2016Brandenburg-Berlin, 7. - 9. Oktober

Veranstaltungsplan SpaCamp 2016

Hier findest Du den Veranstaltungsplan für das SpaCamp 2016. Es freut uns sehr, dass das Rahmenprogramm dieses Jahr ein voller Erfolg war.

Donnerstagnachmittag, 6. und Freitag, 7.10.2016: Pre-Convention-Tour Berlin-Brandenburg

SpaCamp 2016, Tour durch das Medizinhistorische Museum der Charité, Foto: Tourismus Marketing Brandenburg

SpaCamp 2016, Tour durch das Medizinhistorische Museum der Charité, Foto: Tourismus Marketing Brandenburg

Start Donnerstagnachmittag, 6.10. / 14.00 Uhr (Treffpunkt Hauptbahnhof Berlin):

  • Einstimmung auf das SpaCamp 2016 im Rahmen der Pre-Convention-Tour Berlin-Brandenburg
  • Der Weg führt uns von der Charité Berlin bis zum Gesundheitshotel centrovital, kombiniert mit einer kleinen Sightseeing-Tour und schließlich nach Brandenburg ins Gut Klostermühle bis nach Bad-Saarow. Zum Programm der Pre-Convention-Tour 2016
  • Maximale Teilnehmeranzahl: 30 Personen – first come, first served

Freitagabend, 7.10.2016: Get together, Vorstellungsrunde und Pechhütten Gaudi

17.30 – 18.30 Uhr:

  • Empfang, Check-in und Get together in der Lobby des Esplanade. Wir laden ein zu Craftbeer „von weit draußen und ganz nah“, hausgemachten Limonaden und Teespezialitäten, Shiny Lake Cocktail sowie überraschende Snacks im Shisoblatt (auch vegan).
SpaCamp 2016, Keynote-Speaker Michael Haufe, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Keynote-Speaker Michael Haufe, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

18.30 – 19.00 Uhr:

  • Eröffnungskeynote mit Michael Haufe, Weltumsegler und Vorstandsvorsitzender der Teamgeist AG im Berliner Saal
  • Thema: „Remote Control: Manager auf hoher See – Unternehmensführung an Bord einer Hochseeyacht“
  • Weitere Details zum Nachlesen

19.00 – 20.15 Uhr:

  • SpaCamp 2016, Punktevergabe, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    SpaCamp 2016, Punktevergabe, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    Persönliche Vorstellung der bisher von den Teilnehmern eingereichten Themen.

  • Vorstellungsrunde aller Teilnehmer mit 3 Tags (Schlüsselwörter) aufgeteilt in 3 Räumen „Berliner Saal“, „Galerie A-D“, „Galerie E-F“.
  • Anschließend Beginn der Punktevergabe für die Themenvorschläge auf den Pinnwänden (bis Samstag 9.00 Uhr).

20.30 Uhr:

  • Pechhütten Gaudi: Gemeinsames Dinner, das nach und nach eingesetzt wird. Verschiedene Wurst- und Käsespezialitäten, eingewecktes Gemüse, Fischeintopf, kreative Burger und Pechhütten Mezze, inkl. vegane Speisen.
  • Die Getränkeauswahl wird auf das zünftige Mahl abgestimmt: Weißwein und Rotwein aus der Pechhüttenedition, verschiedene Biere aus dem Fass, Softgetränke und Schaumwein. Zu den Dinner-Details.
SpaCamp 2016, Pechhütten Gaudi, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Pechhütten Gaudi, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Samstag, 8.10.2016: Sessions, Motto-Workshop und Improvisations-Theater

8.30 – 9.00 Uhr:

  • Möglichkeit zum Check-in und noch Gelegenheit zur Punktevergabe auf den Themen-Pinnwänden.
SpaCamp 2016, Sessionplan, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Sessionplan, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

9.00 – 9.30 Uhr:

  • Offizielle Begrüßung durch Wolfgang Falkner (Initiator und Veranstalter), Dieter Hütte (TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH), Tom Cudok (Esplanade Resort & Spa).
  • Vorstellung der Roadmap zum SpaCamp 2016.

9.30 – 10.00 Uhr:

  • Vorstellung des finalen Session-Themenplans und Diskussion sowie Zuteilung der Räume und Zeiten.

10.00 – 12.00 Uhr:

  • Sessions [Block 1] in den Räumen „Berliner Saal“, „Galerie A-D“, „Galerie E-F“.
SpaCamp 2016, Session, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Session, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

12.00 – 13.15 Uhr:

  • Gemeinsames Mittagessen mit vielfältigem Lunch-Buffet, regionaler Salat- und Gemüsebar und Livestation in den Restaurants Dependance und Silberberg, inkl. vegane Alternativen, Mineralwasser und Apfelsaft.
SpaCamp 2016, Session, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Session, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

13.15 – 15.15 Uhr:

  • Sessions [Block 2] in den Räumen „Berliner Saal“, „Galerie A-D“, „Galerie E-F“

15.15 – 16.00 Uhr:

  • Gruppenfoto (Ort wird noch bekannt gegeben) mit anschließender
  • Kaffeepause mit Kaffeestation „Ganzer Tag“: Brandenburger Brotkultur, Saarower-Dinkel-Windbeutel live gefüllt. Saftbar mit Obst- und Gemüsesmoothie. Kleine Auszeit mit Obst, Kaffee, Tee und Frozen Yoghurt.

16.00 – 17.45 Uhr:

  • SpaCamp 2016, Motto-Workshop nach der Design Thinking Methode mit der Firma INNOKI, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    SpaCamp 2016, Motto-Workshop nach der Design Thinking Methode mit der Firma INNOKI, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    Großer, gemeinsamer Motto-Workshop zum Thema “SPAnnungsfelder – von City.Spa zu Land.Wellness” nach der Design Thinking Methode mit der Firma INNOKI. Design Thinking ist eine nutzerzentrierte Problemlösungs- und Innovationsmethode, bei der in interdisziplinären Teams an neuen Lösungen gearbeitet wird. Details dazu werden vor Ort verraten. Als Einstieg dient eine kleine Präsentation zur Spa-Landschaft Berlin-Brandenburg durch Sylvia Dinter. Powered by Health Capital Berlin-Brandenburg.

17.45 – 18.30 Uhr:

  • Improvisations-Theater mit Theatersport Berlin. 1995 wurde Berlins erstes Impro-Ensemble gegründet und spielt seit dem ganz vorn in der Szene. Es besteht aus professionellen Schauspielern, die allesamt aus und mit Leidenschaft auf der Bühne improvisieren – nach den Vorgaben des Publikums. Nichts ist vorher abgesprochen – jede Szene wird zum Unikat. Wir dürfen auf tiefe Einblicke in die Seele der Spa- und Wellnessbranche gespannt sein.
SpaCamp 2016, Improvisationstheater mit Theatersport Berlin, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Improvisationstheater mit Theatersport Berlin, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

18.30 – 20.30 Uhr:

  • Zeit, um sich im Wellnessbereich zu entspannen und sich am Zimmer frisch zu machen.
  • Um 19.00 Uhr gibt es für Interessierte die Möglichkeit, hinter der Kullissen des Esplanade Spas und der Seifenmanufaktur zu blicken. Führung: Spa Managerin Gesine Ponto und Nadine Türpe. Treffpunkt: Spa-Rezeption.
SpaCamp 2016, Die Party nach der Party, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

SpaCamp 2016, Die Party nach der Party, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

Samstagabend: „Die Küche rockt!“

20.30 Uhr:

  • Bei diesem kulinarischen und kommunikativen Event wird gemeinsam mit den Teilnehmern in den Bereichen der Küche und der Restaurants vorbereitet, gemixt, gekocht und zubereitet: Von verschiedenen Dinnerstationen, Kochparkour bis Live Tattoo, von Dessertdegustation, Getränkebars bis zum Mitternachtssnack. Auch für Veganer ist gesorgt. Zu den Dinner-Details.
  • SpaCamp 2016, Die Küche rockt! Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    SpaCamp 2016, Die Küche rockt! Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    DJane Clarice begleitet uns auf ihren Plattentellern und hat neben den Pop und Soul Classics eine Menge Überraschungen auf ihrer Reise durch die Musikgeschichte parat: Electronica, Singersongwriter, Jazz, Blues, Lounge & Dance sowie länder- und kulturbezogene Musik. Clarice ist geborene Berlinerin und legt seit mehr als 15 Jahren auf.

Ab 22.00 Uhr:

  • Rock- und Grunge-Live-Musik mit der Coverband „mad K“ im Berliner Saal. Im
    SpaCamp 2016, Die Küche rockt! Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    SpaCamp 2016, Die Küche rockt! Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    Vordergrund steht die markante Stimme des Frontmannes, eingebettet in einen Klangteppich aus drei Gitarren und percussiver Unterstützung.

Sonntag, 9.10.2016: Sessions, Ergebnisse, Feedbackrunde

8.00 – 9.00 Uhr

  • Morning RUN für Bewegungshungrige im Freien mit „Drill-Sergant“ Tom Cudok :). Treffpunkt Hotel-Rezeption, in Sport-Bekleidung.

9.00 – 9.20 Uhr:

  • Morning YOGA für alle, die den Tag entspannt beginnen möchten. Treffpunkt Hotel-Rezeption, Sportbekleidung nicht erforderlich.

9.30 – 11.30 Uhr:

  • SpaCamp 2016, Session, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    SpaCamp 2016, Session, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    Sessions [Block 3] in den Räumen „Berliner Saal“, „Galerie A-D“, „Galerie E-F“.

11.30 – 12.30 Uhr:

  • Zusammenfassung und Ergebnisse: Die jeweiligen Session-Leiter stellen die wichtigsten Thesen aus den einzelnen Sessions des SpaCamp 2016 vor.

12.30 – 13.15 Uhr:

  • Feedbackrunde
  • SpaCamp 2016, Gewinner SpaCamp-Quiz, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    SpaCamp 2016, Gewinner SpaCamp-Quiz, Foto: SpaCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de

    Ermittlung der Gewinner des SpaCamp Quiz

  • Ausblick auf das SpaCamp 2017

13.15 Uhr:

  • Offizielles Ende.
  • Möglichkeit zum gemeinsamen Ausklang bei einem Farewell Brunch in der Pechhütte. Zu den Details.