2012 Themenvorschlag

Ein Internationaler Master in Spa-Management – Notwendigkeit oder zu viel des Guten?

Aufbauend auf die spannende Diskussion rund um das SpaCamp 2011 beleuchten wir aktuelle Entwicklungen in der Ausbildungswelt rund um das Management von Spa-Betrieben/Abteilungen und gesundheitstouristischen Unternehmungen.

Was denken Spa-ManagerInnen, Hoteliers und junge Menschen, die sich im Spa-Business beruflich etablieren oder MitarbeiterInnen entwickeln wollen? Gibt es Lösungen im Ausbildungsdschungel und wenn ja, welchen Anforderungen müssen diese bestehen? Wie schon im Vorjahr bezieht Daniel Binder die Workshop-TeilnehmerInnen aktiv in die Diskussion mit ein. Kein Vortrag, sondern reger Gedankenaustausch mit Mehrwert erwartet Sie.