2016Brandenburg-Berlin, 7. - 9. Oktober

Themenvorschläge beim SpaCamp 2016

SpaCamp 2016, Punktevergabe, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Punktevergabe, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Seit 1. Mai konnten die Teilnehmer des SpaCamp 2016 Themenvorschläge einreichen. Nach BarCamp-Manier entschieden diese bei der Punktevergabe vor Ort, welche Themen es schließlich auf die SpaCamp Agenda, den Session-Plan schaffen.

Wenn auch Du ein spannendes Thema hast, über das Du gerne mit den anderen SpaCamp-Teilnehmern diskutieren möchtest, freuen wir uns über Deinen Themenvorschlag für das nächste SpaCamp. Bitte beachte den Modus, die Regeln und Tipps für die Einreichung.

Beim SpaCamp 2016 gab es insgesamt 31 Themeneinreichungen. 18 Themen wurden in 3 parallelen Räumen bearbeitet.

Themenvorschläge

Ulrike Fuchs

Ziel: Wieviel Prävention dürfen wir in die Behandlung einfließen lassen, damit der Gast immer noch ein Wellness-Gefühl hat und nicht ein Reha oder Klinik Ambiente vorfindet? Das negative Stressempfinden in der Gesellschaft sowohl privat als auch im beruflichen Umfeld steigt immer mehr. Auch die Altersgrenze wird immer höher und damit…

Weiterlesen

Luise Köfer

Ziel: Erfahren Sie, wie Sie auch mit Familie erfolgreich Ihre Karriere-Ziele in der Wellnessbranche umsetzen können. Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer einfach – schon gar nicht im SPA- und Wellnessbereich. Anhand meines eigenen Karriereweges – von der Kosmetikerin mit drei Kindern zur erfolgreichen Unternehmerin…

Weiterlesen

Sandra Hoffmeister

Ziel dieses Workshops ist es, mit nützlichen Tools zu arbeiten, um dem Gast während seines Aufenthalts zur gesunden Bewegung zu motivieren. Jeder kennt das Problem: Langes sitzen am Schreibtisch und schon wieder Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Probleme mit dem Knie oder mit der Achillessehne. Warum nicht mit einfachen Übungen auf diese Probleme…

Weiterlesen

Rainer Bolsinger

Ziel: Interaktive Mitmach-Session über den Wandel von Produkten. Vom Medizin-Produkt zum Spa-Produkt oder auf Behandlungsebene von der Therapie zur Anwendung. Da in diesem Bereich bei Hoteliers und Spa-Managern oft Ängste mit dem Betreten neuen Terrains verbunden sind, möchte ich mit Euch die folgenden Punkte diskutieren: Was macht ein Medizinprodukt zum…

Weiterlesen

Joshua Stark

Simone Stephan

Ziel: Jeder soll Tipps und Anregungen zu effektivem Marketing mitnehmen können. Du brauchst eine Webseite, die Dich und Deine Dienstleistungen verkauft und kein Staubarchiv. Da draußen gibt es so viele Menschen, die genau Deine Dienstleistung suchen. Mach es ihnen einfach, Dich und Deine Webseite zu finden. Besser noch: Schau, dass…

Weiterlesen

Ines Sieder

Günther Pöllabauer

Thomas Rössler

Ziel: In weniger als 30 Minuten innovative Business Ideen entwickeln. Trotz Modernisierung der Spa-Branche und neuen Technologien gibt es noch viel unentdecktes Innovationspotential. Gerade in Kombination mit der modernen Customer Life Journey und anderen Geschäftsfeldern sind wir noch längst nicht dort, wo wir sein könnten und sollten.

Weiterlesen

Simon Kellerhoff

Ziel: Spa-Managern Anregungen geben, wie man einfach zu mehr Attraktivität des Sauna-Bereichs gelangt mittels guter Aufgüsse. In vielen Wellness-Hotels fehlen nicht die Saunen, sondern die guten Aufgüsse. Dabei ist das grundsätzliche Handwerk kein Hexenwerk. Vorschlag zum Ablauf der Session: Wir sammeln gemeinsam Gästeerwartungen. Prüfen inwiefern wir Ihnen schon geben, was…

Weiterlesen

Ingrid Ulbrich

Ziel: Bewusstsein und Wellness – Wissen und Gesundheit als Angebot unter einem Dach. Die Kombination von Gesundheitsprävention-Vitalität im Wellnessmantel verpackt, lässt Wünsche und Bedürfnisse des Gastes erkennen und bedienen. „Auch vitale Menschen bedürfen der körperlichen&seelischen Regeneration“ (Placido Domingo). In Zeiten wachsender Lebenserwartung und ständig steigender Krankheitskosten wird es immer notwendiger,…

Weiterlesen

Marion Jörgens

Ziel: Das Ziel ist, den Teilnehmern die Angst zu nehmen im SPA aktiv auf die Gäste zuzugehen und zu verkaufen! Dieser außergewöhnliche Austausch  ist das Ergebnis aus 25 Jahren Akquisition, Aufbau und Schulung von über 2.000 eigenen Vertriebspartnern und 30  Jahren eigener Verkaufserfahrung. Viele der Menschen, die sich von mir…

Weiterlesen

Bewusstsein als neue Währung?!

Claudia Vollmer

Ziel: Neue Wege gibt es, habe den Mut der Erste zu sein. Die Prozesse sind im Wandel. Fehlender Servicegedanke, Team-Konflikte, Führungsschwächen, Fluktuation, Burnout, aufwendige Personalrekrutierung, hin zum Gästerückgang – so kann es nicht weitergehen! Alte Strukturen lösen sich gerade auf, neue sind noch nicht greifbar. Wir brauchen neue Wege zu einem höheren…

Weiterlesen

Nicole Praß-Anton

Elisabeth Rehfeld

Madlen Prior

Maren Brandt

Ziel: Austausch der SPA Manager mit den Vertretern der SPA Industrie. Was beschäftigt die SPA Manager im Arbeitsalltag und welche Unterstützung wünschen Sie sich von der SPA Industrie? In dieser Gesprächsrunde möchten die Mitglieder des SPA Manager Circle sowie interessierte Spa-Manager mit der SPA Industrie unter anderem …. … über…

Weiterlesen

Das ideale Wellness-Foto

Roland Fricke

Dirk Holst

Ziel: Erkennen können, welche Hotel- oder SPA-Bilder die richtigen Wellness-Fotos sind. Stimmungsvolle Momentaufnahmen und emotionale Bilder stehen bei der Darstellung von Wellness hoch im Kurs. Es geht darum die Reiselust zu wecken und Urlaubsinspirationen zu transportieren. Sind diese Fotos und Bilder allerdings auch geeignet, wenn es um eine tatsächliche Buchung…

Weiterlesen

Jennifer Ospelt

Ziel: Die Erkenntnis, dass Spa Marketing 2016 vielleicht mehr ist als Anzeigenkauf im Print. Was ist der Unterschied zwischen Bloggen und Journalismus? Warum geht es fast immer schief, wenn man auf Pressereisen Blogger und Journalisten mixt? Woher kamen die aggressiven Vibes gegen Blogger in meiner letzten SpaCamp Session? Und wie…

Weiterlesen

Dimitrios Gavrilas

Kristina Villbrandt

Ziel: Informiert euch in unserer kurzen Zusammenfassung über aktuelle Zahlen, Daten und Fakten der Fitnessbranche. Gemeinsam wollen wir dann diskutieren… Welche Fitnesstrends habt ihr schon erfolgreich in euren SPA integriert? Seid Ihr zufrieden mit der Reaktionsquote in eurem Hotelgym? Ist der Fitnessraum nur ein „notwendiges Übel“ oder kann er euch…

Weiterlesen

Mehr Info in die Wellnessanlage

Jeannine Hermann

Ziel: Mehr Info gästegerecht und einfach in die Wellnessanlagen bringen, um richtiges Wellnessen zu fördern, falsches zu verhindern, Wirkung zu stärken und idealerweise, Wellnessmuffel zu gewinnen. Unterstellung! Die meisten Wellness-Geher wissen nicht, was und wie Wellness wirkt bzw. wie „richtiges“ Wellnessen geht. Die echten Wellnessprofis sind meist Saunageher und die…

Weiterlesen

Das Spa der Zukunft – Teil 2

Sylvia Glückert

Ziel: Auch in diesem Jahr möchte ich mit Euch in einer interaktiven Mitmach-Session über Ideen für das Spa der Zukunft diskutieren. Statt sechs, sollen es in diesem Jahr allerdings nur drei moderierte Stationen sein, an denen alle Teilnehmer der Session mitdiskutieren und Ihre Erfahrung einbringen können. Angedacht sind die Themen…

Weiterlesen

Hans-Jürgen Kniebühler

Ziel: Die neue SPA Elite in Deutschland mit medizinischen Privilegien aufgrund einer weltweit einzigartigen Gesetzeslage. Umsatzsteuerbefreit auch für damit verbundene Angebote, Hotelübernachtung und Ernährungskonzepte im Restaurant (Pharmakologie und Alchemie des Genießens) Rückerstattungsfähig durch private Krankenversicherung und Zusatzversicherungen Für den Gast steuerlich absetzbar Juristische, medizinische und wirtschaftliche Sicherheit für den Gast,…

Weiterlesen

Hotel- und Spa-Marke werden.

Hassaan Hakim

Ziel: In dieser Session werden die Grundlagen von Markenbildung erläutert. Darüber hinaus werden die Positionierungskonzepte „ Nachhaltigkeit“ und „Achtsamkeit“ für den Hotel und Spa Bereich diskutiert. Hotels und Spas gibt es wie Sand am Meer. Um attraktiv auf potentielle Gäste zu wirken bedarf es einer starken Anziehungskraft und Authentizität. Bei…

Weiterlesen

Heike Betzwieser

Ziel: Die Teilnehmer sollen ein Gefühl dafür bekommen, was ihre Website über ihr Unternehmen aussagt und einen Eindruck bekommen, wie sie ihre Zielgruppe ansprechen sollten. Ein kurzer Impulsvortrag (5 min) Gruppenarbeit: wie wirkt meine Website auf die Kollegen (Aufnahme von ersten Eindrücken) Diskussion und Anregungen: Technische Möglichkeiten, Kosten, Best Practice…

Weiterlesen

Martina Schumann

Ziel: Mal völlig losgelöst von der Ist-Situation, gemeinsam über die Spa & Wellness-Innovationen der Zukunft nachdenken. Ihr alle kennt das sicher, viele Ausstatter & Hersteller jeglicher Art, rund um das Thema Spa & Wellness kommen auf euch zu, um ihre Highlights vorzustellen. Wie sieht es aber aus, wenn wir mal…

Weiterlesen

Sven Huckenbeck

Ronald Burger

Daniel Lathan

Ziel: Wellness-Behandlungen brauchen (messbare) Wirkung, um Wellnessversprechen einzulösen. Gemeinsam mit den Session-Teilnehmern möchten wir folgende Fragen diskutieren: Braucht die SPA Branche wissenschaftliche Nachweise? Welchen Nutzen hätten weitere Studien für die Branche? Gibt es aus Sicht der Qualitätssicherung besondere Forderungen, die bisher noch nicht von Auditoren berücksichtigt wurden? Sven wird die…

Weiterlesen

Tina Stavemann

Ziel: Wir identifizieren, wie ihr neue Kunden für einen Wellness-Trip gewinnt und bindet. 90% der Deutschen sind mit ihrem Körper mehr oder minder unzufrieden. Mit den Session-Teilnehmern möchte ich diskutieren, welche Auswirkungen dieser Fakt auf die Buchung von Wellness-Angeboten hat: Wieviel Selbstwertschätzung braucht ein Kunde, um einen Wellness-Trip zu buchen?…

Weiterlesen

Lutz Kranepuhl

Ziel: Was kann jeder von uns unternehmen um zukünftig eine umfangreiche Auswahl an Qualifizierten Kosmetikerinnen zu erhalten? Das Aktuelle Image der Kosmetikerin – Erfahrungsbericht einer Schule mit ca. 500 jährlichen Absolventen. Welche Arbeitskräfte sucht die Kosmetikbranche? Erfahrungen eines Headhunters. Wollen wir nicht lieber aus einer Vielzahl von Bewerbern auswählen können…

Weiterlesen

Ich bin dann mal SPA

Christian Wölper

Ziel: Es gibt sie, die Möglichkeit, sowohl 1. den SPA-Therapeuten als auch 2. den SPA-Kunden im gleichen Atemzug Zufriedenheit zu bescheren. Freundlichkeit, das passende Ambiente für das Wellness-Feeling, das Wissen und Können der Therapeuten sind es nicht allein. Das wird vorausgesetzt. Wie die vier Räder beim Auto. Die Atmosphäre für…

Weiterlesen

Birgit Matanisiga

Ziel: Wie könnte ein flexibles BGM aussehen und was kann insbesondere der Spa dazu beitragen? Wir erarbeiten gemeinsam ein BGM Konzept für das Wellnesshotel.  Die Basis ist ein digitales Tool, welches es den Mitarbeitern ermöglicht, den individuellen Gesundheitszustand festzustellen und dem Unternehmen einen anonymisierten Einblick in die Gesundheit des Unternehmens…

Weiterlesen

Lisbeth Jerich

Michi Hösch

Ziel: Wir würden gerne eine lebhafte und erkenntnisreiche Diskussion über folgende spannende Leitfrage anregen: Welche Möglichkeiten, Gefahren und Chancen gibt es, Angebote zur pro aktiven psychischen Gesundheitsförderung gleichberechtigt neben Angeboten zur Förderung des körperlich-seelischen Wohlbefindens in einem innovativen SPA-Konzept zu platzieren? Das europäische Verständnis von Wellness ist stark verkürzt und…

Weiterlesen