2012Ramsau, Berchtesgadener Land, 16. - 18. November

Sessions SpaCamp 2012

Hier findest Du ab Samstag, 17.11.2012 früh den genauen Themenplan, den wir gemeinsam zu Beginn des SpaCamp erarbeiten. Grundlage dafür sind die Themenvorschläge, die bis dahin eingereicht worden sind. Mit Klick auf den Link kommst Du zu den bisher zur Verfügung stehenden Folien zur jeweiligen Session als PDF.

Samstag, 17.11.2012

Vormittag / Block 1

Zeit Raum 1 Raum 2 Raum 3
11:00 – 12:00 Der Einfluss der Medizin im Spa: Umsatzbringer oder Kostenerzeuger?
Heinz Schletterer,
Inviion GmbH, Schletterer GmbH, 46 Pkt
Erfolg im Spa
Sylvia Glückert,
Spa Business Lounge, WellConsult, 28 Pkt
Bildhonorare und Bildrechte
Dirk Holst, DH STUDIO, 22 Pkt
12:00 – 13:00 Do’s und Dont’s der Pressearbeit – Denken Sie wie ein Journalist!
Barbara Angerer-Winterstetter,
Pressegroup (Winterstetter PR GmbH), 46 Pkt
What really matters
Leela Isani & Frank Weckesser,
SELF the Empowerment Company, 25 Pkt
Social Recruiting – wie werden Sie zum Employer of Choice?
Andrea Starzer, JOBShui Karriere- & Personalberatung, 18 Pkt
 12:00 – 13:00 Zusatzraum Hallenbad im Hotel Nachhaltigkeit im Spa, Wellness- und Gesundheitbetrieb
Susanne Lunow,
P3 WELLNESS:CONSULTING.COACHING, 35 Pkt

Nachmittag / Block 2

Zeit Raum 1 Raum 2 Raum 3
14:00 – 15:00 Keynote Extrem-Bergsteiger Thomas Huber (Huber Buam)
15:00 – 16:00 Wellness in Zahlen – Google Analytics richtig eingesetzt
Andi Petzoldt,
Hotel-Hosting, 45 Pkt
Ein Internationaler Master in Spa-Management – Notwendigkeit oder zu viel des Guten?
Daniel Binder,
FH JOANNEUM Gesundheitsmanagement im Tourismus, 21 Pkt
DOPPELSESSION
Musik im SPA – Gehirnwellenstimulanz und Entspannung
Birgit Matanisiga,
Pacific Spirit, 17 Pkt
Sound Branding und Wellness

Herwig Kusatz,
Sound Strategy, 9 Pkt
15:00 – 16:00 Zusatzraum Kaminstube im Hotel Das iPad im Spa-Hotel
Maximilian Blumschein, Inhaber Hoteldorf Grüner Baum, Bad Gastein, 25 Pkt

Nachmittag / Block 3

Zeit Raum 1 Raum 2 Raum 3
16:30 – 17:30 Was ist das Erfolgsgeheimnis einer wirtschaftlich erfolgreichen Wellness-Abteilung?
Thomas Hettegger, Inhaber,
Hotel Edelweiss Berchtesgaden, 43 Pkt
MenSpa
Judith Ertler-Hernández,
Spa Operations & Marketing, Vinoble Cosmetics
Guy Burke,
Spa-Manager, Interalpen-Hotel Tyrol*****, 41 Pkt
Welche Chancen stecken im stetig wachsenden Online-Markt?
Jeannine Minikus,
perfect wellness, 22 Pkt
17:30 – 18:30 Was ist Branding und wie verwende ich es richtig um Mehrwert zu erzielen? (Eine überraschende aber schmerzlose Wurzelbehandlung)
Adrian Scoffham,
Pure Green Group, 43 Pkt
Spiritualität als Wettbewerbsfaktor im 21 Jahrhundert
Dr. med. Katja Held,
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, 36 Pkt
Perspektiven wechseln – hausgemachte Innovationen
Thomas Rössler & Günther Pöllabauer,
TAC Informationstechnologie GmbH, 22 Pkt
18:30 – 19:00 Spa-Bodyguard
Ingrid Priebe, Berghotel Rehlegg, Ramsau, AlmYURVEDA, Salinen Austria AG, 14 Pkt
Von Wellness zum Ganzheitskonzept mit fernöstlichen Lehren
David Batra, Ayurveda Praxis & David Batra, Hotel & Spa Gmachl in Bergheim, 14 Pkt
Worauf sollte es bei Kosmetika wirklich ankommen?
Günter W. Reichelt, Cosmetic Analysis Est., 12 Pkt

Sonntag, 18.11.2012

Vormittag / Block 4

Zeit Raum 1 Raum 2 Raum 3
9:15 – 10:15 Diplomatisch & zielorientiert kommunizieren: Die Schlüsselfaktoren erfolgreicher Kommunikation
Sonja Seirlehner,
Pesermo, 37 Pkt
Der Innovationsprozess im Spa: Begeisterte Gäste & zufriedene Mitarbeiter
Christof Netzer,
Vernetzer Unternehmensberatung, 42 Pkt
Die Türkei wird eine Wellness-Destination
Dr. Mehmet Han Ergüven,
Kırklareli Üniversitesi / Turizm Fakültesi, Türkei, 16 Pkt
10:15 – 11:15 WellnessCluster – von der Idee zur Innovation
Robert Ranzi,
Standortagentur Tirol/WellnessCluster, 32 Pkt
Gutscheinmarketing für SPAs und Wellnesseinrichtungen
Christoph Renk,
Leuphana Universität in Lüneburg, 29 Pkt
Vom Pfad der Bescheidenheit und Reduktion zur körperlich-geistigen Kohärenz – eine Reise zum Ich
Sandra Hartmann,
FH JOANNEUM, 15 Pkt

Abschluss-Sessions

Zeit Raum 1 Raum 2 Raum 3
11:30 – 12:30 Passanten + Gäste + Kunden + Smartphone
Ergebnis: jede Menge kostenlose Aufmerksamkeit!

Michael Kohlfürst,
PromoMasters Online Marketing, 31 Pkt
Servicewüste Hotels
Ernst Crameri,
Crameri-Naturkosmetik GmbH, 22 Pkt
Die Kraft der Motivation und Emotionen – Mentaltrainingstechniken von Spitzensportlern als Erfolgsmodell
Oliver Reisenhofer,
Erfolgs- & Gesundheitsmanagement, 15 Pkt
12:30 – 13:30 Zusammenfassung und Feedback-Runde Raum 1