SpaCamp Focus Meeting „Wandel zum Wesentlichen“ am 14.3.2022

Was ist für Spa-Gäste wesentlich? Erwarten sie tatsächlich Luxus im Überfluss? Oder vielmehr eine Auszeit, die mehr mit Achtsamkeit, Raum und Nähe mit lieben Menschen zu tun hat? Wie muss sich ein Spa & Wellness-Hotel wandeln, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden? Die gute Nachricht lautet: Ein Wandel zum Wesentlichen ist mit Nachhaltigkeit vereinbar und auch notwendig, wollen wir tatsächlich unsere Klimaziele bis 2030 erreichen.

SpaCamp Focus 2022 "Wandel zum Wesentlichen". Foto: AdobeStock/malp

SpaCamp Focus 2022 „Wandel zum Wesentlichen“. Foto: AdobeStock/malp

Es gibt noch eine gute Nachricht: Also Gastgeber:in und Spa-Manager:in kannst du durch Vereinfachung mancher Prozesse letztendlich Kosten, Zeit und Nerven sparen. Denn nicht alles, was wir in den letzten Jahrzehnten angesammelt haben, ist auch wirklich noch notwendig. Und bekanntlich entstehen neue Ideen, wenn man sich von altem Ballast befreit. Lasst uns gemeinsam aufräumen und kreativ werden!

Jetzt anmelden und mitmachen!

Das SpaCamp Focus Meeting „Wandel zum Wesentlichen“ findet am Montag, den 14. März 2022 von 13.00 bis 17.00 Uhr –  online auf zoom statt! Der Ticket-Preis beträgt € 79,- (exkl. MwSt.). Es gibt maximal 50 Teilnehmerplätze.

Den Veranstaltungsplan inkl. Impuls-Runde mit spannenden Persönlichkeiten aus der Spa-Hotellerie findest du unten. Wir freuen uns auf dich!

Ablauf des SpaCamp Focus Meetings

Nach einer kurzen Begrüßung und ein paar organisatorischen Hinweisen zum Ablauf hat jede/r Teilnehmer:in kurz Gelegenheit, sich mit 3 Wörtern vorzustellen. So lernen sich alle ganz schnell kennen.

Um uns auf das Fokus-Thema „einzugrooven“ und wichtige Inputs mitzunehmen, gibt es eine 40-minütige Impuls-Runde mit diesen Persönlichkeiten und Expert:innen:

  • Christa & Matthias Schulze Dieckhoff, Inhaber Hotel Sturm, erstes Biohotel in der Rhön
  • Michaela Thaler, Geschäftsführerin der Best Alpine Wellness Hotels und Jeannine Hermann, Programm Managerin Wellness & Gesundheit bei der Standortagentur Tirol (SpaCamp Session 2021: Das Hotel der Zukunft: ein Ort, wo weniger mehr ist?!).
  • René Pier, schienbein + pier, Architekt (SpaCamp Session 2021: Wellness für Alle und Healing Architecture „Nachhaltigkeit ist kein Luxus, sondern das neue Normal!“)
  • Nele Winkler, junge Generation und Management im HAFFHUS Hotel & Spa, „GreenSign“-Level 5

Was erwartet der Gast wirklich bei einem Wellness-Urlaub und Spa-Besuch? Auf was verzichtet sie/er gerne und was ist für sie/ihn das Wesentliche? Was sind die CO2- und Energietreiber im Spa-Bereich? Wo können wir Prozessen vereinfachen? Ist es z.B. wirklich noch notwendig, aufwändige Broschüren zu versenden? Wie sieht es mit dem Spa-Menü und den Lebensmitteln aus? Jede/r Teilnehmer:in ist eingeladen, sich einzubringen. Gemeinsam sammeln wir die Ideen in einer digitalen Mindmap (Mindmapping: Melanie Almer).

Nach dem intensiven Austausch haben wir uns eine kleine 15-minütige Pause verdient.

Indem wir uns von altem Ballast befreit haben, können nun neue, kreative, nachhaltige Ideen und Lösungsansätze entstehen. Wir sind schon jetzt gespannt, auf was wir alles gemeinsam kommen werden. Alle Ergebnisse werden im Hintergrund in einer übersichtlichen Mindmap gesammelt.

In der Zusammenfassung gehen wir noch einmal die Mindmap durch und ergänzen die ein oder andere „Last-Minute-Idee“. Damit haben wir eine perfekte Basis für die Praxis geschaffen. Wir wünschen viel Erfolg bei der weiteren Umsetzung in euren Unternehmen!

Neuer Luxus: Raum, Zeit und Nähe mit lieben Menschen. Foto: AdobeStock/NesolenayaAleksandra

Neuer Luxus: Raum, Zeit und Nähe mit lieben Menschen. Foto: AdobeStock/NesolenayaAleksandra

Übersicht SpaCamp Focus Meetings