SpaCamp Focus Meeting „Traum.Job.Spa“ am 28.3.2022

Wie findet man heute gute Spa-Mitarbeiter:innen? Was erwarten sie und wie gelingt die langfristige, herzliche Verbundenheit? Ein Arbeitsplatz in einem Spa & Wellness-Hotel hat vieles zu bieten, dennoch erscheint er in diesen Zeiten oftmals als wenig attraktiv. Wie können Vorurteile abgebaut werden, damit das Spa (wieder) als Traumjob wahrgenommen wird, Wunsch und Wirklichkeit zusammenstimmen und die Mitarbeiter:innen stolz darauf sind, Menschen Gutes zu tun. Ein Patentrezept gibt es nicht, aber gemeinsam können wir voneinander lernen und unsere Erfahrungen austauschen.

SpaCamp Focus Meeting 2022 "Traum.Job.Spa". Foto: AdobeStock/ViDi Studio

SpaCamp Focus Meeting 2022 „Traum.Job.Spa“. Foto: AdobeStock/ViDi Studio

Jetzt anmelden und mitmachen!

Das SpaCamp Focus Meeting „Traum.Job.Spa“ findet am Montag, den 28. März 2022 von 13.00 bis 17.00 Uhr – ganz bequem online auf zoom statt! Der Ticket-Preis beträgt € 79,- (exkl. MwSt.). Es gibt maximal 70 Teilnehmerplätze. Den Veranstaltungsplan inkl. Impuls-Runde mit Persönlichkeiten aus der Spa-Hotellerie findest du unten. Wir freuen uns auf dich!

Anmeldung Focus Meeting ``Traum.Job.Spa``

Ablauf des SpaCamp Focus Meetings

Nach einer kurzen Begrüßung und ein paar organisatorischen Hinweisen zum Ablauf hat jede/r Teilnehmer:in kurz Gelegenheit, sich mit 3 Wörtern vorzustellen. So lernen sich alle ganz schnell kennen.

Um uns auf das Fokus-Thema „einzugrooven“ und wichtige Inputs mitzunehmen, gibt es eine 30-minütige Impuls-Runde. Dafür laden wir 3-4 Persönlichkeiten und Expert:innen ein, die sich intensiv mit dem Themenbereich beschäftigen. Bereits zugesagt haben:

  • Katharina Pirktl, Schwarz Alpenresort, Geschäftsleitung HR und QM (SpaCamp Impuls 2020: „Wie gelingt es, ein zweites Zuhause für die Mitarbeiter:innen im Unternehmen zu schaffen?“).
  • Keven Prünster, A-ROSA Kitzbühel, Spa-Manager und stellv. Direktor (SpaCamp Session 2021: „Dreamteam! Wie gewinne ich gute Mitarbeiter:innen und wie motiviere ich mein bestehendes Team?“)

Nun geht es ans Eingemachte! Jede/r Teilnehmer:in ist eingeladen, seine Herausforderungen aus dem Betrieb einzubringen. Gemeinsam sammeln wir die einzelnen Punkte in einer digitalen Mindmap. Moderation: Lisa Marie Stangier & Wolfgang Falkner

Nach dem intensiven Austausch haben wir uns eine kleine 15-minütige Pause verdient.

Nun erarbeiten wir entsprechend unserer Themencluster konkrete Ideen und Lösungsansätze. Diese werden ebenfalls in der übersichtlichen Mindmap dargestellt.

In der Zusammenfassung gehen wir noch einmal die Mindmap durch und ergänzen die ein oder andere „Last-Minute-Idee“. Damit haben wir eine perfekte Basis für die Praxis geschaffen. Wir wünschen viel Erfolg bei der weiteren Umsetzung in euren Unternehmen!