Spa MagazinFachthemen aus Spa, Wellness und Gesundheit

Das sind die drei Nominierten zum Young Spa Award 2021!

Die Entscheidung der Fach-Jury ist gefallen und die drei Nominierten zum Young Spa Award 2021 stehen fest! Ins Finale haben es geschafft: Nadine Türpe, Spa-Managerin im Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow; Monika Breitsameter, Spa-Managerin im Klosterhof Alpine Hideaway & Spa in Bayerisch-Gmain; Marco Fleissner, Spa-Manager im Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee. Warum und wieso, erzählen wir euch in diesem Beitrag. Wir gratulieren herzlich!

Die Nominierten zum Young Spa Award 2021: Monika Breitsameter, Marco Fleissner und Nadine Türpe. Foto: privat

Die Nominierten zum Young Spa Award 2021: Monika Breitsameter, Marco Fleissner und Nadine Türpe. Foto: privat

Monika Breitsameter

Monika Breitsameter (31 Jahre) ist Spa-Managerin im Klosterhof Alpine Hideaway & Spa in Bayerisch-Gmain. Davor war sie als Gesundheits- und Krankenpflegerin in einer Rehaklinik tätig und 2017 im Klosterhof als Assistentin von Dr. Färber eingestiegen. Sie zeichnet verantwortlich für das Aktivprogramm und kümmert sich auch medizinisch um die Gesundheitsgäste – vom Blut abnehmen bis zum Trainingsplan. Monika hat im Gespräch mit der Jury erzählt, dass die Gäste in der Zeit des Lockdowns einen Wandel vollzogen haben. Mit einer ganzheitlichen Guidence zum Wohlbefinden sollen diese neue Kraft schöpfen. Aber auch die Umsatzzahlen sprechen für sie. Seit ihrer Übernahme konnte dieser um 70% gesteigert werden.

Marco Fleissner

Marco Fleissner (28 Jahre) ist seit 2015 Spa-Manager im Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee und hat ein Duales Studium Hotelmanagement absolviert. Obwohl die Phasen der Schließungen alles andere als einfach waren, wurde das hauseigene Spa erweitert und unter seiner Führung ein neues Medical Konzept mit einem Arzt aufgebaut, das das Hotel als Medical Retreat positioniert. Dieses Konzept kombiniert Lymphmassagen, Infusionen und passende Ernährung sowie Stoffwechselanalysen. Im Gespräch mit der Jury betont Marco, dass es wichtig ist, offene für neue Technologien zu sein. Damit können vor allem in den schwächer gebuchten Monaten neue Zielgruppen angesprochen werden.

Nadine Türpe

Nadine Türpe (32) ist Spa-Managerin im Esplanade Resort & Spa in Bad Saarow. Hier hat sie 2012 als Kosmetikerin begonnen. Davor war sie 7 Jahre in Kitzbühel, wo sie auch ihre Ausbildung gemacht hat. Im Gespräch mit der Jury hat sie betont, wie wichtig ihr die Förderung von Nachwuchskräften ist. Im Spa wurden eigene Ausbildungstage geschaffen und seit 2019 gibt es eine eigene Azubi-Akademie. Damit gelingt eine sehr enge/familiäre und wertschätzende Bindung. Dabei werden die Auszubildenden auch selbstständiger und selbstsicherer, was sich letztendlich auch auf ein Umsatzplus von 2021 im Vergleich zu 2019 auswirkt.

Wie wird entschieden?

Unsere drei Finalist:innen haben es bereits durch die Jury-Runde geschafft. Dabei konnten sie bei einem kurzen Online-Meeting mit unseren Jury-Mitgliedern sich selbst und ihre Arbeit und Projekte näher vorstellen. Die finale Entscheidung liegt dann aber in den Händen der Teilnehmer:innen des SpaCamp 2021. Am Dienstag ab ca. 16.30 Uhr stellen sich die drei Nominierten vor Ort im Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort noch einmal kurz dem Fachpublikum vor. Diese entscheiden dann im Anschluss per Voting, wer die Young Spa Award 2021-Trophäe mit nach Hause nehmen darf.

Unsere Jury 2021

Unsere Jury beim Young Spa Award 2021. Foto: privat

Unsere Jury beim Young Spa Award 2021. Foto: privat

Vielen Dank für euren fachlichen Support! Wir sehen uns beim SpaCamp!

Der Young Spa Award 2021 wird außerdem vom IST-Studieninstitut unterstützt, welches auch für die drei Nominierten Ausbildungsgutscheine zur Verfügung stellt. Alle drei erhalten außerdem ein kostenfreies Teilnehmerticket zum SpaCamp 2021.