FachBlog

SpaCamp 2020 – optimistisch in die Zukunft! Mehr als 3/4 der Plätze sind belegt und es gibt schon jetzt 11 Themenvorschläge

Rund einen Monat nach dem Anmeldestart zum diesjährigen SpaCamp im Herbst werfen wir wieder einen Blick auf den aktuellen Stand der Dinge. In welchen Kategorien die Plätze zur Fachveranstaltung schon knapp werden oder sogar schon voll sind und welche spannenden Themenvorschläge uns bereits erreicht haben, könnt ihr im Beitrag nachlesen. Außerdem ist die Bewerbungsmöglichkeit für den Young Spa Award offen und am Donnerstag findet das 3. SpaCamp zoom Meeting statt.

Wir blicken optimistisch in die Zukunft und freuen uns auf das SpaCamp 2020 in Großarl/Salzburg. Foto: © www.grossarltal.info

Wir blicken optimistisch in die Zukunft und freuen uns auf das SpaCamp 2020 in Großarl/Salzburg. Foto: © www.grossarltal.info

Die Teilnehmerliste füllt sich – wo sind noch Plätze frei?

Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr der Andrang auf die Tickets für das 11. SpaCamp groß ist. Bereits 156 Vertreter*innen der Spa- und Wellnessbranche sowie des Gesundheitstourismus haben sich zur impulsgebende Ideenwertstatt, die vom 9. bis 11. November im Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort stattfindet, angemeldet. Das heißt, es sind insgesamt noch 44 Plätze frei.

Wie ein Blick auf die Teilnehmerliste zeigt, gibt es  wieder einen sehr guten Mix an Teilnehmer*innen in den unterschiedlichen Branchen. Die Nachfrage bei den Wellness-Hotels und Spa-Betrieben ist sehr hoch, es gibt hier aber noch freie Plätze. In den Kategorien Spa-Industrie sowie Berater/Agenturen sieht es aber schon anderes aus. Hier sind wir bereits auf der Warteliste angelangt. Trotzdem kann sich eine Anmeldung hier noch lohnen. Wird ein Platz frei, melden wir uns sofort bei dir und setzten dich auf Wunsch auf die Teilnehmerliste.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung!

Das SpaCamp aktiv mitgestalten mit einem Themenvorschlag

Die Sessions beim SpaCamp sind das Herz des Camps und daher auch immer etwas ganz Besonderes. Sie leben vom ehrlichen und offenen Austausch der Teilnehmer*innen. Die Begegnung auf Augenhöhe und die entspannte Atmosphäre helfen dabei, eine Vielzahl an inspirierenden Ideen und Lösungen für die Praxis zu sammeln und so aktiv die Zukunft zu gestalten.

Ihr als Teilnehmer*innen bestimmt die Agenda, indem ihr Themenvorschläge einreicht und beim Camp vor Ort diese mittels Punktevergabe auf den Sessionplan votet. Hast du also ein Thema, das dich aktuell beschäftigt und das du mit Branchenkolleg*innen diskutieren möchtest? Dann freuen wir uns über deinen Themenvorschlag.

In den Sessions beim SpaCamp werden aktiv Lösungen für die Zukunft erarbeitet. Foto: DH STUDIO Köln, Dirk Holst

In den Sessions beim SpaCamp werden aktiv Lösungen für die Zukunft erarbeitet. Foto: DH STUDIO Köln, Dirk Holst

Diese Themen wurden bereits eingereicht:

Wir freuen uns sehr, dass bereits jetzt einige engagierte Teilnehmer*innen Themenvorschläge eingereicht haben und wir so schon folgende 11 Themen präsentieren können.

  1. Heimkommen zu sich selbst – zur eigenen Vision & Motivation | Lisa Marie Stangier, Interalpen-Hotel Tyrol
  2. Das neue WIR-Gefühl – innere Ordnung meiner Abteilung als Faktor von Erfolgsausrichtung, Weiterentwicklung, Mitarbeiterbeständigkeit und Teamspirit | Dagamar Rizzato, Rizzato Spa Consulting
  3. Der Weg zu einem klimaneutralen Unternehmen | Gregory Endres, Fokus Zukunft & Friederike Müller, Die Starnbergerin
  4. Oberfläche oder Tiefgang? Auf der Suche nach dem Wesentlichen | Friedrich Kaindlstorfer, CURHAUS Marienschwestern
  5. Wellbeing als Erfolgsfaktor | Nicole Gottschall, GO INTERIORS/Nourishing Spaces
  6. Die neuen Hygieneanforderungen im Spa | Thomas Drotleff, Pino
  7. Man kann auch klein sein, um groß raus zukommen! Markenkooperationen – Mehrwert für Kommunikation und Marketing | Friederike Müller, Die Starnbergerin
  8. Der Vagusnerv – neuronale Heilung | Carsten Boss, Pino
  9. Performance von Naturkosmetik vs. konv. Kosmetik im SPA | David Hauck, Dr. Hauck R&D
  10. Chronobiologie – wie die innere Uhr unseren Wellness-Alltag bestimmt! | Katharina Kniepeiss, Die Spa Managerin
  11. BAZI – 8 Zeichen: Die Zeit-Qualität 2020 aus Sicht der der asiatischen Metaphysik | Bernd Traber, Dipl.-Ing. Bernd Traber
Die bisherigen Themeneinreicher beim SpaCamp 2020. Foto: SC

Die bisherigen Themeneinreicher beim SpaCamp 2020. Foto: SC

Jetzt für den Young Spa Award bewerben!

In diesem Jahr vergeben wir zum zweiten Mal im Rahmen des SpaCamp den Young Spa Award. Damit wollen wir junge Spa-Persönlichkeiten auszeichnen, die sich besonders für die Branche einsetzen und ihr Engagement belohnen.

Möchtest du dich dafür bewerben oder kennst du jemanden, der die Auszeichnung verdient hätte? Dann freuen wir uns über deine Nachricht bzw. deine Bewerbung über das Online-Formular. Hier findest du auch alle weiteren Infos. Die Anmeldefrist endet am 31. August 2020.

2019 wurden erstmalig drei junge Spa-Persönlichkeiten für ihr Engagement mit dem Young Spa Award ausgezeichnet. Foto: DH STUDIO Köln, Dirk Holst

2019 wurden erstmalig drei junge Spa-Persönlichkeiten für ihr Engagement mit dem Young Spa Award ausgezeichnet. Foto: DH STUDIO Köln, Dirk Holst

Am Donnerstag findet das 3. SpaCamp zoom Meeting zum Thema „ReOpening Status quo – Wie geht es dem Team und was sagen die Gäste?“ statt.

Das dritte SpaCamp zoom-Meeting steht unter dem Motto : ReOpening Status quo Foto: SC/Adobe Stock/MicroOne

Das dritte SpaCamp zoom-Meeting steht unter dem Motto : ReOpening Status quo Foto: SC/Adobe Stock/MicroOne

Wie du vielleicht schon gesehen hast, haben wir aufgrund der Corona-Situation damit begonnen, auch während des Jahres den fachlichen Austausch digital zu pflegen. Dafür haben wir den SpaCamp Club mit regelmäßigen zoom-Meetings zu aktuell wichtigen Praxis-Themen ins Leben gerufen.

Dabei treffen wir uns regelmäßig in kleiner Runde mit max. 25 Teilnehmer*innen zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Das nächste und bereits dritte SpaCamp zoom-Meeting findet diesen Donnerstag, 2. Juli von 14.00 bis 16.00 Uhr zum Thema „ReOpening Status quo – Wie geht es dem Team und was sagen die Gäste?“. Noch bis Ende Juli ist die Teilnahme  aufgrund Corona kostenlos. Setze dich bei Interesse gerne noch rasch mit uns in Verbindung.