Yoga unterstützt die Verbindung zum "ICH". Foto: fotollia/santypan

Krankenstände aufgrund psychischer Indikationen verzeichneten gemäß einer Studie der DAK eine 70% ige Steigerung binnen zehn Jahren. Im Gegensatz zu westlichen Methoden der analytischen Herangehensweise versucht man in den indischen Lehren verstärkt auf die Wahrnehmung der Emotionen zu setzen. Ziel ist also ein Leben gemäß dem eigenen Naturell, losgelöst von…

Weiterlesen
Die ayurvedische Pulsdiagnose ist eine der sechs traditionellen Diagnosemethoden. Foto: Hotel Gmachl Bergheim, David Batra

Die klassische Allopathie verfügt über eine Vielzahl an technischen Geräten wie Ultraschall, Röntgen, Blutproben und vieles mehr um die Ursachen von Beschwerden und Symptomen zu eruieren. Um so mehr ist mancher über die zumeist raschen Diagnosen von Vertretern der Naturheilkunde aus dem Ayurveda erstaunt. Doch was genau verbirgt sich dahinter?

Weiterlesen