Der Wellness-Effekt ist mit modernen Messmethoden belegbar. Foto: Fotolia / © Syda Productions

Aufgrund eines immer breiter werdenden Angebots und der limitierten Zeitressourcen, kann sich der Kunde in Sachen Wellness nicht mehr ausschließlich auf das „gute Gefühl“ verlassen. Die Ansprüche an Wellness sind gestiegen, gefühlte Erholung scheint längst nicht mehr genug. Kunden erwarten Fakten statt empfundene Entspannung. Belegte Wirkung durch Messwerte statt Empfindungswerte. Warum…

Weiterlesen
Abbildung 1: Herzrate und "fire of life"-Darstellung mit der Software cardiscope der Fa. Hasiba während der Entspannungsphasen (VP4). Foto: Source

Wie sieht es mit der qualitativ, objektiven Messbarkeit von Spa- und Wellness-Angeboten heute aus? Und wo wird die Wellness-Branche im gesellschaftlich propagierten Megazyklus der psychosozialen Gesundheit stehen, wenn Effektivität und Effizienz der Produkte konsequent ins Zentrum rücken? Erste Ergebnisse aus der Voruntersuchung des Raumkonzepts DeepSea sowie des Bio-Balance Konzepts im…

Weiterlesen