Visionen brauchen Macher. Foto: Fotolia/ra2 studio

„Welche mutigen Ideen haben wir und wie stehen dafür die Chancen?“, dies war eine der Fragen, welche Martina Schumann, Director Spa & Sport – „Mein Schiff“-Flotte von sea chefs, beim SpaCamp 2018 zusammen mit Kollegin Claudia Köster in ihrer Session „Think out of the box 2.0“ gestellt hat. Wir haben…

Weiterlesen
Mitarbeiter springen vor Freude

Gerechtigkeit und Fairness sind zwei Werte, die die Spa-Branche gleich auf zwei Ebenen betreffen. Nicht nur der Gast wünscht sich eine gerechte und faire Behandlung, sondern auch der Mitarbeiter. Joram Schirmaier, Spa Manager im Öschberghof, findet es bedenklich, dass Gerechtigkeit und Fairness gegenüber dem Gast eine Selbstverständlichkeit sind, nicht aber immer gegenüber den…

Weiterlesen
Woman having wellness massage in spa

Klar, jeder Gast ist anders. Dennoch kann man grundsätzlich zwischen zwei Gasttypen unterscheiden: Bei den einen steht eher das Wohlfühlen im Vordergrund, die anderen wollen eine Wirkung, ein Ergebnis sehen. Was ist beiden Zielgruppen wichtig? Wie können wir uns als Spa-Manager darauf einstellen, um die richtige Beratung sowie das perfekte Angebot…

Weiterlesen
Maren Brandt betreut insgesamt 3 Spas im Rahmen der SPAworld Fleesensee. Foto: Maren Brandt/VanNille Photography

Seit August 2016 ist Maren Brandt Corporate Spa Managerin für die Fleesensee SPAworld. Heute spricht sie über die Unterschiede der 3 Spas, wichtige Kennzahlen bei der Wirtschaftlichkeit im Spa, ihre persönlichen Lieblingsmarken sowie aktuelle Projekte.

Weiterlesen
"Ein Spa Manager muss in der Lage sein, die Bedeutung des Spa als wesentlichen USP des Hauses herauszustellen", so Sven Huckenbeck. Foto: Sven Huckenbeck

Seit Januar 2017 ist Sven Huckenbeck neuer Spa Director im Bio- und Vitalhotel Stanglwirt in Tirol. Wir haben ihm einige Fragen zu seinem neuen Arbeitsplatz, zu wichtigen Aspekten im Spa Management sowie zu seiner SpaCamp-Session 2016 „Wellness mit Wirkung“ gestellt.

Weiterlesen
Zusammen wurden bei der Session einzelne Fragestellungen theoretisch erarbeitet. Foto: SpaCamp/Henrik Schuster

Bei Sauna-Aufgüssen gibt es immer noch viel Aufklärungsbedarf. Wir haben mit Simon Kellerhoff von IST-Studieninstitut über seine SpaCamp-Session zum Thema „Sauna-Aufguss“ darüber gesprochen, wie man Gästeerwartungen erfüllt und welche No-goes man vermeiden sollte.

Weiterlesen
Start-Nr. 1: Du selbst! Foto: Fotolia/mirpic

In schnelllebigen Zeiten – und sie werden immer schnelllebiger – ist es notwendig, nicht in Hektik und Panik unterzugehen. Umso wichtiger sind eigene Standortbestimmungen, um auch den Mitarbeitern Sinn zu geben: Mit welchen Stärken, Zielen, Visionen, Ideen, Gefühlen stehe ich da? Was traue ich mir zu? Wer unterstützt mich wie?…

Weiterlesen
Farbe, Lichtkonzept und das dunkle Holz sorgen für eine angenehme Stimmung. Foto: Hotel Stefan

MitarbeiterInnen des Spabereichs verbringen den größten Teil ihrer täglichen Arbeitszeit in einer auf Erholung und Entspannung ausgelegten Atmosphäre. Ihr Auftreten, Einfühlungsvermögen sowie fachliche Kompetenz tragen neben Ambiente, Ausstattung und Spa-Angebot wesentlich für den Gast zur Wahrnehmung eines gelungenen Aufenthaltes bei. MitarbeiterInnen sind somit wesentlich für den Erfolg im Hotel mitverantwortlich. Um diese…

Weiterlesen
Qualität macht glücklich, weil jeder profitiert. Foto: El Gaucho

Qualitätsstandards sind im produzierenden Gewerbe eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie für Anbieter von Dienstleistungen. Doch wie sieht es mit der Service-Qualität im Spa aus? Welche Rolle spielen „harte“ Faktoren, wie Schnelligkeit oder Effizienz? Oder entscheiden letztendlich „weiche“ Faktoren, wie Empathie oder Wertschätzung über den Erfolg?

Weiterlesen