Inspiration und ganz viel Freude – das war das 1. SpaCamp „SummerCamp“!

Von 27. bis 29. Juni fand im Hotel Panorama Royal in Bad Häring in Tirol das erste SpaCamp „SummerCamp“ statt. Bei diesem kleineren SpaCamp trafen sich etwa 80 Teilnehmer:innen, von der Nordsee bis nach Südtirol, um sich zu aktuellen Fragestellungen der Spa-Branche offen auszutauschen, Inspiration zu erfahren und gemeinsam einfach eine gute Zeit zu verbringen.

Das Gruppenfoto beim 1. SpaCamp "SummerCamp" 2022, Foto: Jasmin Walter
Das Gruppenfoto beim 1. SpaCamp “SummerCamp” 2022, Foto: Jasmin Walter

Zusammenkommen und Austauschen

Was war das doch für eine besondere Premiere?! Es ist unmöglich, alle Erlebnisse und die Vielfalt der Themen in einem Blog zusammenzufassen. Zum Glück gibt es auch ein Video und jede Menge Bilder. Müsste ich das 1. SummerCamp mit 3 Hashtags beschreiben, würde ich sagen: #freude #inspiration und #spafamily.

„Freude“ darum, weil unser Motto „Freude entfaltet Talente“ wirklich spürbar war. Ich habe schon lange nicht mehr so viele lachenden Menschen an einem Ort gesehen. „Inspiration“, weil die Kombi aus Impulsen und Sessions, gepaart mit einem bewegenden Rahmenprogramm an einem besonderen Kraftort mit Weitblick einfach inspiriert. Und „Spa-Familie“, weil man gut sehen konnte, dass bei einer etwas kleinere Gruppe der Zusammenhalt und die Offenheit einfach noch stärker sind. Danke an dieser Stelle auch für euer wertschätzendes Feedback.

Und ja, nach der langen coronabedingten Abstinenz gab es wieder eine Pre-Convention-Tour und eine richtige Party mit gutem Essen, kühlen Getränken, einem mitreißenden DJ und jede Menge Tanz, und ja, einer Fotobox. Auch das Wetter hatte sich mit seiner ganzen Vielfalt gezeigt: von Sonnenschein und extremer Hitze bis zur Abkühlung mit Regen.

Pre-Convention-Tour zum "Erlebnis der Sinne"-Themenweg, Foto: Jasmin Walter
Pre-Convention-Tour zum “Erlebnis der Sinne”-Themenweg, Foto: Jasmin Walter

Die neuesten Spa-Themen?

Nach dem Camp werde ich oft gefragt, was denn die wichtigsten und neuesten Erkenntnisse des SpaCamp sind. Eine Antwort darauf ist schwierig, denn jede/r Teilnehmer:in nimmt etwas anderes mit. So sollte es bei einem BarCamp ja schließlich auch sein. Daher kann ich hier lediglich meine persönlichen Erkenntnisse zusammenfassen. Zum Glück gibt es für alle Teilnehmer:innen auch Mindmaps, wo unsere fleißigen Mindmapperinnen alle wichtigen Punkte aus allen 14 Sessions dargestellt haben.

Social Media heute

Session "Social-Media im Spa" beim SpaCamp "SummerCamp" 2022, Foto: Jasmin Walter
Session “Social-Media im Spa” beim SpaCamp “SummerCamp” 2022, Foto: Jasmin Walter

Auch wir als SpaCamp möchten euch auf unseren Social-Media-Kanälen begeistern. Deshalb war die gemeinsame Session von Kristina Schermbach, FACE & BODY Academy und Charlotte Schmerbauch, SPA VILLA Beauty & Wellness Resort eine super Gelegenheit für uns, Erfahrungen auszutauschen.

Menschen kaufen kein Produkt, sondern ein Gefühl.

Aus diesem Statement wird schnell klar, dass es bei Insta-Posts und Stories nicht um direkt Werbung gehen kann, sondern darum, die Follower mitzunehmen und ihnen besondere Momente zu zeigen. Und ja, weniger ist manchmal auch mehr.

Alles eine Frage der Ästhetik?

Auch wenn ich persönlich der plastischen Chirurgie sehr kritisch gegenüberstehe, ist es wichtig, nicht voreilig zu urteilen. Wir können nicht hinter die Gesichter von anderen Menschen blicken und wir dürfen nicht, wenn wir uns als offene Gesellschaft bezeichnen wollen, voreilig Schlüsse ziehen. Jeder Mensch sollte diese Entscheidung für sich selbst treffen dürfen.

Session mit Dr. Harald Kubiena beim SpaCamp "SummerCamp" 2022, Foto: Jasmin Walter
Session mit Dr. Harald Kubiena beim SpaCamp “SummerCamp” 2022, Foto: Jasmin Walter

Aber, als Spa-Branche haben wir großen Einfluss auf das, was in der Gesellschaft als „schön“ empfunden wird – wollen wir weiterhin mit Anti-Aging ein nicht erreichbares Ideal „verkaufen“ oder wäre es nicht besser, das Selbstbewusstsein unserer Gäste zu stärken? Die Session von Dr. Harald Kubiena, plastischer Chirurg und Luise Kofler, Vinoble Cosmetics hat definitiv meinen Horizont erweitert.

Grüne Gästeerlebnisse

Um grüne Gästeerlebnisse ging es bei der Session von Dennis Micknass und Hilke Kleemann von den ATLANTIC Hotels. Die beiden zeigten auf, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt, sich für Nachhaltigkeit zu engagieren. Man muss nur damit anfangen und es ernst meinen. Z.B. Bienen am Dach, saisonale, regionale Lebensmittel, Zusammenarbeit mit Nationalparks oder auch mit Spa-Kosmetik-Herstellern, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben.

Rege Diskussion in den Sessions, Foto: Jasmin Walter
Rege Diskussion in den Sessions, Foto: Jasmin Walter

Siegel sind gut, um das Bewusstsein bei Gästen weiter zu forcieren, aber sie sollten niemals primär ein Marketinginstrument sein oder sogar Greenwashing suggerieren. D.h. unbedingt genau hinschauen und auch ohne Siegel nachhaltig werden.

Vom Materiellen zum Menschen

Den Fokus auf das Wesentliche hatte Friedrich Kaindlstorfer, Geschäftsführer CURHAUS Bad Kreuzen in seiner Session im Blick. Er plädiert dafür, große Wellnessbereiche, die nur mit Hardware und materieller Ästhetik punkten, zu hinterfragen und lieber bei den Behandlungsräumen zu investieren und natürlich in die Menschen. Diese brauchen Wissen und Zeit, um mit Gästen authentisch und herzlich in Kontakt sein zu können. Und darum geht es letztendlich im Spa.

Friedrich Kaindlstorfer bei seiner Session beim SpaCamp "SummerCamp", Foto: Jasmin Walter
Friedrich Kaindlstorfer bei seiner Session beim SpaCamp “SummerCamp”, Foto: Jasmin Walter

Und wer nachhaltig und sinnstiftend ist, läuft auch bei der jungen Generation alle Türen ein. Das betont auch Stephanie Ganterer von Brandnamic in ihrer Session „So arbeitet und reist Generation Z.“ Das Schöne dabei: diese Werte schätzt nicht nur die junge Generation. Sie fordert es nur vehementer ein.

Veränderung

In diesem Zusammenhang möchte ich noch eine Session erwähnen, und zwar jene von Lisa Marie Stangier. Veränderung ist für uns als Menschen nicht einfach, weil wir uns nicht so gerne aus unserer Komfortzone bewegen wollen. Aber, Veränderung ist notwendig, wenn wir eine nachhaltige und sinnstiftende Gesellschaft aufbauen wollen. Die gute Nachricht ist, dass wir uns entwickeln können und diese Entwicklung auch unseren Horizont erweitert. Das Spiral Dynamics Modell zeigt sehr anschaulich alle Ebenen. Betrachtet man dieses wird schnell klar, warum jüngere Menschen heute oftmals anders „ticken“ als ältere. Wir können aber unglaublich viel voneinander lernen.

Ausblick vom Hotel Panorama Royal, Foto: Jasmin Walter
Ausblick vom Hotel Panorama Royal, Foto: Jasmin Walter

In diesem Sinne freue ich mich sehr, dass beim SpaCamp immer alle Generationen vertreten sind – und wahrscheinlich ist genau das der Erfolg der Veranstaltung.

Für alle, die sich für weitere Sessions interessieren, werden wir in den nächsten Wochen Interviews im SpaCamp Magazin veröffentlichen. Über unseren Newsletter halten wir euch auf dem Laufenden.

Alle Teilnehmer:innen finden die Mindmaps zu den Sessions im geschützten Bereich.

Alpine Spa meets Young Generation

Wie unterschiedlich die Herangehensweisen von Spa-Managerinnen in der 5-Sterne-Spa-Hotellerie im Alpenraum sind, zeigte die Diskussionsrunde zum Thema „Alpine Spa meets Young Generation“. Carina Fleischhacker vom Stanglwirt in Tirol, Magdalena Feichter vom Hotel Alpen Tesitin in Südtirol und Vanessa Legler vom Parkhotel Egerner Höfe am Tegernsee zeigten, was ihnen wichtig ist, um sowohl bei der Wirtschaftlichkeit im Spa zu punkten, aber auch die Balance für Gäste und Mitarbeiter:innen nicht aus den Augen zu verlieren. Freude und Humor ist dabei ein wichtiges Werkzeug.

Diskussionsrunde mit drei Spa-Managerinnen beim SpaCamp "SummerCamp", Foto: Jasmin Walter
Diskussionsrunde mit drei Spa-Managerinnen beim SpaCamp “SummerCamp”, Foto: Jasmin Walter

Summerfeeling

Was wäre ein SpaCamp „SummerCamp“ ohne ein bisschen „Urlaubsfeeling“? Fachwissen ist die Basis. Aber erst durch den Austausch mit motivierten und herzlichen Menschen in einer kraftvollen Umgebung kann Inspiration entstehen. Und das 4s-Hotel Panorama Royal im Kufsteinerland mit Weitblick in die Bergwelt war dafür ein idealer Ort.

Ich habe mich sehr gefreut, dass auch unser Rahmenprogramm so gut angenommen wurde. Als Einstimmung begaben wir uns auf eine kleine Wanderung zum „Erlebnis der Sinne“-Themenweg. Am zweiten Tag standen zwei Experience-Sessions am Programm: Spaß an der Bewegung mit „OmmWorks“, entwickelt von Kathi Donnelly aus Kalifornien und meditatives Qi-Gong mit Hotelier und Qi-Gong-Meister Peter Mayer. Und weil nach zwei Jahren auch endlich wieder eine SpaCamp-Party möglich war, gab es nicht nur gutes Essen und kühle Drinks, sondern auch wieder DJ-Musik und jede Menge Tanz.

Summer-Party mit DJ Chris Carter, Foto: Jasmin Walter
Summer-Party mit DJ Chris Carter, Foto: Jasmin Walter

Gekommen, um zu bleiben

Eines ist klar, ein kleineres SpaCamp hat einen ganz besonderen Charme. Es ist enger, familiärer, näher. Wir als Veranstalter haben damit auch die Möglichkeit, euch kleinere Spa-Hotels zu zeigen. Und als Teilnehmer:in hat man eine Alternative, wenn man mal zu einem Termin nicht kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke!

An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal ganz herzlich bei all unseren Partnern für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit bedanken.

  • Gold-Partner: TAC – The Assistant Company, Brandnamic
  • Premium-Partner: Vinoble Cosmetics, Löwenwelten, FIBO Global Fitness, BABOR
  • Hotel-Partner: Panorama Royal
  • Basic-Partner: OLYMP/NILO, RUCK, Kreativhaus Schöler, Standortagentur Tirol, Pharmos Natur, Interbad
  • Medien-Partner: Tophotel, Spaness

Danke auch an das tolle Team! Durch eure Freude habt ihr entscheidend zum Erfolg beigetragen.

Das Team vom SpaCamp "SummerCamp" 2022, Foto: Jasmin Walter
Das Team vom SpaCamp “SummerCamp” 2022, Foto: Jasmin Walter

Wir sehen uns wieder beim SpaCamp 2022 von 26. bis 28. September im ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven an der Nordsee…


Andere Beiträge die dich interessieren könnten
Gruppenfoto beim SpaCamp 2022 Nordsee. Foto: Jasmin Walter
4. Oktober 2022 Einblicke Intern Spa Management, Wirtschaft & Bildung Spa Trends, Wellness & Visionen
SpaCamp 2022 an der Nordsee – Nachhaltigkeit, WIR und endlich wieder Party!

Müsste man das SpaCamp, das von 26. bis 28. September im ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven an der Nordsee stattfand, mit drei Hashtags beschreiben, würde man #nachhaltig #WIR und #endlichwiederparty wählen. Unter dem Motto „Watt’n Erlebnis“ suchten knapp 140 Teilnehmer:innen gemeinsam Antworten zu den aktuellen Herausforderungen und es gab nach langer Zeit auch wieder eine legendäre Party!

weiterlesen
28 Teilnehmer:innen haben insgesamt 19 Themenvorschläge eingereicht. Fotos: privat beigestellt.
20. September 2022 Intern Spa Management, Wirtschaft & Bildung
Wir machen das klar! 19 Themen von 28 Teilnehmer:innen beim SpaCamp 2022 nächste Woche an der Nordsee.

Ja, es gibt einige Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen. Jammern hilft nix! Das Einzige, das zählt, ist der echte Wille zur Veränderung. Danke an alle 28 Teilnehmer:innen, die für das bevorstehende SpaCamp an der Nordsee Themenvorschläge eingereicht haben – um ihr Wissen zu teilen, drängende Fragen offen zu besprechen und gemeinsam Lösungsansätze zu generieren. […]

weiterlesen
Das Ruder selbst in die Hand nehmen! Foto: AdobeStock/Anton Sokolov
6. September 2022 Intern Spa Management, Wirtschaft & Bildung Spa Trends, Wellness & Visionen
Abwarten oder das Ruder selbst in die Hand nehmen? Anmeldung zum SpaCamp 2022 noch bis 19.9. möglich.

Es gibt immer zwei Möglichkeiten: Abwarten oder das Ruder selbst in die Hand nehmen! Beim SpaCamp glauben wir, dass aktiv werden die bessere Option ist, um der Zukunft zu begegnen. Bis 19. September ist die Anmeldung zum SpaCamp 2022 an der Nordsee noch möglich und ein paar wenige Plätze sind auch noch zu haben, wie […]

weiterlesen
Volle Kraft voraus in Richtung SpaCamp 2022 Ende September. Foto: AdobeStock/alexlmx
2. August 2022 Intern Spa Management, Wirtschaft & Bildung
SpaCamp 2022 – volle Kraft voraus in Richtung Nordsee!

Weniger als zwei Monate sind es noch, bis wir uns vom 26. bis 28. September im ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven beim SpaCamp 2022 an der Nordsee wieder sehen. Heute haben wir einen kleinen Zwischenstand für euch. Wir stellen die aktuellen Themenvorschläge sowie den optimierten Session-Modus vor und werfen einen Blick auf die Teilnehmerliste sowie das Rahmenprogramm. […]

weiterlesen