SummerCamp27. bis 29. Juni 2022, Hotel Panorama Royal in Tirol

Veranstaltungsplan SpaCamp „SummerCamp“

Das SpaCamp „SummerCamp“ bietet dir die ideale Kombination aus vielfältigen Themen-Sessions mit inspirierenden Impulsen aus der Praxis und einem bewegenden Rahmenprogramm. Es bleibt aber auch viel Zeit für Gespräche mit Branchen-Kolleg:innen. Genieße auch die gemeinsame Sommer-Party mit Blick in Bergwelt. Und ja, wir haben eine besondere Überraschung, die es noch nie bei einem SpaCamp gegeben hat.

Montagnachmittag, 27.6.2022

"Erlebnis der Sinne" Themenweg. Foto: Sven Roscher

„Erlebnis der Sinne“ Themenweg. Foto: Sven Roscher

Für alle, die sich auf das SpaCamp „SummerCamp“ einstimmen und die Umgebung erkunden möchten, gibt es wieder eine kleine Pre-Convention-Tour. Wir starten um 13.00 Uhr beim Hotel Panorama Royal mit wetterangepasster Kleidung und gehen zum „Erlebnis der Sinne“ Themenweg in Bad Häring. Hier sind alle fünf Sinne gefragt und es gilt sechs Stationen sowie den neu gestalteten Kräutergarten zu entdecken.

Im Anschluss spazieren wir zum Gesundheits-Resort DAS SIEBEN. Eine Hotelführung mit Erläuterung zum innovativen Konzept sowie eine kleine, gesunde Stärkung runden unser Nachmittagsprogramm perfekt ab. Danach geht’s zurück zum SummerCamp wo wir rechtzeitig zum Start, ganz entspannt, ankommen werden. Wir bitten um rasche Anmeldung.

Die Sonnenterasse im Panorama Royal. Foto: Panorama Royal

Die Sonnenterasse im Panorama Royal. Foto: Panorama Royal

Beim Check-in im Hotelfoyer heißen wir dich herzlich willkommen und du erhältst dein Namensschild! Danach geht’s direkt nach draußen auf die Sonnenterrasse, wo wir auf ein inspirierendes „SummerCamp“ anstoßen. Während des Get-together bleibt viel Zeit für persönliche Gespräche mit altbekannten und neuen Gesichtern. Bei Schlechtwetter findet das Get-together im Kongressfoyer statt.

Gleich zu Beginn haben wir eine ganz besondere Überraschung für euch. Mehr möchten wir auch gar nicht verraten, nur eines: Das gab es noch nie bei einem SpaCamp. Lasst euch diesen Programmpunkt unter keinen Umständen entgehen!

Begrüßung Wolfgang Falkner. Foto: Melanie Almer

Begrüßung Wolfgang Falkner. Foto: Melanie Almer

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Veranstalter Wolfgang Falkner ist es Zeit für die Vorstellungsrunde. Nun hast du als Teilnehmer:in Gelegenheit, dich mit 3 #Tags – das sind 3 Wörter, die dich beruflich aber auch persönlich beschreiben – vorzustellen. Im Anschluss klären wir noch ein paar organisatorische Punkte.

Themenvorstellung beim SpaCamp Foto: Dirk Holst

Themenvorstellung beim SpaCamp Foto: Dirk Holst

Alle Teilnehmer:innen, die Themenvorschläge eingereicht haben, stellen nun sich und ihr Thema in wenigen Sätzen vor. Damit kannst du dir ein perfektes Bild machen, um anschließen deine Punkte für deine 7 Lieblingsthemen zu vergeben. Die Abstimmung ist bis Dienstag, 9.00 Uhr auf den Pinnwänden möglich.

Buffet-Panorama. Foto: Panorama Royal

Buffet-Panorama. Foto: Panorama Royal

Nun gehen wir direkt zum gemütlichen Teil über. Bei der großen Auswahl an herzhaften Vor- und Hauptspeisen mit Tiroler Spezialitäten kommst du sowohl als Fisch- oder Fleischliebhaber, als auch als vegetarischer oder veganer Feinschmecker auf deine Kosten. Ein umfangreiches Dessert-Buffet bietet den süßen kulinarischen Abschluss des ersten Abends. Selbstverständlich gibt es jede Menge Zeit, um mit Kolleg:innen ins Gespräch zu kommen.

Hier geht’s zu den Menü-Details. Wir bitten um deine Anmeldung bis 20. Juni (Selbstzahler vor Ort).

Dienstag, 28.6.2022

Punktevergabe beim SpaCamp. Foto: Dirk Holst

Punktevergabe beim SpaCamp. Foto: Dirk Holst

Falls du am Vortag noch kein Namensschild erhalten hast, weil du erst später angereist bist, kannst du jetzt noch einchecken. Und ja, auch deine Punkte für deine Lieblingsthemen kannst du jetzt noch kleben.

Hotelier und Qi-Gong-Meister Peter Mayer. Foto: Panorama Royal

Hotelier und Qi-Gong-Meister Peter Mayer. Foto: Panorama Royal

Nach einem herzhaften Frühstück laden wir zum Impuls zum Thema „In der Krise kann alles passieren, auch das Gute“ ein. Hotel-Inhaber Peter Mayer lebt mit dem Panorama Royal seinen Traum eines eigenen Healing-Konzepts. Der Qi-Gong-Meister hat, wie jeder Mensch, Schicksalsschläge erfahren müssen. Die Frage ist immer: „was macht man mit diesen Erfahrungen und wie kommt man wieder auf Kurs?“ Wir freuen uns auf eine sehr authentische Reise mit vielen bewegenden Botschaften und einer klaren Vision.

Vorstellung des finalen Sessions-Plans. Foto: Jasmin Walter

Vorstellung des finalen Sessions-Plans. Foto: Jasmin Walter

Bei den bereits traditionellen Pecha-Kuchas lernst du auf sehr unterhaltsame Weise unserer Gold-Partner TAC und brandnamic kennen. Darüber hinaus stellen wir dir kurz all unsere Partner vor.

Dann kommt der wohl spannendste Zeitpunkt des SpaCamps. Wir lüften das Geheimnis und präsentieren entsprechend eures Votings den finalen Sessionplan.

Reger Austausch in den Sessions, Foto: Jasmin Walter

Reger Austausch in den Sessions, Foto: Jasmin Walter

Ab sofort kannst du dich in den Sessions einbringen oder auch erstmal noch zurücklehnen. Die Sessions dienen dem Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragestellungen aus der Praxis. Hier findest du die bisherigen Themenvorschläge. Themen können von den Teilnehmer:innen bis 20. Juni online eingereicht werden.

Im Session-Block I finden 4 Themen-Sessions zu jeweils 60 Minuten in 2 parallelen Räumen mit 15 Minuten Pause dazwischen statt. Die gemeinsamen Ergebnisse werden in Mindmaps festgehalten.

Nach dem intensiven Austausch meldet sich auch schon der Hunger zu Wort. Bei einem gemeinsamen Mittagessen stärkst du dich für den Nachmittag. Das Mittagessen inkl. Getränke am Tisch ist im Preis inbegriffen.

Nach einem stärkenden Mittagessen findet die 40-minütige Impuls-Runde zum Thema „Alpine Spa meets Young Generation“ statt. In der Podiumsdiskussion erzählen drei ausgewählte Spa-Manager:innen aus alpinen Top-Hotels über ihren Alltag im Spa, ihre Ideen zu Wellness und Gesundheit im Alpenraum und ihre Vision auf die Spa-Welt von Morgen. Mit dabei:

  • Carina Fleischhacker, Spa & Recreation Managerin im Bio-Hotel Stanglwirt in Tirol/Österreich
  • Magdalena Feichter, Spa-Leitern im Hotel Alpen Testin in Südtirol/Italien
  • Dritte/r Teilnehmer:in wird noch bekannt gegeben
Sessions beim SpaCamp im Raum 2. Foto: Dirk Holst

Sessions beim SpaCamp im Raum 2. Foto: Dirk Holst

Nun findet der zweite Session-Block mit 4 Themen-Sessions zu jeweils 60 Minuten in 2 parallelen Räumen und 15 Minuten Pause dazwischen statt. Auch hier heißt es wieder: rege mitdiskutieren und gemeinsam Lösungen für die Praxis finden. Die gemeinsamen Ergebnisse werden in Mindmaps festgehalten. Alle aktuellen Themenvorschläge findest du hier.

Bitte Lächeln beim Gruppenfoto auf der Sonnenterasse. Foto: NaturkosmetikCamp, Jasmin Walter

Bitte Lächeln beim Gruppenfoto auf der Sonnenterasse. Foto: NaturkosmetikCamp, Jasmin Walter

„Bitte Lächeln!“ Bevor wir in die wohlverdiente Pause starten, ist es noch Zeit für das traditionelle Gruppenfoto, das hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein auf der tollen Sonnenterrasse stattfindet.

In der großen Nachmittagspause hast du Zeit für persönliche Gespräche im Kongress-Foyer und die Möglichkeit, unsere Partner (Gold- und Premium-Partner mit eigenem Ausstellerbereich) näher kennen zu lernen. Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke sowie frisches Obst, Joghurts, Müslis, gemischte Kuchenvariationen und kleine Desserts liefern dir neue Energie.

Qi-Gong auf der Skyterrasse. Foto: Jasmin Walter

Qi-Gong auf der Skyterrasse. Foto: Jasmin Walter

Jetzt ist es an der Zeit, in Bewegung zu kommen! Dafür bieten wir dir die Möglichkeit, mit Hotelinhaber und Qi-Gong-Meister Peter Mayer eine Qi-Gong-Trainingseinheit auf der Skyterrasse zur erleben oder sich auf eine kleine geführte Kräuterwanderung zu begeben. Wir bitte um rechtzeitige Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.

Warst du schon im Spa? Nein? Dann solltest du dir als Hausgast unbedingt Zeit nehmen, um das Spa Royal kennen zu lernen. Es erwartet dich eine große Wellness- und Spa-Welt mit Poollandschaften, Ruhezohnen aber auch besonderen Kraftplätzen im Panoramagarten sowie einem Ayurveda-Zentrum. Bitte buche gewünschte Behandlungstermine so rasch wie möglich direkt im Hotel.

Selbstverständlich ist diese freie Zeit auch eine gute Gelegenheit, persönliche Gespräche mit der Spa-Community und unseren SpaCamp-Partnern zu vertiefen oder sich einfach auf dem Zimmer frisch zu machen.

DJ Chris Carter bei der SpaCamp "Sommer Party". Foto: Chris Carter

DJ Chris Carter bei der SpaCamp „Sommer Party“. Foto: Chris Carter

Wenn wir schon ein SpaCamp im Juni haben, muss es natürlich auch eine Sommer-Party geben. Ein Glück, dass wir die große Panoramaterrasse mit beeindruckendem Ausblick auf die Bergwelt dafür nutzen können (Bei Schönwetter, ansonsten im Bar- und Restaurantbereich). Wir werden nicht nur kulinarisch mit einem besonderen Sommer-Menü verwöhnt, sondern auch mit der besten Musik, die die 80er, 90er und darüber hinaus zu bieten haben. Mit DJ Chris Carter bleibt es schwer, auf den Stühlen sitzen zu bleiben. Lasst uns gemeinsam einen bunten Abend voller Freude verbringen und auf eine gute Zukunft anstoßen!

Hier findest du die Details zum „Sommer-Menü“. Wir bitten um deine Anmeldung bis 20. Juni (Selbstzahler vor Ort).

Mittwochvormittag, 29.6.2022

Diskussion in den Sessions. Foto: Jasmin Walter

Diskussion in den Sessions. Foto: Jasmin Walter

Nach einem kraftvollen Frühstück geht’s direkt wieder los mit dem Session-Block III. Am 3. Tag des SpaCamp „SummerCamp“ gibt es nochmal 6 Themen-Sessions zu je 60 Minuten in 2 parallelen Räumen inkl. 15 Minuten Pause dazwischen. Also ran an die spannenden Themen! Hier findest du die bisherigen Themenvorschläge.

Nun freuen wir uns auf dein Feedback zum 1. SpaCamp „SummerCamp“! Was hat dir besonders gut gefallen und was könnten wir besser machen? Gemeinsam lassen wir die vergangenen Tage noch einmal Revue passieren. Und ja, es gibt auch noch etwas zu gewinnen. Unsere Gold- und Premium-Partner haben tolle Preise gesponsert.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen (im Ticket inkludiert) lassen wir das SpaCamp „SummerCamp“ ausklingen.Schön, dass du mit dabei warst! Wir freuen uns aufs nächste Jahr!