Hotel ergeben, welche Touchpoints und Best Practices es gibt und wo Mehrwerte für Mitarbeiter:innen und Gäste entstehen.

Vorstellung des finalen Sessions-Plans. Foto: Jasmin Walter

Vorstellung des finalen Sessions-Plans. Foto: Jasmin Walter

Um dir die Wartezeit bis zur Vorstellung des Sessionplans zu verkürzen, lernst du bei den bereits traditionellen Pecha-Kuchas auf sehr unterhaltsame Weise unsere Gold-Partner kennen. Darüber hinaus stellen wir dir kurz all unsere Partner vor.

Dann kommt der wohl spannendste Teil des SpaCamps. Wir präsentieren entsprechend eures Votings den finalen Sessionplan.

Reger Austausch in den Sessions, Foto: Jasmin Walter

Reger Austausch in den Sessions, Foto: Jasmin Walter

Ab sofort ist deine ganze Energie gefragt und du kannst dich mit deiner Erfahrung in den Sessions einbringen oder auch erstmal noch zurücklehnen und zuhören. Die Sessions dienen dem Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragestellungen aus der Praxis. Themenvorschläge können ab dem 1. Mai eingereicht werden.

Im Session-Block I finden 6 Themen-Sessions zu je 60 Minuten in 3 parallelen Räumen (Wilhelmshaven, Travemünde und Bremen) mit 15 Minuten Pause dazwischen statt. Die gemeinsamen Ergebnisse werden in Mindmaps festgehalten.

Terrasse Restaurant Harbour View. Foto: ATLANTIC Hotels

Terrasse Restaurant Harbour View. Foto: ATLANTIC Hotels

Nach dem intensiven Austausch meldet sich auch schon der Hunger zu Wort. Bei einem gemeinsamen Lunchbuffet à la Küchenchef im Restaurant Harbour View stärkst du dich für den Nachmittag. Das Mittagessen inkl. Getränke am Tisch ist im Preis mit inbegriffen. Bei schönem Wetter können wir auch auf der Terrasse sitzen.

Bevor wir uns wieder in die Sessions stürzen hast du noch Zeit für entspannte Gespräche im Foyer.

Sessions beim SpaCamp im Raum 2. Foto: Dirk Holst

Sessions beim SpaCamp im Raum 2. Foto: Dirk Holst

Nun findet der zweite Session-Block mit 6 Themen-Sessions zu jeweils 60 Minuten in 3 parallelen Räumen (Wilhelmshaven, Travemünde und Bremen) und 15 Minuten Pause dazwischen statt. Auch hier heißt es wieder: rege mitdiskutieren und gemeinsam Lösungen für die Praxis finden. Die gemeinsamen Ergebnisse werden in Mindmaps festgehalten.

Gruppenfoto beim SpaCamp 2019. Foto: Dirk Holst

Gruppenfoto beim SpaCamp 2019. Foto: Dirk Holst

„Bitte Lächeln!“ Bevor wir in die wohlverdiente Pause starten, ist noch Zeit für das traditionelle Gruppenfoto. Dieses findet auf der großen Treppe im Außenbereich statt. Wir zeigen euch den Weg.

Nach den vielfältigen Sessions haben wir uns alle eine große Pause verdient. Hier hast du Zeit für persönliche Gespräche im Foyer und die Möglichkeit, unsere Partner (Gold- und Premium-Partner mit eigenem Ausstellerbereich) näher kennen zu lernen. Verschiedene Kaffeespezialitäten, eine Teeauswahl, Erfrischungsgetränke, süße Snacks, gesunde Smoothies sowie saisonales und regionales Obst liefern dir neue Energie.

Kaiser Wilhelm Brücke. Foto: Stephan Giesers

Kaiser Wilhelm Brücke. Foto: Stephan Giesers

Mit der original Hamburger Hafenbarkasse „Grosse Freiheit“ entdecken wir die maritimen Sehenswürdigkeiten im Binnenhafen. An Bord werden wir während der ca. einstündigen Rundfahrt fachkundig und mit viel Humor über die Geschichte und Geschichten rund um Wilhelmshaven informiert. Pro Barkasse haben ca. 70 Personen Platz, daher wird es zwei Fahrten geben. Ahoi!

Nun hast du ausgiebig Zeit, dich im Zimmer für den gemeinsamen Abend frisch zu machen, spazieren zu gehen, ein paar Bahnen im Indoor-Pool zu schwimmen oder im Foyer die persönlichen Gespräche mit der Spa-Community zu vertiefen.

Das legendäre Pumpwerk. Foto: WHV Touristik/Lübbe

Das legendäre Pumpwerk. Foto: WHV Touristik/Lübbe

Lange mussten wir darauf warten, aber im September 2022 ist es endlich wieder so weit! Es wird eine große SpaCamp-Party mit Tanz, DJ und allem was kulinarisch dazugehört, geben. Als Location dient uns das legendäre Pumpwerk in der unmittelbaren Nachbarschaft (5 Minuten zu Fuß entfernt). Wir bitten um frühzeitige Anmeldung und empfehlen das Kombiticket (SpaCamp + Party). Es ist für jeden Geschmack etwas dabei – von Fisch bis Fleisch, von vegetarisch bis vegan. Details werden noch bekannt gegeben.

Mittwochvormittag, 28.9.2022

Madlen Prior und Henrik Schuster vom SEVERIN*S. Foto: Severin*s

Madlen Prior und Henrik Schuster vom SEVERIN*S. Foto: Severin*s

Nun starten wir nach einem ausgelassenen Abend in den Tag drei. Im Morgen-Impuls gehen Madlen Prior, Spa-Managerin sowie Henrik Schuster, stellv. Spa Manager vom SEVERIN*s Resort & SPA darauf ein, was ein gutes Spa-Team auszeichnet.

Reger Austausch in den Sessions Foto: SpaCamp/Dirk Holst

Reger Austausch in den Sessions Foto: SpaCamp/Dirk Holst

Nach dem inspirierenden Impuls stehen die finalen Sessions des diesjährigen SpaCamps auf dem Plan. Wie auch am Vortag gibt es wieder insgesamt 6 Themen-Sessions zu je 60 Minuten in 3 parallelen Räumen (Wilhelmshaven, Travemünde und Bremen) inkl. 15 Minuten Pause dazwischen. Also ran an die spannenden Themen!

Bevor es in die Abschlussrunde geht, hast du noch einmal Gelegenheit, dich mit den spannenden Persönlichkeiten des SpaCamps auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Nun freuen wir uns auf dein Feedback zum SpaCamp! Was hat dir besonders gut gefallen und was könnten wir besser machen? Gemeinsam lassen wir die vergangenen Tage noch einmal Revue passieren. Und ja, es gibt auch noch etwas zu gewinnen. Unsere Gold- und Premium-Partner haben wieder tolle Preise gesponsert. Außerdem präsentieren wir euch wohin die Reise beim SpaCamp 2023 geht.

Bei einem gemeinsamen Lunchbuffet à la Küchenchef im Restaurant Harbour View lassen wir das SpaCamp 2022 ausklingen. Das Mittagessen inkl. Getränke am Tisch ist im Preis enthalten. Wir wünschen dir eine entspannte Heimreise. Schön, dass du mit dabei warst!